1.Mannschaft fertig Hammereisenbach mit 8-0 Mp. und 3385-3135 Holz ab

Einen Auftakt nach Maß gelang den Männern gegen Hammereisenbach. Mit 3385 Holz wurde gleich am 1. Spieltag ein neuer Heimrekord erzielt. Überragender Spieler war einmal mehr Denis Kovacic mit einer neuen persönlichen Bestleistung mit  621 Holz. Tolle Ergebnisse lieferten auch Dominik Schmitt mit 573, sowie Andreas Schuler mit 564 Holz. 

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 525/3,5, Dominik Schmitt 573/5, Andreas Bauer 556/4, Markus Großmann 546/4, Andreas Schuler 564/4, Denis Kovacic 621/5

1.Frauen gewinnen deutlich gegen Wehr mit 7-1 Mp. und 3109-2748 Holz

Eine klare Sache war das Spiel gegen einen überforderten Aufsteiger aus Wehr-Öflingen. Stand es nach dem Startduo noch 1-1, so war spätestens nach 2 Bahnen der Mittelpaarung klar das Heute nichts mehr anbrennt. Beste Keglerin war Tine König mit 559 Holz

Einzelergebnisse: Heike Herzog 494/1, Silke Schätzle 517/5, Rosi Ohnemus 501/5, Doris Kraft 521/4, Tine König 559/4, Nicole Brütsch 517/3 

Vorbereitungsprogramm 2022

 

Sonntag 14.08.22 : Immerhin 6 Teilnehmer fanden sich zur traditionellen Saisoneröffnung ein. Bei super Fahrradwetter ging es über 36 km mit Zwischenhalt am Cafe an der Donau in Pfohren.

 

Sonntag 07.08.22: 7 mutige wagten sich aufs Segway und wurden nicht enttäuscht. Bei einer 100 minütigen Tour durch die Weinberge bei Baden Baden konnte der Gleichgewichtssinn trainiert werden. Auch der Spaß und super Ausblicke auf das Rheintal kamen nicht zu kurz

Anschließend gab es auch für die mitgereisten Kinderbetreuer bei einer Weinprobe noch die Möglichkeit badische Spezialitäten zu kosten.

Insgesamt war es ein gelungener Ausflug.

 

Samstag 20.08.22 Spiel in Vilsingen 

Leider konnte der Sportwart nur 6 Kegler animieren sich für das Vorbereitungsspiel in Vilsingen einzutragen

Das Spiel wurde knapp mit 2-6 Mp. und 3030-3059 Holz verloren.

Einzelergebnisse: Rainer Großmann 482/3, Silke Schätzle 504/2, Manuel Kehm 534/2, Harald Schmitt 476/2, Andreas Bauer 521/3, Markus Großmann 513/2

 

 

Samstag 27.08.22 

Gegen Waldkirch gab es zwei Niederlagen. Im ersten Spiel verlor man mit 2-6 Mp. und 2813-2951 Holz

Einzelergebnisse Rita Hannemann 390/0, Beate Hoffmann 457/2, Heike Herzog 466/1, Silke Schätzle 499/3,5, Nicole Brütsch 490/1, Kurt Hoffmann 511/4

Auch das zweite Spiel ging verloren. 3-5 Mp. und 3078-3222 Holz

Bemerkenswert war, das Pascal Link aus Waldkirch, mit 617 Holz den Bahnrekord nur knapp verpasst hat.

Auf unsere Seite sind nur die 2 Schlussbahnen von Denis Kovacic mit 327 Holz erwähnenswert.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 515/2, Markus Egle 501/1, Denis Kovacic 576/4, Andreas Bauer 509/3, Dominik Schmitt 492/0, Harald Schmitt 485/4

10.09.

Die Frauen trafen sich heute zum Vorbereitungsspiel in Önsbach .Endstand 1-7 Mp. und 3017-3084 Holz

Nicole Brütsch überzeugt als Einzige mit 570 Holz.

Einzelergebnisse: Rita Hannemann 449/0, Beate Hoffmann 495/1,5, Heike Herzog 513/1, Doris Kraft 507/1, Nicole Brütsch 570/4, Rosi Ohnemus 483/1

 

Sonntag 11.09.22

Rechtzeitig vor Rundenbeginn wird die Form besser. Gegen Konstanz gelang uns ein klarer Sieg mit 10-2 Mp. und 5213-4833 Holz

Tagesbeste war Tine König mit 571 Holz gefolgt von Denis Kovacic mit 562 Holz.

Einzelergebnisse: Nicole Brütsch 510/3, Rainer Gr0ßmann 476/1, Manuel Kehm 487/3, Dominik Schmitt 507/4, Andreas Bauer 541/5, Markus Großmann 538/5, Erich Zirkel 481/2, Denis Kovacic 562/4, Silke Schätzle 540/5, Tine König 571/5

Wie immer findet die Spielersitzung am Mittwoch 14.9.22 statt.

1.Mannschaft gewinnt auch das letzte Spiel mit 5-3 Mp. und 3203-3006 Holz gegen Konstanz

Einen ungefährdeten Heimsieg gab es im letzten Spiel gegen Konstanz. Denis Kovacic legte mit 594 Holz los wie die Feuerwehr. Spätestens nach der Mitte lag man uneinholbar mit über 200 Holz vorne.

In der Schlusspaarung war Andreas Schuler gedanklich schon beim Fest und Dominik Schmitt wollte seinen Schnitt für die Kistenwette noch etwas anpassen, so dass die Punkte nach Konstanz gingen.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 501/2, Denis Kovacic 594/5, Andreas Bauer 527/5, Markus Großmann 552/4, Andreas Schuler 535/2, Dominik Schmitt 494/2

2.Mannschaft verliert eigentlich gegen Mühlhausen , bekommt die Punkte am grünen Tisch aber wieder zurück. 5-3 Mp. und 3027-2544 Holz

Schon vor Spielbeginn war/klar das man 3 Mp. holen muss um das Spiel zu gewinnen. Der Gegner ist mit 3 Spielern aus der ersten Mannschaft angetreten, obwohl nur 2 erlaubt sind.

Da es nach der Mittelpaarung bereits 3-1 stand war klar das die Punkte in Immendingen bleiben würden. Beste Kegler waren Markus Egle mit 559 Holz sowie Max Schlesinger mit 515 Holz

Einzelergebnisse: Kurt Hoffmann 485/1, Max Schlesinger 515/4, Markus Egle 559/4, Rainer Großmann 495/3, Erich Zirkel 496/2, Harald Schmitt 477/0 

2.Frauen fertigen Freiburg mit 8-0 Mp. und 2876-2716 Holz ab.

Ein in dieser Höhe nicht erwarteter Auswärtssieg gelang unserer Mannschaft beim ESV Freiburg. In den knappen Einzelduellen war das Glück auf unserer Seite, so dass  alle Duelle gewonnen wurden.

Beste Keglerin war Tine König mit 558 Holz gefolgt von Rosi Ohnemus mit 500 Holz.

Damit belegt man mit 20-12 Punkten in der Landesliga einen nicht für möglich gehaltenen 3. oder 4. Platz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 454/4, Tina Eiche 455/3, Rosi Ohnemus 500/4, Heike Haß 434/3, Tine König 558/4,5, Heike Herzog 475/3

1.Mannschaft löst Pflichtaufgabe gegen Freiburg mit 6-2 Mp. und 3161-2998 Holz

Im Nachholspiel gegen das Schlusslicht aus Freiburg war schnell die Luft raus. Nach dem Mittelpaar lag man uneinholbar in Front. Am Ende betrieb Freiburg zwar noch ein bisschen Ergebniskosmetik, am deutlichen Sieg änderte sich aber nichts mehr. Beste Kegler in einer ausgeglichenen Mannschaft waren Markus Großmann und Andreas Bauer mit 546 bzw. 543 Holz

Einzelergebnisse: Markus Egle 522/5, Markus Großmann 546/4, Andreas Bauer 543/4, Andreas Schuler 525/5, Dominik Schmitt 517/0,5, Manuel Kehm 508/1

1. Frauenmannschaft mit gutem Saisonabschluss. Sieg in Freiburg mit 7-1 Mp. und 3241-3119 Holz.

Einen ungefährdeten Auswärtssieg gab es auf der tollen Anlage in Freiburg. Gleich 4 Keglerinnen spielten jenseits der 550 Holz. Allen voran Tine König und Nicole Brütsch mit 577 und 575 Holz. aber auch die 567 bzw. 559 Holz von den beiden Silkes können sich sehen lassen. 

Einzelergebnisse: Tina Eiche 497/4, Silke Schuler 559/5, Silke Schätzle 567/5, Nicole Brütsch 575/4, Tine König 577/4, Doris Kraft 466/0

Frauen schlagen Winzeln mit 6-2 Mp. und 3113-2840 Holz

Die gute Nachricht vorneweg, heute standen alle richtig , daher gab es auch einen ungefährdeten Sieg gegen einen schwachen Gegner. Topergebnisse lieferten Tine König mit 567, sowie Silke Schuler mit 544 Holz.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 488/2, Silke Schuler 544/5, Silke Schätzle 503/4, Nicole Brütsch 514/2, Tine König 567/5, Doris Kraft 497/3

3.Mannschaft chancenlos in Hölzlebruck . 2-6 Mp. und 2637-2967 Holz

Wie erwartet chancenlos war man auf dem Acker in Hölzlebruck. Andreas Lohrer war unser einziger Lichtblick mit 515 Holz. Den anderen Mannschaftspunkt ergatterte  Matthias Ladwig .

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 457/3, Günter Kehm: das Ergebnis fällt unter den Datenschutz bei 0 Sp. ;), Karl Heinz Reichle 416/0, Rolf Malitzke 432/0, Andreas Lohrer 515/3, Kurt Hoffmann 428/1

1.Mannschaft macht gegen Konstanz ihr Meisterstück. 6-2 Mp. und 3468-3379 Holz.

Auf der Topbahn in Singen gab es den erwarteten Vereinsrekord mit 3468 Holz. 2 Kegler mit 0 Fehlern und ein Kofferträger mit 551 Holz verdeutlichen die Topleistung die heute gespielt wurde.

Andreas Bauer mit 598 Holz kratze zum ersten Mal bei uns am 600er.

Weitere tolle Ergebnisse lieferten Manuel Kehm mit 589, Andreas Schuler und Denis Kovacic mit 587 bzw. 589  Holz. Und auch die 554 Holz sind eine Erwähnung wert, auch wenn er sich zum wiederholten Mal dies Saison vor der Schnapszahl drückte.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 551/1,5, Manuel Kehm 589/5, Andreas Schuler 587/4, Andreas Bauer 598/3, Denis Kovacic 589/5, Markus Großmann 554/1

2.Mannschaft steigt nach Krimi gegen Mühlhausen in die Bezirksliga A auf. 5-3 Mp. und 3039-3020 Holz

Einen Krimi erlebte die Zuschauerin ;) im Spiel der 2. Mannschaft gegen Mühlhausen. Bis 5 Wurf vor Schluß war von Niederlage über Unentschieden bis zum Sieg alles drin. Diese Saison ist uns aber der Kegelgott hold , daher reichte es wieder einmal zum Sieg.

Da man letzte Saison vor dem Abbruch mit 0-10 Punkten gestartet war darf der Aufstieg diese Saison als große Überraschung gewertet werden.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 522/1, Max Schlesinger 520/2, Markus Egle 522/5, Erich Zirkel 496/4, Kurt Hoffmann 475/3 Harald Schmitt 504/1

 

3.Mannschaft verliert nach gutem Spiel gegen Titisee-Hinterzarten mit 1-7 Mp. und 2846-2930 Holz

Knapper als das Ergebnis aussagt ging es beim Spiel der 3. Mannschaft zu. Bis 60 Wurf vor Schluß war noch jeder Ausgang des Spiels möglich. Matthias Ladwig mit 510 war der Beste. Erwähnenswert sind auch die 487 Holz von Günter Kehm die pers. Bestleistung mit der Vollhandkugel bedeuten.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 487/4, Günter Kehm 487/1,Reichle Karl-Heinz 423/1, Ladwig Matthias 510/2, Rolf Malitzke 472/1, Andreas Lohrer 467/0

2.Frauen schlagen Denzlingen mit 6-2 Mp. und 3024-2912 Holz

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war nötig um die Punkte in der Hauserei zu behalten. Tina Eiche mit 545 Holz sowie Tine König mit 527 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 490/5, Tina Eiche 545/4,Heike Haß 492/1,5, Andrea Vogel 465/0,Heike Herzog 505/5, Tine König 527/3,5

1. Frauen liefern Aprilscherz am 27.03 und stehen falsch auf der Bahn. Dadurch wurde das Spiel gegen Denzlingen mit 3-5 Mp. und 2600-2969 Holz verloren

Unter normalen Umständen wäre das Spiel gewonnen worden. Leider bemerkte man den Fehler erst nach 60 Wurf im Schlusspaar. Nach 30 Wurf hätte man das Spiel noch mit 3 Sp. gewinnen können. Gut das es um nix mehr geht, bei einem Endspiel wäre der Fehler ärgerlicher. Beste Keglerin war Silke Schätzle mit 533 Holz

Einzelergebnisse: Tina Eiche 518/1, Silke Schuler 519/4, Silke Schätzle 533/4, Nicole Brütsch 505/4,

Doris Kraft und Tine König ohne Wertung

1.Mannschaft gewinnt glücklich mit 5-3 Mp. und 3239-3123 Holz gegen  Unterkirnach

Die 116 Holz Vorsprung dürfen nicht darüber weg täuschen das man ganz leicht auch ein Punkt im Meisterrennen hätte verlieren können. In der Mittelpaarung war man drauf und dran beide Punkte zu verlieren. Gut das einem Gästespieler im letzten Abräumen völlig die Nerven versagten und Andreas Bauer glücklich seinen Punkt gewann.

Beste Kegler waren Denis Kovacic und Dominik Schmitt mit 570 bzw. 551 Holz

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 542/1, Dominik Schmitt 551/4, Andreas Bauer 533/4, Markus Großmann 506/1, Denis Kovacic 570/5, Andreas Schuler 537/1

2.Mannschaft gewinnt mit Topergebnis 6-2 gegen  Post Villingen. 3127-2907 Holz

Alle Mann über 500 Holz , das gibt es nicht so oft. Während man im Vollen tatsächlich 5 Holz weniger kegelte als der Gegner , nahm man ihnen im Räumen 225 Holz ab.

Bester Kegler war der Sportwart der mit 541 Holz mal wieder ein Lebenszeichen von sich gab.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 527/4, Max Schlesinger 503/1, Erich Zirkel 500/1, Markus Egle 541/5, Kurt Hoffmann 531/5, Harald Schmitt 525/4

1.Frauen schlagen Winzeln mit 6-2 Mp. und 3073-2999 Holz

Schlusspaarung bringt Sieg nach Hause. Man war während des gesamten Spiels immer leicht vorne, die beiden gewonnenen Duelle in der Schlusspaarung machten dann den Sack zu.. Mit Abstand Tagesbeste war Tine König mit 553 Holz.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 516/5, Eiche Tina 474/0, Silke Schätzle 529/5, Kraft Doris 499/2, Nicole Brütsch 502/3, Tine König 553/3 

3.Mannschaft verliert gegen den Meister aus Bräunlingen mit 1-7 Mp. und 2708-2899 Holz

Günther Kehm holt den einzigen Mannschaftspunkt. Am Ende war der Gegner zu stark, auch wenn der Abstand nicht so groß war wie im Hinspiel vor 2 Wochen.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 459/2, Günther Kehm 419/4, Karl Heinz Reichle 427/0, Rainer Großmann 478/1, Rolf Malitzke 463/1, Andreas Lohrer 462/0 

1.Mannschaft macht großen Schritt Richtung Meisterschaft. 6-2 Mp. und 3205- 3147 Holz gegen Hammereisenbach.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, wurde auf schwierig zu spielenden Bahnen, der direkte Konkurrent auf Abstand gehalten. Trotz 11-13 Satzpunkten war der Sieg eigentlich nie gefährdet.

4 Spieltage vor Schluss können wir uns den Meistertitel nur noch selber versauen.

Beste Kegler waren die Andis mit jeweils 558 Holz

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 530/3, Andreas Schuler 558/3, Andreas Bauer 558/3, Markus Großmann 509/1, Denis Kovacic 532/2, Dominik Schmitt 518/3

2.Mannschaft verliert unnötig gegen St. Georgen mit 2-6 Mp. und 2978-2998 Holz

Vor allem auf der letzten Bahn der Startpaarung wurden wertvolle Holz verschenkt , die hinten raus fehlten. Beste Kegler waren Harald Schmitt und Ingo Haß mit 516 und 514 Holz

Einzelergebnisse: Markus Egle 488/2, Matthias Ladwig 471/2, Erich Zirkel 499/4, Ingo haß 514/3, Kurt Hoffmann 490/1, Harald Schmitt 516/1

2.Frauen gewinnen Krimi gegen Wehr-Öflingen mit 6-2 Mp. und 2960-2956 Holz

Nach der Startpaarung sahen wir wie der sichere Sieger aus. Am Schluss trumpfte Wehr aber groß auf und so schmolz der Vorsprung wie der Schnee auf den Gletscher der Welt. Am Ende rettete man 4 Holz Vorsprung über die Ziellinie. Ganz stark spielten Heike Herzog mit 549 sowie Andrea Vogel mit 533 Holz

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 462/4, Andrea Vogel 533/4, Heike Haß 501/3, Rita Hannemann 422/0,5, Heike Herzog  549/4, Tine König 493/0 

1.Frauen gewinnen deutlich gegen Komet. 7-1 Mp. und 3109-2921 Holz

Nie gefährdet war der Sieg gegen einen schwachen Gegner. Gute 535 Holz von Silke Schätzle, sowie eine starke Schlusspaarung mit Tine König (551) und Doris Kraft (547) sorgten für den deutlichen Sieg.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 497/4, Silke Schuler 511/1, Silke Schätzle 535/4, Rosi Ohnemus 468/3,5 Tine König 551/4, Doris Kraft 547/3

 

1.Mannschaft gewinnt mit 6-2 Mp. und 3159-2904 Holz gegen Wiehre 2

Pflichtaufgabe beim punktlosen Letzten gelöst, aber auch nicht mehr, so lautet das Fazit des Spiels.

Nach einer Bahn der Mittelpaarung war klar das wir als Sieger von der Bahn gehen würden, so plätscherte das Spiel förmlich vor sich hin. 

Bester Kegler auf unserer Seite war Markus Großmann mit 554 Holz, der sich mit Gewalt ( Fehler im 29 Wurf) vor der Schnapszahl drückte.

Einzelergebnisse: Markus Egle 505/3, Andreas Schuler 526/2, Andreas Bauer 526/5, Markus Großmann 554/5, Denis Kovacic 531/4, Dominik Schmitt 517/2

1.Männer gewinnen in Unterkirnach mit 6-2 Mp. und 3283-3206 Holz

Wieder in der Erfolgsspur befindet sich die 1. Mannschaft. Gegen Unterkirnach gelang ein wichtiger Auswärtssieg.  Vor allem in die Volle wurde das Spiel gewonnen. Beste Kegler waren Denis Kovacic und Dominik Schmitt mit 598 bzw. 568 Holz

Einzelergebnisse: Markus Egle 499/1, Dominik Schmitt 568/3, Markus Großmann 542/1, Andreas Bauer 551/3, Andreas Schuler 525/3,5, Denis Kovacic 598/4

2.Männer holen wichtigen Punkt gegen Villingen. 4-4 Mp. und 2949-2923 Holz

Durch Corona arg geschwächt musste man in Klengen auf der schweren Bahn antreten, da es leider nicht möglich war das Spiel zu verlegen. In der Mittelpaarung wurde der Grundstein für den Punktgewinn gelegt. Ein überragender Manuel Kehm mit 581 Holz sowie ein nervenstarker Max Schlesinger mit 529 Holz sicherten den nötigen Holzvorsprung.

Einzelergebnisse: Andreas Lohrer 460/2, Matthias Ladwig 453/0, Max Schlesinger 529/3, Manuel Kehm 581/5, Kurt Hoffmann 440/0, Erich Zirkel 486/2

3.Mannschaft verliert gegen Bräunlingen mit 1-7 Mp.  und 2854-3060 Holz

Tief in die Trickkiste musste der Sportwart bei der Aufstellung der 3. greifen. Mit Christian Meyer und Rainer Großmann wurden Spieler reaktiviert die lange ausfielen. Zudem spielte Beate Hoffmann 2 mal , so dass wir doch eine Mannschaft stellen konnten. Diese verkaufte sich beim Tabellenführer mehr als ordentlich. Tagesbester war Rainer Großmann mit 514 Holz sowie Beate Hoffmann die das Familienduell gegen  Kurt 2 mal mehr als deutlich gewann ;).

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 499/2, Christian Meyer 488/1, Karl Heinz Reichle 434/1, Großmann Rainer 514/5, Hubert Hauser 479/1, Rolf Malitzke 440/1

2.Frauenmannschaft schlägt Freiburg mit 6-2 Mp. und 2993-2854 Holz

Auch hier musste die Sportwartin mit dem Personal etwas zaubern. Leicht verstärkt aus der 1. Mannschaft gelang am Ende ein ungefährdeter Sieg. Tagesbeste war Doris Kraft mit 550 Holz, gefolgt von der Startpaarung Silke und Beate( pers. Bestleistung) mit jeweils 516 Holz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 516/3, Silke Schätzle 516/5, Andrea Vogel 491/1, Rita Hannemann 427/1. Rosi Ohnemus 493/3, Doris Kraft 550/4

Frauen ziehen souverän ins SKVS Finale ein.

Einen für Rottweiler Verhältnisse sensationellen Auftritt legten unsere Frauen im SKVS Pokal Halbfinale hin.

Nach 3 Starterinnen hätte man können zusammenpacken und nach Hause fahren, so groß war der Punktevorsprung auf die anderen Teams bereits.

Los ging es mit Daniela Eiche die mit 517 Holz und 14 Punkten bereits einen Vorsprung rausholte.

Danach spielte Tine König starke 543 Holz und ebenfalls 14 Punkte heraus.

Als 3. Starterin holte Nicole Brütsch mit 15 von 16 möglichen Punkte fast das Maximum . Sehr gute 550 Holz sicherten bereits den Einzug ins Finale.

Zum Schluss ergatterte Silke Schätzle nochmals 11 Punkte für das Team bei 517 Holz.

So dass Gesamt 54 Punkte und 2127 Kegel auf der Anzeigetafel standen.

Wer weis, vielleicht wird Rottweil doch noch eine Lieblingsbahn der Frauen ;)

1. Mannschaft strauchelt gegen Nordrach. 3-5 Mp. und 3168-3173 Holz

Ein Spiel der verpassten Möglichkeiten gegen einen guten Gegner .Zum Ende wurde es noch einmal richtig spannend, doch Nordrach hatte nicht unverdient das bessere Ende für sich. Beste Kegler waren Dominik Schmitt und Denis Kovacic mit 532 und 557 Holz

Einzelergebnisse: Markus Egle 522/2, Dominik Schmitt 562/3, Ingo Haß 484/0, Markus Großmann 524/3, Andreas Schuler 519/2, Denis Kovacic 557/3

2. Mannschaft mit knappen Sieg gegen Mühlhausen. 6-2 Mp. und 2958-2947 Holz

Deutlich enger als das Ergebnis aussagt ging es für die 2. Mannschaft zu. 2 Duelle wurde mit nur einem bzw. 3 Holz gewonnen. Tagesbester war Ingo Haß mit 520 Holz

Einzelergebnisse: Ingo Haß 520/4, Matthias Ladwig 498/3, Erich Zirkel 498/3,5, Harald Schmitt 452/0, Kurt Hoffmann 501/1, Max Schlesinger 489/3

3.Mannschaft chancenlos gegen Brigachtal.0-8 Mp. und 2548-2770 Holz

Personell auf der letzten Rille, war man froh da man überhaupt eine Mannschaft stellen konnte.

Und so kam es wie es kommen musste. Nur Erich Zirkel mit 484 Holz mit einer guten Leistung.

Einzelergebnisse: Günther Kehm 441/2, Rolf Malitzke 430/1,Karl Heinz Reichle 391/0, Rita Hannemann 371/0, Andreas Lohrer 431/2, Erich Zirkel 484/2

13.02.22

2.Frauen verlieren  gegen Singen mit 3-5 Mp. und 2838-2944 Holz.

In der Holzzahl war man  deutlich unterlegen, daher nutzen die 3 Siege Andrea ,Beate und Heike nichts. Tagesbeste war Nicole Brütsch mit 505 Holz

Einzelergebnisse: Rita Hannemann 445/1, Andrea Vogel 485/3, Beate Hoffmann 466/4, Tine König 462/1, Heike Haß 475/3, Nicole Brütsch 505/0

1.Frauen gewinnen irres Spiel gegen Kollnau mit 4 Holz Vorsprung. 5-3 Mp. und 3096-3092 Holz   

Wer behauptet Kegeln sei ein langweiliger Sport der muss sich die letzten 5 Minuten des Spiels auf Sportdeutschland.tv im Re-Life anschauen um eines Besseren belehrt zu werden.

Das gesamte Spiel war ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns. So ging man mit 27 Holz Vorsprung auf die letzte Bahn. Dann legte Kollnau los wie die Feuerwehr, so dass man 4 Wurf vor Ende wie der sichere Verlierer aussah. Doris packte dann all ihre Routine und ihr Können aus,  holte im 29 Wurf ein schweres Bild , Nicole räumte ab, die Gegnerinnen zeigten Nerven und kamen nicht mehr ins Volle. Doris im 30. Wurf eine 7 ,Nicole eine 6 und schon war der Rückstand von über 10 Holz in 4 Holz Vorsprung umgewandelt. Wahnsinn !

Gut das wir einen Livestream haben, auch wenn des unglaublich Nerven kostet ;)

Einzelergebnisse: Ohnemus Rosi 484/2,Daniela Eiche 516/4, Tine König 539/4, Heike Herzog 500/1, Nicole Brütsch 525/4,5, Doris Kraft 532/1

1.Mannschaft gewinnt Spitzenspiel in Waldkirch mit 7-1 Mp. und 3301-3237 Holz

Trotz des Totalausfalls des Sportwarts, boten die anderen 5 Kegler eine überzeugende Leistung. Allen voran Denis Kovacic der mit 605 Holz seinen ersten 600 er kegelte. Das Ergebnis von 7-1 täuscht ein bisschen über den wahren Spielverlauf hinweg. Bis vor der letzten Bahn war auch einen Niederlage noch im Bereich des möglichen.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 559/3, Dominik Schmitt 569/4, Markus Egle 467/1, Denis Kovacic 605/4, Andreas Schuler 538/4, Markus Großmann 563/3

2.Mannschaft schlägt die Kroaten mit 6-2 Mp. und 3069-2976 Holz

Überzeugender Auftritt im Abschiedsspiel auf der Achterbahn. Das Startpaar legte fulminant los. Max Schlesinger mit 552 Holz sowie Matthias Ladwig mit 548 Holz sorgten für eine beruhigende Führung , die der Rest der Mannschaft dann sicher verwaltete.

Einzelergebnisse: Ladwig Matthias 548/4, Schlesinger Max 552/5, Ingo Haß 521/3, Hoffmann Kurt 484/1, Schmitt Harald 486/1, Zirkel Erich 478/4

3.Männer verlieren gegen Konstanz mit 2-6 Mp. und 2811-2879 Holz

Personell auf der letzten Rille spielt die 3. Mannschaft zurzeit. Gegen ausgeglichene Konstanzer war man zwar immer dran, am Ende fehlten dann aber doch 68 Holz. Bester Kegler war Max Schlesinger mit 504 Holz

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 504/4, Hubert Hauser 449/1, Rolf Malitzke 488/4, Karl Heinz Reichle 436/1, Erich Zirkel 462/2, Andreas Lohrer 472/1

1.Frauen in Hölzlebruck chancenlos 2-6 Mp. und 2876-3041 Holz

Den Ausfall von 2 Coronafällen konnte man leider nicht kompensieren Anders als die Spitzenclubs in Deutschland, haben wir das Spiel aber nicht verschoben, sondern aus der 2. Mannschaft aufgefüllt.

Nicole Brütsch war mit 520 Holz die Einzige über 500 Holz .

Einzelergebnisse: Silke Schuler 476/0, Tina Eiche 486/4, Doris Kraft 473/4, Daniela Eiche 464/1, Nicole Brütsch 520/2, Rosi Ohnemus 457/0

2.Frauen siegen knapp mit 8 Holz Vorsprung gegen Hölzlebruck 5-3 Mp. und 2792-2784 Holz

Ein an Spannung kaum zu überbietendes Spiel gab es in Hölzlebruck. Lagen unser Frauen nach der Mittelpaarung mit über 100 Holz hinten, gelang es Nicole Brütsch und Heike Haß den Rückstand noch in einen Sieg umzuwandeln.

Einzelergebnisse: Andrea Vogel 492/1, Beate Hoffmann 476/0, Rita Hannemann 411/1, Heike Herzog 491/4, Nicole Brütsch 495/4, Heike Haß 427/4

Frauen nach 3. Platz in der ersten Pokalrunde im Halbfinale

In einer spannenden Pokalrunde, qualifizierten sich unsere Frauen mit 2070 Holz und 39 Punkten fürs  Halbfinale. Besonders Daniela Eiche mit 542 Holz und 12 Punkten sowie Nicole Brütsch mit 538 Holz und 11 Punkten sorgten für nötigen Punkte bzw. Holz.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 493/8, Dani  Eiche 542/12, Brütsch Nicole 538/11, Silke Schuler 497/8

Die Auslosung für das Halbfinale ergab das man auf seine Lieblingsbahn nach Rottweil darf.

Die Gegner dort sind Rottweil 2, Önsbach und Waldkirch.

Ins Finale ziehen die 2 besten Teams ein. 

Der Seniorenspieltag der Männer mussten wir leider absagen, da man keine 4 alten Herren aus 3 Clubs zusammenbekamen.

  

1.Mannschaft gewinnt spannendes Spiel gegen Spaichingen mit 5-3 Mp. und 3178-3092 Holz

Spannender als erwartet verlief der 1. Mannschaft gegen Spaichingen. Bis zur Mitte der Partie lag man mit 0-4 zurück, bis  die Mittelpaarung doch in die Spur fand und die Wende schaffte. Hinten raus boten Denis Kovacic und Andreas Schuler dann eine überzeugende Leistung, so dass man am Ende doch noch ungefährdet gewonnen hat.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 533/2, Markus Egle 511/2, Manuel Kehm 495/1, Markus Großmann 508/4, Schuler Andreas 558/3,5, Denis Kovacic 573/4

2. Mannschaft verliert gegen Löffingen mit 1-7 Mp. und 2954-3020 Holz

Ein 500 er von Markus Egle, waren gegen einen ausgeglichenen Gegner eindeutig zu wenig. Mannschaftlich war man zwar geschlossen, leider nur 20 Holz unter dem bisher gekegeltem Niveau.

Einzelergebnisse: Markus Egle 541/4,Kehm Manuel 486/2, Erich Zirkel 485/2, Max Schlesinger 478/1, Kurt Hoffmann 481/2, Harald Schmitt 483/1

3.Mannschaft chancenlos gegen Hammereisenbach. 1-7 Mp. und 2773-3006 Holz

Nach der Startpaar  war man nach dem Mp. von Matthias Ladwig noch in Reichweite .Danach gab Hammereisenbach aber Gas und wir hatten nichts mehr entgegen zu setzen.

Einzelergebnisse: Ladwig Matthias 488/4, Kehm Günther 420/1, Ohnemus Rosi 473/0, Reichle Karl Heinz 423/0, Malitzke Rolf 484/1, Lohrer Andreas 485/1

1.Frauen schlagen Önsbach klar mit 6-2 Mp. und 3139 -2949 Holz

Zwei tolle Holzzahlen von Doris Kraft(563) und Silke Schätzle (552) waren der Grundstein bei dem überzeugenden Heimsieg gegen ein schwaches Önsbach.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 479/3, Silke Schätzle 552/4, Daniela Eiche 502/1, König Christine 525/3, Doris Kraft 563/5, Nicole Brütsch 518/2

2.Frauen schlagen Önsbach mit 6-2 Mp. und 2816-2764 Holz

Schwaches Spiel gegen einen noch schwächeren Gegner. Hauptsache gewonnen. Silke Schuler mit 530 Holz die Einzige über 500.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 480/4, Andrea Vogel 458/1, Silke Schuler 530/4, Rita Hannemann 426/1, Heike Herzog 473/4, Rosi Ohnemus 449/3

1. Mannschaft fährt 2 weitere wichtige Punkte in Winzeln ein. 5-3 Mp. und 3122-3075 Holz

Hauptsache gewonnen , das war das Fazit nach dem durchwachsenen Auftritt in Winzeln. Bis auf Denis Kovacic der mit 566 Holz bei 0 Fehlwürfen der Beste war, kam niemand mit der Anlage zurecht.

Gut das es bei der Heimmannschaft die ihr schwächstes Heimspiel lieferte nicht besser war.

Einzelergebnisse: Schuler Andreas 527/4,5, Kehm Manuel 511/1, Bauer Andreas 480/1, Großmann Markus 509/3, Schmitt Dominik 529/1,5, Kovacic Denis 566/4

2.Mannschaft erneut erfolgreich. 5-3 Mp. und 2913-2882 Holz gegen Winzeln 2

Mit dem 4 Sieg in Folge spielt sich auch die 2. Mannschaft an die Tabellenspitze. 4 Ergebnisse um 500 Holz genügten um gegen den Heimstarken Gegner zu gewinnen.

Einzelergebnisse: Markus Egle 507/4, Max Schlesinger 503/5, Ingo Haß 499/5, Erich Zirkel 435/2, Kurt Hoffmann 460/0,Harald Schmitt 509/1 

3.Mannschaft schlägt überraschend Tuttlingen mit 6-2 Mp. und 2829-2694 Holz

Einen überraschenden Sieg landete die 3. Mannschaft . Leicht verstärkt aus der 2. Mannschaft schaffte das Schlusspaar mit Erich Zirkel (519) und Ingo Haß (531) noch die Wende und nahmen dem Gegner außer den Mannschaftspunkten auch noch über 200 Holz ab.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 449/4, Kehm Günther 430/0, Andreas Lohrer 462/4, Karl Heinz Reichle 438/1, Ingo Haß 531/5, Erich Zirkel 519/4

1.Frauen chancenlos in Villingen.1-7 Mp. und 3096- 3236 Holz

Beim Meisterfavoriten war man vom Start weg auf verlorenem Posten. Daniela Eiche  mit 553 Holz sorgte für dem Mp. Ebenfalls gute Ergebnisse spielten Nicole Brütsch ,Tina Eiche sowie Doris Kraft.

Am Ende war es aber gegen einen starken Gegner deutlich zu wenig.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 532/1, Silke Schuler 446/1, Tine König 504/2, Nicole Brütsch 533/2, Daniela Eiche 553/4, Doris Kraft 528/1

2.Frauen verlieren in Unterkirnach mit 3-5 Mp. und 2799-2846 Holz

Rosi Ohnemus mit 537 Holz klar Tagesbeste. Auch Beate Hoffmann und Heike Haß mit 491 Holz wieder nah am 500er.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 491/3, Andrea Vogel 518/0, Rita Hannemann 411/1, Rosi Ohnemus 537/5, Heike Herzog 451/1, Heike Haß 491/4

1.Mannschaft schlägt Bleibach klar mit 8-0 Mp. und 3255-3078 Holz

Ein nie gefährdeter Heimsieg fuhr die 1. Mannschaft gegen Bleibach/Denzlingen ein. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der Denis Kovacic  mit 565 Holz der Beste war.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 529/4,Schmitt Dominik 543/3, Bauer Andreas 540/5, Großmann Markus 543/3,5, Kovacic Denis 565/4, Schuler Andreas  535/4

2.Mannschaft schlägt Geisingen knapp mit 5-3 Mp. und 3029-2996 Holz.

Starke Mittelpaarung sichert den Sieg. Erich Zirkel mit 545 und Ingo Haß mit 526 Holz.

Einzelergebnisse: Markus Egle 490/4,Max Schlesinger 485/1, Ingo Haß 526/3, Erich Zirkel 545/4, Harald Schmitt 507/2, Kurt Hoffmann 476/1

3.Mannschaft klaut Punkt in Trossingen 4-4 Mp. 2593-2300 Holz

Hubert Hauser bei seinem Comeback gleich mit einem Punktgewinn. Matthias Ladwig mit 504 Holz der Einzige über 500.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 504/1,5, Hubert Hauser 405/4, Günther Kehm 401/0, Karl-Heimz Reichle 429/1, Rolf Malitzke 428/5, Andreas Lohrer 426/1

1.Frauen schlagen Rottweil mit 6,5-1,5 Mp. und 3025-3002 Holz

Spannender als sich das Ergebnis anhört verlief das Spiel gegen Rottweil. In den entscheidenden Momenten hatte man das Glück auf seiner Seite. Im Start und Mittelpaar endeten alle Duelle mit 2-2 Sp. wir konnten aber mit 3,5-0,5 Mp. in Führung gehen. Das beste Ergebnis erzielte  das Duo Schätzle/Ohnemus mit 521 Holz .

Einzelergebnisse: Schätzle /Ohnemus 521/3, Daniela Eiche 510/2,5, Eiche Tina 462/3, Doris Kraft 517/3, Tine König 498/1, Nicole Brütsch 517/4

2.Frauen schlagen Athena Freiburg mit 5-3 Mp. und 2811-2712 Holz

Ein wichtigen Heimsieg erspielten unsere Frauen gegen Freiburg. Rosi Ohnemus mit 502 Holz die Einzige über 500. Erwähnenswert sind aber auch die 494 Kegel von Beate Hoffmann, die das Familienduell gegen Kurt klar gewann ;).

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 494/1, Andrea Vogel 467/5, Rosi Ohnemus 502/5, Rita Hannemann 415/1, Heike Herzog 475/2, Heike Haß 458/1 

2.Mannschaft gewinnt in St. Georgen mit 5-3 Mp. und 2831-2771 Holz

Hauptsache gewonnen lautete das Fazit nach dem Spiel gegen St. Georgen. Keiner der Spieler kam mit der schweren Anlage zurecht. Einzig Ingo Haß kratzte mit 495 Holz am 500er. 

Einzelergebnisse: Markus Egle 475/1, Max Schlesinger 480/3  Erich Zirkel 433/5, Ingo Haß 495/4, Markus Großmann 482/2, Harald Schmitt 466/1

2.Frauen chancenlos in Wehr. 1-7 Mp. und 2508-2828 Holz.

Hatte die 2. Männer eine schwere Bahn, müssen die Frauen auf einem richtigen Acker gekegelt haben. Anders ist das Ergebnis von 2508 Holz nicht zu erklären. Einzig Tina Eiche kam halbwegs zurecht und spielte 476 Holz. Den Punkt ergatterte Karin Meyer.

Einzelergebnisse: Können aus Datenschutzrechtlichen Vorgaben leider nicht veröffentlich werden und müssen von den Lesern selber herausgefunden werden. ;)

21.11

1.Männer holen Punkt gegen Hammereisenbach 4-4 Mp. und 3185-3174 Holz

Ein spannendes Spiel gab es in der Linde in Oberbränd zu sehen, das in einem gerechten Unentschieden endete. Gegen ein schwaches Heimteam gelang es uns nicht im entscheidenden Moment die Bahnen zu gewinnen. Und so musste man am Ende froh sein, das man noch ein Punkt mitnehmen konnte.  

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 516/2, Andreasa Schuler 535/5, Manuel Kehm 516/0,5, Dominik Schmitt 533/5, Denis Kovacic 552/1,5, Markus Großmann 533/0,5

1.Frauen gewinnen in Unterkirnach mit 6-2 Mp. und 3069-2987 Holz

Einen ungefährdeten Sieg feierten die Frauen in Unterkirnach. Gegen ein schwaches Heimteam reichten 3 Ergebnisse über 500 Holz reichten für den Sieg. Tine König mit 561 und Nicole Brütsch mit 554 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Tine König 561/5, Heike Herzog 477/1,5, Silke Schuler 479/4, Daniela Eiche 532/3, Silke Schätzle 466/1, Nicole Brütsch 554/3

3.Mannschaft verliert Derby in Tuttlingen mit 2-6 Mp. und 2866-3000 Holz

Keine Chance hatten wir beim Lokalderby gegen Tuttlingen. Nach der Mittelpaarung lag man bereits 0-4 zurück. Kurt Hoffman und Matthias Ladwig mit 524 und 515 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 426/1,Matthias Ladwig 515/2, Beate Hoffmann 467/2, Rita Hannemann 454/0, Kurt Hoffmann 524/4,5, Andreas Lohrer 480/4

1.Mannschaft gewinnt souverän in Nordrach. 6-2 Mp. und 3315-3129 Holz

Bereits in der Startpaarung wurden Weichen auf Sieg gestellt. Andreas Bauer mit 595 Holz und Dominik Schmitt mit 561 Holz spielten einen beruhigenden Vorsprung heraus, den der Rest der Mannschaft dann locker über die Ziellinie brachte.

Einzelergebnisse: Bauer Andreas 595/5, Schmitt Dominik 561/3, Egle Markus 516/2, Großmann Markus 545/4, Schuler Andreas 537/1, Kovacic Denis 561/4

2.Mannschaft mit überzeugendem Auswärtssieg in Mühlhausen. 7-1 Mp. und 3231-3061 Holz

Nahe am Mannschaftsrekord mit 6 Mann über 500 Holz. Manuel Kehm mit 557,Erich Zirkel mit 550  Harald Schmitt mit 545 und Max Schlesinger mit 544 Holz mit tollen Ergebnissen

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 557/5, Werner Ohnemus 511/2, Ingo Haß 524/4, Max Schlesinger 544/4, Harald Schmitt 545/4,5, Erich Zirkel 550/4

1.Frauen verlieren knapp beim Tabellenführer in Waldkirch mit 3-5 Mp. und 3274-3310 Holz

Ein spannendes Spiel lieferten unsere Frauen dem Tabellenführer. Nach dem Starttrio mit einer überragenden Silke Schätzle mit 585 Holz (PB) sah es noch nach einer Überraschung aus. Im Schlusstrio spielten aber 2 Waldkircherinnen nahe an 600 Holz, so dass am Ende knapp verloren wurde.

Einzelergebnisse: Tine König 549/4, Dodi Großmann 514/1, Silke Schätzle 585/5, Dani Eiche 541/0,Silke Schuler 530/0 Nicole Brütsch 555/5

07.11.21

2.Frauen gehen in Singen unter . 0-8 Mp. und 2946-3173 Holz

Nach den guten Spielen der vergangenen Wochen war heute mal wieder ein schwächeres Spiel. Nur Rosi Ohnemus und Tina Eiche haben die 500er Marke geknackt.

Einzelergebnisse: Andrea Vogel 471/0, Beate Hoffmann 481/2,Heike Haß 493/1, Rosi Ohnemus 513/2,Doris Kraft 478/0,Tina Eiche 510/1 

3.Mannschaft feiert ersten Saisonsieg gegen Brigachtal. 6-2 Mp. und 2821-2750 Holz

Im 4. Spiel der erste Sieg. Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung wurd eBrigachtal besiegt.

Kurt Hoffmann mit 502 Holz der Beste, aber auch die 481 von Karl Heinz Reichle zeigen deutlich das man das kegeln nicht verlernen kann.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 487/4, Kehm Günther 412/1, Rolf Malitzke 467/4, Karl Heinz Reichle 481/4, Kurt Hoffmann 502/4, Andreas Lohrer 472/1 

1. Mannschaft verliert Spitzenspiel in Spaichingen mit 2,5-5,5 Mp. und 3185-3292 Holz.

Erste Niederlage beim starken Landesligaabsteiger. Zu unkonstant war man in den einzelnen Durchgängen. Mit etwas Glück wäre zwar ein Punkt drin gewesen, insgesamt geht die Niederlage aber in Ordnung.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 502/0, Andreas Schuler 542/2,5, Markus Großmann 535/3, Manuel Kehm 506/2, Denis Kovacic 535/1, Dominik Schmitt 565/4

30.10.21

KSC scheidet in der 1. Pokalrunde knapp aus.

37 Punkte und 2195 Kegel waren in der starken ersten Pokalrunde in Eisenbach etwas zu wenig um weiterzukommen. Dennoch gab es gute Ergebnisse , allen voran Andreas Schuler mit 581 Holz und 12 von 16 möglichen Punkten. Die weiteren kegelten Manuel Kehm 528 Holz 7 Punkte, Max Schlesinger 509 Holz 7 Punkte und Denis Kovacic 577 Holz 11 Punkte.

31.10.21

KSC Kegler mit guten Ergebnissen in der Seniorenrunde

In Önsbach fand der 1. Spieltag der Senioren A Runde statt. 4 Kegler stellen dabei eine Mannschaft bei der nur die Holzzahl zählt. Die Mannschaft bestand aus 3 KSC Keglern und einem Spieler aus Tuttlingen.

Mit 555 Holz war Andreas Bauer der Beste , dicht gefolgt von Harald Schmitt und Markus Egle mit 548 Holz. Leider verletzte sich der Tuttlinger Kegler beim einkegeln und musste verletzungsbedingt aufgeben, so dass am Ende nur der 9. Platz heraussprang.

2.Mannschaft gewinnt erstes Spiel in der Bezirksliga .5-3 Mp. und 3087-2823 Holz. gegen Hrvatska.

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung konnte die 2. Mannschaft ihr erstes Spiel gewinnen.4 Mann über 500 Holz und die anderen nur knapp darunter waren der Schlüssel zum Erfolg. Beste Kegeler waren Andreas Schuler und Harald Schmitt mit 534 und 532 Holz.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 495/2, Markus Großmann 490/2, Erich Zirkel 515/1,5, Ingo Haß 521/5, Andreas Schuler 534/5, Harald Schmitt 532/3

1.Mannschaft gewinnt gegen Kollnau/Waldkirch mit 5-3 Mp. und 3233-3171 Holz und bleibt damit ungeschlagen.

Ein spannendes Spiel sahen die zahlreichen Zuschauer in der Hauserei. Bis Mitte des Spiels sah es so aus als würde man als Verlierer von der Bahn gehen. Mit der Einwechslung von Andreas Schuler kam aber neuer Schwung ins Spiel und beide Mp. wurden noch gewonnen. Die Schlusspaarung mit einem gewohnt starken Denis Kovacic brachte dann den Sieg über die Ziellinie.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 531/2, Markus Egle 518/2, Markus Großmann 526/4, Manuel Kehm/Andreas Schuler 542/3, Denis Kovacic 576/4, Dominik Schmitt 540/1

17.10.21

1.Frauen schlagen Hölzlebruck knapp mit 5-3 Mp. und 3090-3053 Holz.

Erst ein 9 er im 117. Wurf von Silke Schuler  macht den Heimerfolg sicher. In dem spannenden Spiel überzeugt vor allem Silke Schätzle mit 565 Holz. Die eingewechselte Tina Eiche holt mit einer 155er Schlussbahn noch wichtige Kegel.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 532/4, Heike Herzog7Tina Eiche 483/1, Doris Kraft 482/0,5, Silke Schätzle 565/4, Silke Schuler 528/3, Nicole Brütsch 500/2

2.Frauenmannschaft mit überzeugender Vorstellung. 8-0 Mp. und 2947-2746 Holz gegen Hölzlebruck 2

Der Aufwärtstrend geht weiter. Mit Tina Eiche ,Dodi Großmann und Tine König wieder 3 Spielerinnen über 500 Holz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 449/4, Karin Meyer 442/3, Rosi Ohnemus 490/4, Dodi Großmann 524/4, Tina Eiche 530/3,5, Tine König 512/4

3. Mannschaft verliert Kellerduell in Singen gegen Konstanz mit 3-5 Mp. und 3013-3140 Holz

Über 3000 Holz gespielt und trotzdem verloren. Mit ein bisschen Glück wäre ein Punkt drin gewesen. Der kurzfristig eingesprungene Erich Zirkel mit 521 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 518/3, Rainer Großmann 504/1, Rolf Malitzke 515/3,5, Karl heinz Reichle 444/0,, Erich Zirkel 521/2, Kurt Hoffmann 511/3,5

2.Männer verlieren mit 1-7 Mp. und 2902-3006 Holz gegen Löffingen

Chancenlos war man in Hölzlebruck gegen Löffingen. Gute Bahnen wechselten sich zu häufig mit Grottenschlechten ab .Bester Spieler war Andreas Schuler mit 530 Holz

Einzelergebnisse: Werner Ohnemus 489/1, Rainer Großmann 444/2, Erich Zirkel 445/, Markus Egle 505/1, Ingo Haß 489/1, Andreas Schuler 530/4

03.10.

1.Frauen gewinnen in Önsbach mit 5-3 Mp. und 3134-3108 Holz

2 völlig unterschiedliche Durchgänge sah man in Önsbach. Lagen unsere Frauen nach dem starken Starttrio scheinbar uneinholbar mit 3-0 Mp. und 180 Holz vorne , so wurde es hinten raus doch nochmal eng. Die Gastgeber spielten groß auf und am Ende konnte man 26 Holz über die Ziellinie retten. Beste Keglerin war Nicole Brütsch mit 564 Holz, aber auch Silke Schätzle sendet mit 542 Holz mal wieder ein Lebenszeichen.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 542/4,5, Nicole Brütsch 564/5, Heike Herzog 515/3, Daniela Eiche 536/2, Doris Kraft/Silke Schuler 478/0, Tine König 499/1

3. Männer verlieren mit 2,5-5,5 Mp. und 2834-2929 Holz gegen Hammereisenbach

Max Schlesinger mit 529 und Andreas Lohrer mit 519 Holz die Besten. Besonders zu erwähnen ist, das Karl-Heinz Reichle nach 22  Jahren Kegelabstinenz sein Comeback gegeben hat. 

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 466/0, Max Schlesinger 529/4,5, Rolf Malitzke 450/3, Karl-Heinz Reichle 397/0, Andreas Lohrer 519/2, Kurt Hoffmann 473/2,5,

2.Frauen gewinnen mit 5-3 Mp. und 2902-2833 Holz gegen Önsbach 2

Eine lustige Heimfahrt könnte es von Önsbach geben, denn unsere 2. Mannschaft hat überraschend ihr Spiel ebenfalls mit 5-3 gewonnen.3 500er von Silke Schuler (524), Andrea Vogel (513) und Rosi Ohnemus (502) waren der Grundstein für den Erfolg.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 493/2, Beate Hoffmann 452/2, Andrea Vogel 513/5, Silke Schuler 524/4, Rosi Ohnemus 502/5, Dodi Großmann/Heike Haß 418/0

2.Männer holen den ersten Punkt in der Bezirksliga B, 4-4 Mp. und 2953-2948 Holz gegen Winzeln 2

Nach 5 Niederlagen letztes Jahr holte die 2. Mannschaft in einem spannenden Spiel den ersten Punkt. Am Ende waren es 5 Holz Vorsprung zur Punkteteilung. Eine starke 155er Schlussbahn von Harald Schmitt  genügte. Insgesamt wäre aber deutlich mehr drin gewesen, aber die Fehlerquote war eindeutig zu hoch.

Einzelergebnisse: Kurt Hoffman 487/1,5, Rainer Großmann 500/1, Erich Zirkel 465/3, Werner Ohnemus/Matthias Ladwig 445/2, Andreas Schuler 521/4, Harald Schmitt 527/1

1.Männer gewinnen auch das 2. Spiel . 6-2 Mp. und 3238-3133 Holz gegen Winzeln 1

Leichter als erwartet , taten sich die Männer gegen Winzeln. Nach der Mittelpaarung war man bereits mit 3-1 Mp. und135 Holz im Vorsprung. Denis Kovacic mit 588 Holz Tagesbester, brachte den nie gefährdeten Sieg dann über die Ziellinie.

Erwähnenswert sind auch die 569 Holz von Markus Großmann.

Einzelergebnisse: Bauer Andreas 523/5, Markus Egle 551/3, Kehm Manuel 506/1, Großmann Markus 569/5, Kovacic Denis 588/4, Schmitt Dominik 501/0 

26.09.21

1. Frauen verlieren unglücklich mit 8 Holz gegen Villingen 2-6 Mp. und 3129-3137 Holz

Daniela Eiche mit 575 Holz der einzige Lichtblick einer schwachen Vorstellung .

Einzelergebnisse :Daniela Eiche 575/4, Silke Schuler 510/1, Silke Schätzle 516/0, Doris Kraft 508/2, Nicole Brütsch 519/4, Tina König 501/0

2.Frauen verlieren mit 20 Holz gegen Unterkirnach. 3-5 Mp. 2890-2910 Holz

Tina Eiche mit 508 Holz als Einzige über 500. Auch hier wäre locker ein oder sogar 2 Punkte drin gewesen.

Einzelergebnisse: Dodi Großmann 495/2, Karin Meyer 454/2, Beate Hoffmann 483/4, Rosi Ohnemus 490/4,5, Andrea Vogel 460/0, Tina Eiche 508/4 

1.Mannschaft siegt mit Clubrekord in Freiburg gegen Denzlingen mit 5-3 Mp. und 3405-3295 Holz.

Einen Auftakt nach Maß erwischte die 1. Mannschaft in Freiburg. Zum ersten Mal gelang es uns die Marke von 3400 Holz zu kegeln. Das Starttrio machte von Beginn an mächtig Druck , so dass man mit 2 Mp. und beruhigenden 120 Holz Vorsprung von der Bahn ging. Trotz des hohen Holzvorsprungs war dann am Schluss lange ein Unentschieden drin. Erst eine starke Schlussbahn von Denis Kovacic machte dann den Sieg perfekt. Dominik Schmitt war mit 607 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Markus Egle 578/4, Manuel Kehm 571/2, Dominik Schmitt 607/5, Denis Kovacic 590/4, Andreas Bauer 552/2, Markus Großmann 507/1,5

2. Männer chancenlos gegen Geisingen 2  1-7 Mp. 3309-2989 Holz

Licht und Schatten gab es beim Auftritt der 2. Mannschaft in Trossingen. Zu gewinnen war das Spiel, bei dem 2 Verbandsligaspieler eingesetzt wurden sowieso nicht. Harald Schmitt holte mit 547 Holz den Ehrenpunkt für uns. Auch die Ergebnisse von Werner Ohnemus mit 528 sowie Erich Zirkel mit 519 Holz sind erwähnenswert.

Einzelergebnisse :Ladwig Matthias 473/2,Kurt Hoffmann 445/0,Rainer Großmann 477/1, Werner Ohnemus 528/1, Harald Schmitt 547/4, Erich Zirkel 519/0,5

19.09.21

1.Frauen verlieren klar in Rottweil mit 1-7 Mp. und 2969-3118 Holz.

 So hat man sich den Auftakt sicher nicht vorgestellt. In Rottweil war man völlig chancenlos. Trotz gutem Beginn von Daniela Eiche mit 540 Holz war das Spiel nach der Mittelpaarung entschieden. Für den Ehrenpunkt sorgte Nicole Brütsch .

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 540/2, Silke Schuler 485/0,Heike Herzog 456/0, Silke Schätzle 457/1,Tine König 517/1, Nicole Brütsch 514/4

2.Frauenmannschaft gelingt Überraschungscoup in Freiburg. 6-2 Mp. und 2936-2838 Holz

Den ersten Sieg in der Landesliga konnte unsere 2. Mannschaft einfahren. Der Grundstein wurde vom ersten Trio gelegt, mit dem Gewinn aller Mannschaftspunkte. Klar die Beste war Dominique Großmann mit ganz starken 541 Holz (PB). Mit Tina Eiche und Rosi Ohnemus gelangen noch 2 Keglerinnen der Sprung über die 500 er Marke. Weiter so.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 446/1,Dodi Großmann 541/4, Karin Meyer/Rita Hannemann 480/5,Andrea Vogel 462/0,Tina Eiche 505/4, Rosi Ohnemus 502/1

3.Mannschaft ohne Chance gegen Geisingen/Villingen. 1-7 Mp. und 2689-2968 Holz

Am ersten Spieltag schon mit dem letzten Aufgebot war man chancenlos gegen einen guten Gegner.

Viele haben nach 11 Monaten mal wieder eine Kegelbahn von Innen gesehen und so sah es dann auch auf der Bahn aus. Trotzdem ein Dank an alle die heute eingesprungen sind, so konnten wir wenigstens eine Mannschaft stellen. Den Punkt holte Max Schlesinger mit 488 Holz

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 462/1, Günter Kehm 406/0,Rolf Malitzke 420/0, Max Schlesinger 488/4,5, Andreas Lohrer 484/1, Lukas Maric 429/1,5 

Vorbereitungsprogramm 2021

 

Sonntag 22.08.21 Auswärtsspiel in Vilsingen. 

 

Wenig zu holen gab es im Spiel in Vilsingen. Man merkte den Keglern die lange Zeit ohne Spielpraxis an. Beim Spiel 8 gegen 8 gelangen lediglich 2 Mp. durch Denis und den Sportwart.

Einzelergebnisse: Daniela 486/0,Silke Schätzle 461/0, Harald 517/2, Erich 473/1, Denis 535/4, Andreas Bauer 514/0,5, Markus 535/5, Nicole 502/2

 

Sonntag 29.08.21 Auswärtsspiel in Singen gegen Konstanz . 

 

Wesentlich bessser präsentierte man auf der neuen Bahn in Singen gegen unsere Freunde aus Konstanz. Mit sehr guten Ergebnissen gewann man am Ende mit 60 Holz und 7-5 Mp.

Einzelergebnisse:Daniela 549/0,Nicole 566/5, Ingo 550/1, Erich 495/1,Andreas Bauer 550/1, Grossi 542/5,Tine 567/?, Dominik 554/?

 

 

Samstag 11.09.21

Am Samstag haben wir kurzfristig noch ein Spiel untereinander gespielt.

Dabei gab es ordentliche Ergebnisse. Allen voran Silke Schätzle mit 557 Holz. Aber Manuel Kehm Dominik Schmitt sowie Kurt Hoffmann konnten mit Ergebnissen um 540 Holz überzeugen.

Die Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 456, Dominique Großmann 490, Kurt Hoffmann 537, Markus Großmann 531, Dominik Schmitt 541, Andreas Schuler 500=3055 Holz

Silke Schätzle 557, Erich Zirkel 474, Manuel Kehm 546, Andreas Bauer 525, Nicole Brütsch, Markus Großmann 513= 3121 Holz

 

Am Mittwoch um 19.30 Uhr bitte vollzählig zur Spielerversammlung erscheinen

1.Männer gewinnen souverän in Waldkirch mit 7,5-0,5 Mp. und 3257-3131 Holz

Den erhofften Auswärtssieg gab es beim Aufsteiger in Waldkirch. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit zwei Topergebnissen von Andreas Schuler mit 568 und Andreas Bauer mit 562 waren der Schlüssel.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 534/4,5 , Andreas Bauer 562/2,5, Manuel Kehm 527/3, Andreas Schuler 568/4, Denis Kovacic 534/4, Markus Großmann 532/3

2. Männer weiter mit dem Rücken zur Wand . 0-8 Klatsche gegen Post Villingen 2948-3135 Holz.

Völlig chancenlos war die 2. Mannschaft in Klengen. Nur 3,5 Sp. waren am Ende auf der Habenseite zu finden. Obwohl die Leistung mit 3 500 er auf der schwierigen Bahn gar nicht so schlecht war hatte man nie den Hauch einer Chance.

Einzelergebnisse: Markus Egle 484/0,5, Matthias Ladwig 511/1, Werner Ohnemus 497/1, Rainer Großmann 423/0, Ingo Haß 520/0, Harald Schmitt 513/1

Verletzungspech bei der 2. Frauenmannschaft für Niederlage verantwortlich. 2-6 Mp. und 2645-2775 Holz gegen Wehr

Gleich 2 mal mussten wir verletzungsbedingt auswechseln .Nach der Startpaarung sah es noch vielversprechend aus,. Am Ende musste man sich aber deutlich geschlagen geben.Dodi Großmann und Karin Meyer mit guten Ergebnissen über 480 Holz

Einzelergebnisse: Karin Meyer 483/5, Dodi Großmann 489/5, Rosi Ohnemus 460/2, Rita Hannemann/Heike Haß 381/0, Tina Eiche 462/2, Andrea Vogel /Reingard Zirkel 370/0

1.Frauen verlieren mit 3-5 Mp. und 3023-3059 Holz in Hölzlebruck

Das erwartet schwere Spiel hatten unsere Frauen in Hölzlebruck. Sah es bis nach der Mittelpaarung noch sehr gut für uns aus, verlor man leider beide Duelle am Schluss, so das man am Ende wieder einmal knapp unterlegen war. Tolle Ergebnisse spielten einmal mehr Tine König mit 554 sowie Nicole Brütsch mit 519 Holz.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 489/1, Silke Schuler 487/3, Nicole Brütsch 519/4, Tine König 554/4

Doris Kraft 488/2, Heike Herzog 486/0

1.Männer mit glücklichem Unentschieden gegen Unterkirnach 4-4 Mp. und 3122-3118 Holz

Mit der schwächsten Leistung seit Jahren haben wir am Ende etwas glücklich noch einen Punkt ergattert. Denis Kovacic mit überragenden 602 Holz, sowie einmal Glück beim Auswechseln brachten

uns am Ende doch noch den Punkt.

Man wird sich in den nächsten Spielen was einfallen lassen müssen wenn man die hochgesteckten Ziele noch erreichen will. Mit 3 Keglern unter 500 Holz schafft man das auf jeden Fall nicht.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 510/2, Dominik Schmitt 536/3, Andreas Bauer 486/1, Markus Großmann 492/2, Denis Kovacic 602/4,5, Andreas Schuler/Markus Egle 495/1

2.Männer weiter ohne Sieg. 2-6 Mp. und 3002-3017 Holz gegen Mühlhausen/Blumberg

Wenn es einen Preis fürs dämlich anstellen geben würde wäre die 2. Mannschaft sicher ganz vorne dabei. Im 4.Spiel den 5. Punkt quasi verschenkt. Wieder 4 Mann unter 500 Holz sind für diese Liga einfach zu wenig. Einziger Lichtblick war Ingo Haß der gut erholt mit 540 Holz aus dem Urlaub zurück ist.

Einzelergebnisse; Rainer Großmann 471/2, Markus Egle 499/2, Werner Ohnemus 496/4,5, Matthias Ladwig 508/0,5,Ingo Haß 540/4, Harald Schmitt 488/1 

11.10.20

2.Frauen gewinnen mit 6-2 Mp. und 2934-2777 Holz gegen Önsbach 2

Eine geschlossene Mannschaftsleistung reicht um gegen Önsbach den 2. Sieg in der Landesliga einzufahren. Tolle Ergebnisse spielten die Bewohner vom Haus am Mettenberg, sprich Dodi Großmann und Andrea Vogel mit 524 bzw. 505 Holz.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 486/1, Rosi Ohnemus 455/4, Rita Hannemann 482/1, Dodi Großmann 524/5, Andrea Vogel 505/4, Tina Eiche 482/3

1.Frauen gewinnen einen Punkt gegen Önsbach4-4 Mp. 3065-3022 Holz

Wieder einmal rettet uns die Schlusspaarung den Punktgewinn. Lag man bis nach der Mittelpaarung 0-4 durch teilweise unerklärlich schwache Ergebnisse zurück. So dominierte Tine König mit 563 Holz ihre Gegnerin nach belieben. Spannender war das Duell von Nicole Brütsch, die sich nervenstark im letzten Räumen mit 536 Holz gegen ihre Gegnerin durchsetzte.

Einzelergebnisse: Heike Herzog/Tina Eiche 458/1, Silke Schuler 490/1,5, Silke Schätzle 515/1, Doris Kraft 503/2, Nicole Brütsch 536/3, Tine König 563/5 

3. Männer chancenlos in Oberbränd gegen Gütenbach 0-8 Mp. und 2744-3122 Holz

Gegen einen Bärenstarken Gegner war man von Beginn an chancenlos. Nur Max Schlesinger konnte mit 537 Holz dagegenhalten.

 Einzelergebnisse: Christian Meyer 458/0, Max Schlesinger 537/2, Günther Kehm 326/0, Rolf Malitzke 438/0, Erich Zirkel 497/1,Andreas Lohrer 488/2

1.Männer verlieren in Spaichingen mit 2-6 Mp. und 3256- 3179 Holz

Ungewohnte Abräumschwächen gaben den Ausschlag für die Niederlage beim Landesliga A Absteiger. Genau 100 Holz waren wir schwächer im Räumen wie die Gastgeber. Einziger Lichtblick war Markus Großmann mit starken 572 Holz.

Einzelergebnisse: Markus Egle 534/1, Manuel Kehm 501/1, Andreas Bauer 526/2, Markus Großmann 572/5, Denis Kovacic 526/2, Andreas Schuler 520/4

2. Männer weiter sieglos. 2-6 Niederlage in Hölzlebruck gegen Löffingen 2845-2940 Holz.

Auf der schweren Bahn verlor man das Spiel ins Volle . 130 Holz weniger als der Gegner waren nicht zu kompensieren. Immerhin hatten wir mit Harald Schmitt und Rainer Großmann zwei 500 er.

Einzelergebnisse: Andreas Lohrer 473/2, Matthias Ladwig 451/1, Werner Ohnemus 475/3, Rainer Großmann 500/4, Erich Zirkel 435/1, Harald Schmitt 511/2

1.Frauen gewinnen in Winzeln mit 5-3 Mp. und 3016-2965 Holz.

Schlusspaarung dreht ein fast verloren geglaubtes Spiel und holt 100 Holz auf. Nach schwachem Start auf der Plattenbahn retten uns 2. starke Ergebnisse von Tine König(540) und Nicole Brütsch (535) noch den Sieg. Auch Doris Kraft ist mit 529 Holz in guter Form

Einzelergebnisse: Heike Herzog 477/2, Silke Schuler 471/1, Silke Schätzle 464/1, Doris Kraft 529/5, Nicole Brütsch 535/5, Tine König 540/5

27.9.20

3.Männer schlägt Geisingen/Olympia mit 7-1 Mp. 2910-2894 Holz

Einen überraschenden Sieg feierten unsere Männer gegen die favorisierten Altstars aus Geisingen.

Schlusspaarung mit Andi Lohrer und Erich Zirkel nehmen dem Gegner auf der letzten Bahn 57 Holz ab und drehen das Spiel noch.

Insgesamt mussten wir dieses Wochenende 8 Kegler ersetzen. Die die übrig blieben, machten ihre Sache prima. Allen voran Andreas Lohrer und Max Schlesinger mit 531 bzw. 518 Holz. Aber auch Lukas Egle, der vom Sportwart aus dem Kegelexil gezwungen wurde, machte seine Sache mit 436 Holz gut.

Einzelergebnisse: Lukas Egle 436/1, Christian Meyer 473/3, Max Schlesinger 518/3, Rolf Malitzke 483/4, Erich Zirkel 469/4, Andreas Lohrer 531/4

2.Frauen holen die ersten Punkte in der Landesliga. 6-2 Sieg gegen Freiburg mit 2718-2620 Holz 

Trotz das man wieder einmal eine Keglerin kurzfristig ersetzen musste, gelang der erste Sieg in der Landesliga. Ein schwacher Gegner sowie eine gute Teamleistung und taktische Aufstellung waren der Schlüssel zum Erfolg .Sehr gute Ergebnisse spielten Tina Eiche und Rosi Ohnemus mit 504 und 498 Holz.

Einzelergebnisse: Dodi Großmann 461/4, Karin Meyer 440/0, Reingard Zirkel 391/2, Rosi Ohnemus 498/5, Tina Eiche 504/4, Rita Hannemann 424/3

Heute hat sich bei beiden Spielen gezeigt , auch wenn die Ausgangslage nicht die Beste ist, muss immer erst gekegelt und gekämpft werden. Manchmal wird man am Ende belohnt !!

2.Männer verlieren unnötig gegen KSK Hrv. Schwenningen 2 mit 3-5 Mp. und 3011-3017 Holz.

7 Holz trennten uns vom ersten Saisonsieg. 4 Ergebnisse unter 500 Holz waren am Ende dann aber doch zu wenig  um etwas zählbares mitzunehmen. Bester Kegler war der Sportwart mit 531 Holz. 

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 497/1, Markus Egle 531/2, Werner Ohnemus 495/4, Rainer Grossmann 469/1, Harald Schmitt 496/3, Markus Großmann 523/3,5

1.Männer gewinnt mit 7-1 Mp. und 3225-3116 Holz gegen Hammereisenbach.

Ein ungefährdeten Sieg konnten die Männer einfahren. Bis zur ersten Bahn der Mittelpaarung war das Spiel noch ausgeglichen, danach zogen wir aber davon. Hauptgrund waren die sehr guten 563 Holz von Andreas Bauer. Am Ende war der Sieg  nur noch Formsache.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 512/4, Dominik Schmitt 525/1, Andreas Bauer 563/4, Markus Großmann 539/3, Denis Kovacic 556/3,5, Andreas Schuler 530/3

20.09.20

1. Frauen lassen Komet Villingen mit 7-1 Mp. und 3120-2900 Holz verglühen

Ein starken Auftritt lieferte die 1.Frauenmannschaft beim Auftritt in Unterkirnach. Von Beginn an war man dem Gegner haushoch überlegen und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. Beste Keglerinnen waren Tine König und Doris Kraft mit 550 und 544 Holz.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 519/4, Silke Schuler 526/1, Silke Schätzle 490/5,Doris Kraft 544/4, Nicole Brütsch 491/4, Tine König 550/5

2.Frauen verlieren knapp mit 3-5 Mp. und 2799-2858 Holz in Buggingen

Viel knapper als erwartet ging das erste Auswärtsspiel unserer Frauen auf den schweren Bahnen in Buggingen aus.. Bei 3-3 Mp. gab am Ende das etwas schlechtere Gesamtergebnis den Ausschlag für die Niederlage. Die Leistung lässt für die nächsten Spiele hoffen. Beste war mit Abstand Rosi Ohnemus mit starken 529 Holz.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 454/0, Dominique Großmann 457/4, Rosi Ohnemus 529/4, Rita Hannemann 409/0, Tina Eiche 466/2, Andrea Vogel 484/4

3.Mannschaft zahlt beim 1-7 gegen Bräunlingen Lehrgeld. 2877-3017 Holz

Gegen den Meisterschaftsfavoriten war kein Kraut gewachsen. Dennoch war es ein ordentlicher Auftritt der beim ein oder anderen noch Luft nach oben lässt. Bester Kegler war Andreas Lohrer mit 527 Holz.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 463/1, Max Schlesinger 502/2, Tobias Kehm 439/0, Rolf Mailtzke 455/0, Erich Zirkel 491/1, Andreas Lohrer 527/4

1.Männer verlieren mit 2-6 Mp. und 3200-3302 Holz gegen Bleibach/Denzlingen

Einen guten Auftritt legten die Männer auf der neuen Bahn in Freiburg hin. Am Ende musste man den verdienten Sieg des Landesliga A Absteigers aber neidlos anerkennen.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 494/0, Dominik Schmitt 544/3,5, Andreas Bauer 513/1,5, Andreas Schuler 546/1, Denis Kovacic 554/3, Markus Großmann 549/1

2.Männer verlieren knapp mit 3-5 Mp. und 3016-3147 Holz gegen Geisingen/Villingen 2

Holzmäßig war man deutlich unterlegen und dennoch war ein Unentschieden bis kurz vor Schluss drin. Aus einer geschlossenen Mannschaft war Ingo Haß mit 519 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Markus Egle 499/3, Matthias Ladwig 503/0, Werner Ohnemus 506/2, Ingo Haß 519/,4, Harald Schmitt 491/1, Rainer Großmann 498/4

13.09.20

2.Frauen verliert erstes Spiel in der Landesliga mit 2-6 Mp. und 2831-2902 Holz gegen Freiburg

Ordentlicher Auftritt mit einer dezimierten Mannschaft. Heike Haß/Nicole Brütsch und Rita Hannemann mit 497 und 496 nahe am 500er. 3 Ausfälle waren dann wahrscheinlich einer zu viel um was Zählbares mitzunehmen.

Einzelergebnisse: Reingard Zirkel 396/,05, Hannemann Rita 496/3, Meyer Karin 479/1, Ohnemus Rosi 482/1, Haß Heike/Nicole Brütsch 497/3, Eiche Tina 481/1,5

1.Frauen starten mit Sieg in die neue Saison. 5-3  Mp. und 3094-2960 Holz gegen Denzlingen 

Klar mehr Kegel als der Gegner und trotzdem ein hartes Stück Arbeit. Silke Schuler legt mit 554 Holz am Beginn den Grundstein für den verdienten Sieg.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 482/2, Silke Schuler 554/4, Silke Schätzle 489/0, Doris Kraft 520/5, Nicole Brütsch 522/2, Tine König 527/5

Vorläufiges Vorbereitungsprogramm 2020

 

Dieses Jahr finden nur Kegelveranstaltungen statt.

 

Sonntag  09.08.20 Zum ersten Auswärtstraining trafen sich bei hochsommerlichen Temperaturen 16 Kegler in Rottweil. Auf der gepflegten aber nicht einfach zu spielenden Bahn, durften wir ein 120 Wurf Trainingsprogramm absolvieren. Es war rundum ein gelungener Auftakt in die Vorbereitung. Auf Facebook haben wir ein paar Bilder eingestellt. 

 

Samstag 15.08.20  Völlig unter die Räder kam man im ersten Testspiel in Waldkirch. Bei sommerlichen Temperaturen konnte man bei 9 Keglern lediglich 1,5 Mp. ergattern. Die einzig guten Ergebnisse lieferten Manuel Kehm mit 556,Tine König mit 533 und Andreas Bauer mit 531 Holz. Die anderen Kegler spielten : Markus Egle 460,Rainer Großmann 463,Dominik Schmitt 502, Nicole Brütsch 472, Erich Zirkel 468, Denis Kovacic 507. 

Da bleibt bis zum Rundenbeginn noch viel zu tun.

 

Sonntag 16.08.20  Besser als die Männer am Samstag machten es unsere Frauen am Sonntag in Önsbach. Im Spiel 8 gegen 8 konnten wir uns 5 Mp. sichern. Beste Keglerin war Nicole Brütsch mit 552 Holz vor Karin Meyer mit 536 Holz 

Einzelergebnisse: Karin Meyer 536, Rita Hannemann 450,Silke Schuler 534, Silke Schätzle 530, Rosi Ohnemus 511 ,Nicole Brütsch 552, Tine König 533, Werner Ohnemus 483

 

Do-So. 20-23.08.20 Trainingslager dahoam.

 

Mit 12 Teilnehmer starteten wir ins diesjährige Trainingslager. Zu Beginn stand eine 7 km lange Nordic Walking Runde nach Bachzimmern (ohne Flammenbesuch) und zurück auf dem Programm. Nach einer guten Stunde Laufzeit wurden die warmgelaufenen Beine am Wassertretbecken abgekühlt.

 

Am Freitag stand ein kurzer Lauf auf dem Programm um anschließend eine 1 stündige Trainingseinheit auf der Bahn zu absolvieren.

 

Unsere Außenaktivität fiel am Samstagmorgen leider dem schlechten Wetter zum Opfer. Kurzerhand verlegten wir die Trainingseinheit in die Hauserei. Mit leider nur 6 Keglern machten wir eine Kraft und Regenerationseinheit um danach noch eine 80 Wurf Kegeleinheit anzuhängen.

Um 14 Uhr fand dann das Testspiel gegen den SKC 87 Lahr statt. In einem spannenden Spiel konnten wir am Ende mit 9 Holz Vorsprung die Oberhand behalten.

KSC-Lahr 3085-3076 Holz 6-2 Mp.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 527/5, Tina Eiche 458/0,Erich/Reingard Zirkel 481/3,Silke Schätzle 528/3, Markus Großmann 568/3, Markus Egle/Tine König 523/2

Am Abend trafen sich die Trainingslagerteilnehmer noch zum gemütlichen Grillen in Simons Festscheune wo man ein paar schöne Stunden verbrachte. 

Einen anstrengenden letzte Tag erlebten die Kegler am Sonntag. Ab 10 Uhr gings los mit einer 90 Wurf Trainingseinheit. Nach dem Mittagessen fand zum Abschluss dann noch ein Spiel gegeneinander statt.

Man merkte allen Teilnehmern an, vor allem diejenigen die das ganze Trainingsprogramm mitgemacht haben, das der Tank leer war. Deshalb wurden auch keine Spitzenergebnisse mehr gekegelt.

Einzelergebnisse: Markus Egle 498/Silke Schätzle 510/Dominik Schmitt 531/Tine König 521/ Werner Ohnemus/Reingard Zirkel 460/Rosi Ohnemus 484/ Denis Kovacic 502/Manuel Kehm 471/Erich Zirkel 492/Tina Eiche 446/Ingo Haß 525/ Nicole Brütsch 534 

 

 

 

Samstag 29.08.20    Einen sehr guten Auftritt legten wir bei unseren neuen Freunden vom VFL Sindelfingen hin. Auf der tollen Anlage im Glaspalast spielten wir starke 3318 Holz. Allen voran Manuel Kehm, der mit 593 Holz ein neue persönliche Bestleistung spielte. Den

600 er hebt er sich für die Runde auf. Auch die Familie Großmann präsentierte sich bärenstark. Markus 579, Rainer 570 Holz.

Endstand 7-1 Mp. und 3318-2970 Holz 

Einzelergebnisse: Rainer Großmann 570/5, Manuel Kehm 593/4, Andreas Bauer 554/4, Heike Herzog 479/0, Markus Egle 543/3, Markus Großmann 579/4

Auf der anderen Seite der 8 Anlage lieferten sich unsere Frauen ein spannendes Spiel gegen Sindelfingen 2. Erst die letzten Wurf entschieden den Spielausgang. Am Ende trennte man sich 4-4 Unentschieden mit 2917-2924 Holz. Das Sommertraining zeigt langsam Früchte was man an den 517 Holz von Andrea Vogel, sowie an den 506 Holz von Dominique Großmann sieht. Bester Keglerin auf unserer Seite war wie erwartet Nicole Brütsch mit 523 Holz.

Einzelergebnisse: Diane Graupeter( Gastspielerin) 454/3,Andrea Vogel 517/4, Rita Hannemann 422/0, Dodi Großmann 506/4, Silke Schätzle 495/3, Nicole Brütsch 523/1

 

 

 

Mittwoch 02.09.20   Jahreshauptversammlung mit anschließender                                    Spielerversammlung Beginn 20 Uhr in der                                          Hauserei.

 

So 06.09.20  Im letzten Testspiel gegen Mühlhausen wechselten sich sehr gute Leistungen mit eher mittelmäßigen ab. Gut in Form scheinen die Oldies Harald und Erich zu sein mit 559 und 555 Holz zu sein. Insgesamt ging das Spiel mit 3-9 Mp. klar verloren.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 493/2, Rita Hannemann 452/1, Erich Zirkel 555/5, Tobias Kehm 466/0, Nicole Brütsch 528/2, Harald Schmitt 559/4, Dominik Schmitt 533/4, Markus Egle 498/1

 

 

Dienstags/Mittwoch ist durchgehend Training. Eventuell werden wir kurzfristig noch was einschieben oder verändern.

Diese Saison wird es zum ersten Mal ein Tippspiel geben.

Näheres wird Daniela in Kürze bekannt geben

Ab morgen geht es wieder los mit dem Training in der Hauserei.

Die Hygieneregeln hängen aus, bitte unbedingt dran halten.

 

Die laufende Saison wurde Ende Mai endgültig beendet.

Die 1. Mannschaft belegt in der Landesliga B den 3. Platz

Die 2.und 3. Mannschaft steigen beide eine Klasse auf. Glückwunsch dazu.

Die 1. Frauenmannschaft wurde Vizemeister in der Verbandsliga

Die 2. Frauenmannschaft wurde 3. in der Bezirksliga

Damit kann der KSC auf eine überaus erfolgreiche Saison zurückblicken.

Hoffen wir das es im September weitergeht.

 

Der Ausflug am 20/21.06 mussten wir leider um 1 Jahr auf den 12/13.06.21 mit gleichem Programm verschieben.

3.Männer schlagen im Spitzenspiel Bonndorf mkit 6-2 Mp. und 2974-2906 Holz

Einen guten Heimauftritt legte unsere 3. Mannschaft hin. Von Beginn an sorgte man für klare Verhältnisse und einen beruhigenden Holzvorsprung.Mit dem Sieg fehlen im letzten Heimspiel nächste Woche noch 2 Punkte zum Aufstieg in die Bezirksliga C.

Beste Kegler waren Max Schlesinger mit 529 Holz sowie Kurt Hoffmann(505) und Erich Zirkel (501).

Einzelergebnisse: Lukas Maric 488/4, Erich Zirkel 501/3, Christian Meyer 476/1,5, Max Schlesinger 529/4, Kurt Hoffmann 505/3, Rolf Malitzke 475/1

2.Männer verschenken Meistertitel nach St. Georgen. 2,5-5,5 Mp. Niederlage gegen Hinterzarten mit 2887-2918 Holz.

Lange war man in Hölzlebruck auf Siegkurs, am Ende stand man mit leeren Händen da. Ein indisponierter Sportwart am Schluss und ein schlechte Bahn von Mathias Ladwig ermöglichen Hinterzarten noch die Wende.

Das positive unseres Auftrittes war das man mit den 2 Mp. nicht mehr vom 2.Platz zu verdrängen ist nächstes Jahr in der Bezirksliga B antreten darf.

Positive Lichtblicke waren  Harald Schmitt mit 532 Holz sowie Ingo Haß mit 498 Holz.

Einzelergebnisse: Harald Schmitt 532/5, Werner Ohnemus 461/2,5, Rainer Großmann 467/2, Ingor Haß 498/5, Mathias Ladwig/Dominik Schmitt 486/1, Markus Egle 443?/0

08.03.20

Frauen teilen sich die Punkte in Villingen mit 4-4 Mp. und 3086-3086 Holz

Ein seltenes Ergebnis gab es bei der 1. Frauenmannschaft in Villingen. Nach 3 Stunden kegeln hatte man gleich viel Holz wie die Gastgeberinnen. Da die Einzelduelle ebenfalls Unentschieden ausgingen, wurden die Punkte geteilt. Durch den Punkt konnte man den Verfolger im Kampf um die Vizemeisterschaft auf Abstand halten. Beste Keglerin in einer ausgeglichenen Mannschaft war Doris Kraft mit 534 Holz

Einzelergebnisse: Silke Schuler 511/1, Heike Herzog 519/3,5, Daniela Eiche 528/2, Doris Kraft 534/3, Tine König/Silke Schätzle 496/1, Nicole Brütsch 498/3,5 

1.Männer gewinnen gegen Dittishausen knapp mit 5,5-2,5 Mp. und 3276-3260 Holz

Genau umgekehrt zur 2. Mannschaft war der Spielverlauf der 1.Männer gegen Dittishausen. Lag man nach der Mittelpaarung noch weit zurück drehte unsere starke Schlusspaarung auf den letzten 2 Bahnen das Spiel. Wieder einmal überragend war Denis Kovacic mit 596 Holz bei 0 Fehlwürfen. Wichtig war auch der Punkt in der Startpaarung von Manuel Kehm (556) den er auf der letzten Bahn sicherte. Damit hat man den 3. Platz zementiert und freut sich das man auch rechnerisch nicht mehr in den Abstiegsstrudel kommen kann.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 556/3,Dominik Schmitt 534/2,5, Andreas Bauer 533/1, Markus Großmann 508/1, Andreas Schuler 549/4, Denis Kovacic 596/4

 

1.Männer schlagen den Tabellenführer aus Villingen mit 5-3 Mp und 3200-3087 Holz

Am Ende war es ein klares Ergebnis. Bis nach der Mittelpaarung stand das Spiel durch eigene Schlampereien mit 1-3 Mp. auf des Messers Schneide. Ein gute Schlusspaar mit Denis Kovacic (576) und Andreas Schuler (548) sorgten dann aber schnell für klare Verhältnisse.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 531/4, Dominik Schmitt 505/1, Andreas Bauer 510/1,5, Markus Großmann 530/2, Denis Kovacic 576/4, Andreas Schuler 548/5

2.Mannschaft gewinnt gegen ersatzgeschwächte Tuttlinger mit 7-1 Mp. und 2987-2508 Holz

Ein Heimspiel der schwächeren Art, wäre Tuttlingen nicht durch eine Verletzung nur zu fünft angetreten hätte der Schuss auch nach hinten los gehen können. Bis zur Hälfte des Spiels war man deutlich in Rückstand. Erst als Ein Tuttlinger Kegler nach 2 sehr guten Bahnen konditionelle Probleme bekam, kippte das Spiel zu unseren Gunsten.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 464/0,5, Markus Egle 517/4, Werner Ohnemus 510/3, Ingo Haß 515/4, Harald Schmitt 498/3,5, Rainer Großmann 483/5

1.Frauen schlägt Freiburg problemlos mit 7-1 Mp. und 3220-2978 Holz

Bereits nach der Startpaarung mit den guten Heike Herzog (545) und Silke Schuler (533) war das Spiel gegen das Schlusslicht praktisch entschieden. Der Rest schaukelte das Spiel locker über die Runden. Herausragend war am Ende noch Tine König die nach fulminanten 318 Holz auf den ersten 2 Bahnen das Niveau nicht ganz halten konnte und mit 568 Holz ins Ziel kam.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 545/5, Silke Schuler 533/5, Silke Schätzle 517/4, Doris Kraft 524/1, Nicole Brütsch 533/3, Tine König 568/4

3.Männer gewinnt wichtiges Auswärtsspiel in Unterkirnach mit 5-3 Mp. und 2980-2947 Holz

Top Auswärtsauftritt unserer Männer , die nach dem Erfolg weiterhin nur 1 Punkt hinter einem Aufstiegsplatz stehen. Das spannende Spiel wurde durch die Schlusspaarung mit den sehr guten Erich Zirkel(532) und Kurt Hoffmann  (530) entschieden, die auf der letzten Bahn die nötigen Holz noch einfuhren. Auch die 514 Holz von Christian Meyer sind erwähnenswert.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 514/1, Rolf Malitzke 445/0, Tobi Kehm 461/1, Max Schlesinger 498/5, Kurt Hoffmann 530/3, Erich Zirkel 532/3

 

Immendinger Kegler erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften.

Obwohl nur 5 Immendinger Kegler bei den Bezirksmeisterschaften mitgemacht haben können wir 4 Treppchenplätze melden.

Die sicherlich stärkste Konkurrenz hatte unser Aushängeschild Denis Kovacic bei den Männern zu überstehen. Nach der Quali ging es  im Viertelfinal gegen Holger Jauch, einer der besten Kegler im Land. Diesen besiegte  er mit 569-558 Holz und 3-1 Sätzen.

Im Final Four sprang dann am Ende mit 543 Holz der 3. Platz heraus.

Bei den Frauen war es etwas einfacher ins Finale zu kommen, da nur 4 Teilnehmerinnen zu verzeichnen waren.

Tine König konnte sich mit 530 Holz den 2. Platz erkegeln , Silke Schätzle wurde mit 520 Holz 4.

Bei den Juniorinnen galt Nicole Brütsch als Favoritin, am Ende wurde es dann der 2. Platz mit 505 Holz im Finale.

Gegen ein deutlich größeres Teilnehmerfeld musste sich Erich Zirkel bei den Senioren C durchsetzen. War er nach dem ersten Tag mit 504 Holz noch auf dem 9. Platz, rollte er das Feld am Finaltag von hinten auf und wurde mit 514 Holz  am Ende 3.

Damit haben sich alle 5 Immendinger für die Landesmeisterschaft am 25/26.04.20 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch.

 

1.Männer gewinnen gegen Hammereisenbach mit 6-5-1,5 Mp. und 3341-3233 Holz

Zu einer ungewohnten Spielzeit war man von der ersten Kugel an hellwach. Insgesamt blieb man nur 2 Holz unter Mannschaftsrekord. Erwähnenswert die starken 593 Holz von Denis Kovacic, die sehr guten 576,564,558 Holz von beiden Andis sowie von Manuel Kehm. Insgesamt ein toller homogener Auftritt .

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 513/1, Manuel Kehm 558/4, Andreas Bauer 564/4, Markus Großmann 537/2,5, Denis Kovacic 593/3,5, Andreas Schuler 576/4

3.Männer schlagen Villingen glatt mit 8-0 Mp. und 3018-2783 Holz

Nach dem schwachen Auftritt in Überlingen war das die richtige Antwort. Eine kompakte Mannschaftsleistung mit keinem Ausfall. Bester war Andreas Lohrer mit 522 Holz vor Mathias Ladwig mit 520 Holz.Auch die 496 Holz von Max Schlesinger sind erwähnenswert, stand er doch nach langer Leidenszeit das erste Mal wieder auf der Bahn.

Einzelergebnisse: Andreas Lohrer 522/5, Christian Meyer 498/4, Max Schlesinger 496/3, Mathias Ladwig 520/4, Erich Zirkel 496/4, Kurt Hoffmann 486/4   

1.Frauen verlieren auch das 2. Derby in Tuttlingen mit 3-5 Mp. und 3083-3121 Holz

Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer in der Sommerau. Sah man bis nach der Mittelpaarung noch wie der Sieger aus, drehten die Tuttlingerinnen am Schluss den Spieß noch um. Beste Keglerin auf unserer Seite war Doris Kraft mit 552 Holz

Einzelergebnisse: Silke Schuler 522/4, Daniela Eiche 523/3, Sike Schätzle 501/1, Doris Kraft 552/3, Tine König 495/2, Nicole Brütsch 490/2

2.Mannschaft gewinnt in Dittishausen mit 6-2 Mp. und 3024-2873 Holz

Mal wieder einen guten Auftritt legte die 2. Mannschaft hin. 4 Kegler über 500 Holz mit Manuel Kehm als Besten mit 526 Holz sorgten für einen ungefährdeten Sieg.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 485/5, Manuel Kehm 526/1,5 , Rainer Großmann 506/4, Werner Ohnemus 475/3, Markus Egle 516/5, Harald Schmitt 516/2

2.Frauen verlieren in Freiburg mit 1-7 mp. und 2565-2719 Holz

Das es noch schlimmere Bahnen als Überlingen gibt musste die 2. Mannschaft am eigenen Leib erfahren. Wenn die Beste 446 Holz spielt kann man froh sein das die bahn nach der Saison umgebaut wird

Einzelergebnisse: Reingard Zirkel 400/1, Beate Hoffmann 426/0, Zuhra Kolic 445/2, Rita Hannemann 418/4, Heike Haß 446/0,5 ,Tina Eiche 430/1.

 

 

1.Männer verlieren Punkt gegen Schappach 4-4 Mp. und 3328-3220 Holz

Ein super Ergebnis, Dominik Schmitt mit 600 Holz und trotzdem nur 4-4. So kann man das Spiel gegen den guten Aufsteiger aus Schappach bewerten. Letztlich fehlte 1 Holz zum Sieg. Es wurden zu viele Bahnen knapp verloren was am Ende ebenfalls zur Punkteteilung führte.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 552/2, Dominik Schmitt 600/5, Manuel Kehm 525/1,5, Andreas Schuler 516/1, Denis Kovacic 591/4, Markus Großmann 544/1

2. Mannschaft trotz Sieg weiter in der Krise. 6-2 Mp und 2971- 2869 Holz gegen Geisingen

Hauptsache gewonnen war das Fazit bei der 2. Mannschaft. Nur 2 Ergebnisse über 500 Holz sind zuhause zu wenig. Es gilt jetzt bei den nächsten 2 Auswärtsspielen den Schalter umzulegen.

Einzelergebnisse: Markus Egle 503/4, Rainer Großmann 524/5, Werner Ohnemus 496/1, Mathias Ladwig 475/0, Harald Schmitt 489/3, Ingo Haß 484/3

3.Mannschaft verliert in Überlingen mit 2-6 Mp. und 2697?-2805 Holz

Nach gutem Beginn mit 488 Holz von Christian Meyer und 473 Holz von Tobi Kehm  war sich der Rest der Mannschaft wohl zu sicher und gab das Spiel noch sang und klanglos aus den Händen.

Einzelergebnisse:  Christian Meyer 488/3, Tobi Kehm 473/3, Kurt Hoffmann 437/2, Rolf Malitzke 431/1, Erich Zirkel 412/0, Lukas Maric 456/1

1.Frauen gewinnen in Unterkirnach mit 5-3 Mp. und 3049-3031 Holz

Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer in Unterkirnach. Am Ende hatten wir einfach etwas mehr Glück als die Gastgeber .Beste Keglerin was Tine König mit 526 Holz. Erfreulich war auch der Auftritt von Heike Herzog nach langer Zeit in der 1. Mannschaft.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 460/1, Silke Schuler 518/4, Doris Kraft 521/3, Heike Herzog 513/2, Tine König 526/5, Silke Schätzle 511/2

2.Frauen verlieren knapp mit 3-5 Mp. und 2889 -2931 Holz in Denzlingen

Tolle 533 Holz von Tina Eiche und eine neue pers. Bestleistung mit 512 Holz von Beate Hoffmann waren die sehr guten Ergebnisse vom Auswärtstrip in Freiburg. Zudem 2 verletzte Spielerinnen die auf die Zähne gebissen haben, sowie Reingard Zirkel die mit 459 Holz nur ein Holz schlechter war als ihre Bundesligaerfahrene Tochter ;). Alles in allem ein gelungener Auftritt auch wenn man am Ende mit leeren Händen da stand.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 512/3, Reingard Zirkel 459/0, Rosi Ohnemus 483/3, Rita Hannemann 448/1, Tina Eiche 533/4, Heike Haß 454/1 

 

Frauen im Pokal eine Runde weiter.

Mit 48 Punkten hat man die Pokalrunde in Villingen gewonnen und zieht mit den Gastgebern in die nächste Runde ein. Beste Keglerin war Silke Schuler mit 549 Holz und 12 Pkt.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 506/10, Silke Schuler 549/12, Nicole Brütsch 532/13, Tine König 531/13

 

1.Männer verlieren in Unterharmersbach mit 2-6 Mp. und 3289- 3432 Holz

Eine herbe Niederlage musste die 1. Mannschaft in Unterharmersbach einstecken.  Wir hatten zwar mit Andreas Schuler (593) und Denis Kovacic (582) zwei Topergebnisse. Doch das Leistungsgefälle in der Mannschaft. war viel zu groß um gegen die starken Unterharmersbacher was auszurichten.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 562/1, Markus Großmann 519/0, Andreas Schuler 593/3, Manuel Kehm/Markus Egle 483/0, Denis Kovacic 582/4, Dominik Schmitt 550/1

3.Männer spielt unentschieden gegen Brigachtal 4-4 Mp. und 2881-2890 Holz

Man konnte 4 Einzelduelle für sich entscheiden, am Ende fehlten aber 9 Holz zum Sieg. Lukas Maric (519) und Erich Zirkel (502) mit ordentlichen Ergebnissen über 500 Holz

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 451/0, Lukas Maric 519/4, Tobias Kehm 490/3, Kurt Hoffmann 469/3,5, Christian Meyer 450/2, Erich Zirkel 502/3

2.Frauen schlägt Unterkirnach nach toller Leistung mit 5-3 Mp. und 3024-2880 Holz

Ein überraschend deutlicher Erfolg gelang unserer Mannschaft gegen die favorisierten Unterkirnacher. Besonders die Schlusspaarung  mit Tina Eiche (546) und Heike Herzog (530) Holz spielten groß auf. Ebenso erwähnenswert waren die 514 Holz von Rosi Ohnemus und die 496 von Beate Hoffmann.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 480/1, Andrea Vogel 458/1,5, Rosi Ohnemus 514/3, Beate Hoffmann496/1, Tina Eiche 546/5, Heike Herzog 530/5

1.Frauen verlieren Spitzenspiel und gratuliert Unterharmersbach zur Meisterschaft. 3-5 Mp. und 3178-3236 Holz

Ein offenes Spitzenspiel lieferten unsere Frauen den Unterharmersbacherinnen. Das Spiel wurde erst in der letzten Paarung dank eines 600er von einer Gästespielerin entschieden.

An unserem Auftritt gibt es eigentlich nichts zu kritisieren , war man Mannschaftlich doch sehr geschlossen.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 519/2, Silke Schuler 530/4, Nicole Brütsch 541/4, Doris Kraft 527/1,5, Silke Schätzle 543/4, Tine König 518/0

2.Männer kommt nicht in Tritt. 2-6 Niederlage mit 3033-3072 Holz gegen Konstanz

Eine weitere unnötige Niederlage kassierte die 2. Mannschaft in Twielfeld. Viel zu viele unnötige Fehler waren am Ende ausschlaggebend das man wieder mit leeren Händen dastand. Einziger Lichtblick war Werner Ohnemus der mit 545 Holz an alte Ergebnisse anknüpfte.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 512/3, Rainer Großmann 483/1, Werner Ohnemus 545/5, Mathias Ladwig 472/1, Harald Schmitt 496/2, Markus Egle 525/0

 

1.Männer löst Pflichtaufgabe gegen Freiburg mit 6-2 Mp. und 3191-3061 Holz

Ein schwaches Heimspiel gegen einen noch schwächeren Gegner bestritt unsere 1. Mannschaft.Von Anfang an plätscherte die Partie so vor sich hin ohne das richtig Spannung oder Stimmung aufkam.

Gute Ergebnisse erzielten Andreas Schuler mit 549 Holz (0 Fehler) sowie Dominik Schmitt und Markus Großmann mit 542 Holz

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 511/3, Dominik Schmitt 542/4,5, Manuel Kehm 508/2, Andreas Schuler 549/4,, Denis Kovacic 539/5, Markus Großmann 542/1

2.Männer verliert auch 2. Rückrundenspiel gegen Bräunlingen mit 2-6 Mp. und 3014-3036 Holz

Eine schwache Vorstellung lieferte die 2.Mannschaft gegen eine engagierte Mannschaft aus Bräunlingen. Mannschaftlich war man zwar geschlossen , aber auf einem zu schwachen Niveau.

Auch wenn am Ende nur 14 Holz zum Unentschieden fehlten war die Niederlage verdient.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 497/1, Markus Egle 510/1, Ingo Haß 506/5, Rainer Großmann 519/4, Harald Schmitt 503/0, Kurt Hoffmann/Manuel Kehm 479/1

3.Männer verlieren mit 0-8 Mp. und 2861-3029 Holz gegen Mühlhausen

Chancenlos waren die Männer der Dritten beim Auftritt in Mühlhausen. Einzig Erich Zirkel spielte mit 506 Holz über der 500er Marke

Einzelergbnisse: Tobias Kehm 434/2, Lukas Maric 477/2, Rolf Malitzke 470/1, Werner Ohnemus 484/1,5, Lohrer Andreas 490/1,5, Erich Zirkel 506/1

1.Frauen strauchelt in Buggingen 3-5 Mp. und 2964- 3021 Holz

Einen herben Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft haben die Frauen in Buggingen erlitten. Eine ganz schwache Abräumleistung und ungewöhnlich viele Fehler war der Grund für die Niederlage. Einzig Tine König mit 530 Holz sowie Doris Kraft mit 507 Holz waren auf der schweren Bahn im Normbereich .

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 491/2, Daniela Eiche 464/3, Silke Schuler 483/3, Doris Kraft 507/2, Tine König 530/2, Nicole Brütsch 489/3

 

1.Frauen entführt mit Mannschaftsbestleistung ein Punkt aus Unterharmersbach. 4-4 Mp. und 3341-3355 Holz

Ein sensationelles Spiel unserer Frauen verfolgten die vielen Fans, die die Reise im Zug auf sich genommen haben. Ein neuer Mannschaftsrekord, sowie ein pers. Bestleistung von Nicole Brütsch waren der Lohn eines couragierten Auftritts. Bereits das Startpaar gewann ein Mannschaftspunkt  mit guten Ergebnissen von Silke Schuler (556) und Dani Eiche (548) . Auch der Holzrückstand war minimal. In der Mitte hatten wir einen Punktverlust von Doris Kraft gegen Bianca Zimmermann einkalkuliert. Tine König glich ein Großteil der Holz mit sehr guten 574 Holz aber aus. So stand es nach dem Mittelpaar 2-2 mit 60 Holz Rückstand. Im Schlusspaar startet Nicole Brütsch verhalten und lag nach 2 Bahnen bereits 0-2 zurück. Silke Schätzle startete super und lag überraschend 2-0 vorne. Für den Punktgewinn mussten beide Duelle gewonnen werden. Was Nicole dann auf die letzten 2 Bahnen zauberte, kann getrost im Bereich Weltklasse eingeordnet werden.  172 und 161 Holz= 333 Holz, 2 sichere Satzpunkte und mit 591 Holz eine neue Bestleistung. Und da auch Silke Schätzle die letzte Bahn mit 144 zu 137 gewann war das Unentschieden gesichert. Der Holzvorsprung von Unterharmersbach schmolz auf den letzten 2 Bahnen wie die Gletscher in den Alpen, am Ende brachten sie noch 14 Holz Vorsprung über die Ziellinie, sonst wäre die Sensation komplett gewesen.

Dennoch kann man Stolz auf die gezeigte Leistung sein , es gelingt nicht vielen Mannschaften Punkte aus der Hombearena zu entführen. 

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 548/2, Silke Schuler 556/3,5, Tine König 574/5, Doris Kraft 510/0, Nicole Brütsch 591/3, Silke Schätzle 562/4

 

3.Mannschaft gewinnt klar gegen den Tabellenführer aus Hammereisenbach mit 6-2 Mp. und 2990- 2770 Holz

Heute fangen wir mal mit den Gewinnern des Spieltags an. Mit einer überzeugenden Heimleistung wurde der Tabellenführer bezwungen. Sehr gute Ergebnisse von Andreas Lohrer(518) Erich Zirkel(515) Rolf Malitzke (505) und Kurt Hoffmann(499) waren der Schlüssel zum nie gefährdeten Erfolg . Somit hat man wieder Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen

Einzelergebnisse: Jens Müller 486/1,5, Christian Meyer 467/3, Kurt Hoffmann 499/4, Rolf Malitzke 505/1, Erich Zirkel 515/4, Andreas Lohrer 518/5

1.Mannschaft verliert mit 1-7 Mp. und 3115-3241 Holz gegen Wiehre

Ein Auswärtsspiel der schwächeren Art lieferte die 1. Mannschaft in Freiburg ab. Gegen einen ausgeglichen Gegner war man am Ende chancenlos. Andreas Schuler bestätigte mit 560 Holz sein Aufwärtstrend.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 517/2, Markus Egle/Harald Schmitt 472/0, Manuel Kehm 497/1, Andreas Schuler 560/4, Denis Kovacic 544/1, Markus Großmann 525/1  

2.Mannschaft verliert zum ersten Mal. 2-6 Mp und 2839-2923 Holz in St. Georgen

3 Ergebnisse über 500 waren auf der schweren Bahn zu wenig. Bereits nach dem Startpaar lag man zu hoch zurück um das Spiel noch drehen zu können.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 449/2, Tobias Kehm 400/0, Ingo Haß 477/1,5, Rainer Großmann 504/3, Markus Egle 507/1, Harald Schmitt 502/3 

15.12.19

1 Frauenmannschaft gewinnt am Ende klar mit 7-1 Mp. und  3149-3000 Holz gegen Geisingen

Spannender als das Ergebnis es ausdrückt verlief das Derby gegen Geisingen. Nach der Mittelpaarung war man nur mit einem Holz im Vorsprung. Ein gut aufgelegtes Schlusspaar mit Nicole Brütsch (559) und Tine König (533) machten den Sack dann aber schnell zu und so wurde es am Ende noch ein überzeugender Heimsieg.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 525/3, Silke Schätzle 526/1, Silke Schuler 496/4, Doris Kraft 510/ Nicole Brütsch 559/3, Tine König 533/4

2.Frauen weiter auf der Erfolgsspur. 7-1 Sieg mit 2877-2834 Holz gegen Rottweil

Ein gutes Heimspiel lieferten unsere Frauen gegen Rottweil ab. Karin Meyer(495) und Beate Hoffmann (493) mit Ergebnissen nah am 500 er. Besonders erfreulich war, das nach überstandener Krankheit Heike Herzog 60 Wurf lang wieder ins Geschehen eingriff. Auch unser Frauennotnagel Reingard Zirkel machte ihre Sache super und erkegelte sich 226 Holz in 60 Wurf.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 495/3, Reingard Zirkel/Heike Herzog 470/3, Dominique Großmann 485/3,5, Beate Hoffmann 493/4, Tina Eiche 477/3, Zuhra Kolic 457/0 

 

1.Männer gewinnt  mit 7-1 Mp. und 3272-3195 Holz in Winzeln

Eine starke Auswärtsleistung zeigten die Männer auf der Plattenbahn in Winzeln. Das Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wieder. Bis 2 Bahnen vor Schluss war sogar noch eine Niederlage drin. Die Schlusspaarung behielt aber souverän die Nerven. Bereits am Start wurde mit einem 580 er von Dominik Schmitt der Grundstein für den Sieg gelegt. Bester Kegler war wieder einmal Denis Kovacic mit 599 Holz.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 580/4,Andreas Bauer 534/5, Manuel Kehm 503/4, Markus Egle/ Andreas Schuler 498/0, Denis Kovacic 599/4,5 , Markus Großmann 558/4

2.Frauen spielen Unentschieden gegen Oberbränd 4-4 Mp. und 2854-2903 Holz

4 Einzelduelle gewonnen und doch nur 1 Punkt geholt. Trotz der guten Ergebnisse von Rosi Ohnemus (503), Tina Eiche (496), Beate Hoffmann(489) und Dominique Großmann (482). Ein ganz starkes Ergebnis beim Gegner(552) reicht  um die nötigen Holz zu holen. 

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 489/4,5, Zuhra Kolic 447/1, Dominique Großmann 482/4, Rosi Ohnemus 504/3,Tina Eiche 496/4, Karin Meyer 436/0 

1. Frauen fertigen Denzlingen mit 8-0 und 3255-2957 Holz ab

Ein Klassenunterschied war bei dem Bundesligareifen Auftritt unserer Frauen zu sehen. Von Beginn an war man dem Gegner haushoch überlegen. Die Schlusspaarung mit Tine König(583 Holz) und Nicole Brütsch(570 Holz) setzten dem erfolgreichen Wochenende die Krone auf. Mit 14-2 Punkten ist man dem selbsternannten Aufstiegsfavoriten Unterharmersbach dicht auf den Fersen. Am 22.12. kommt es in der Hombearena zum Showdown. Da wir dort mit dem Zug anreisen können Fans gegen einen kleinen Unkostenbeitrag mitfahren. Anmeldungen beim Vorstand.

Einzelergebnisse: Eiche Daniela 543/5, Silke Schätzle 535/4, Silke Schuler 525/3, Doris Kraft 499/3, Nicole Brütsch 570/5, Tine König 583/5

2.Mannschaft souverän Herbstmeister. Klarer Sieg beim Verfolger aus Gütenbach 3162-3017 Holz und 7-1 Mp.

Ein in dieser Höhe unerwarteter Auswärtssieg gelang unserer 2. Mannschaft in Oberbränd. Eine tolle geschlossenen Mannschaftsleistung bei der Harald Schmitt mit 565 Holz der Beste war. Mit 16-0 Pkt zieht man in der Bezirksliga C einsam seine Kreise. Den Aufstieg können wir uns eigentlich nur noch selbst nehmen hat man doch auf den 3. bereits 7 Punkte Vorsprung.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 518/4, Andi Schuler 529/4, Ingo Haß 533/4, Werner Ohnemus 492/1, Rainer Großmann 525/4, Harald Schmitt 565/4

 

1.Männer mit wichtigem Sieg gegen Buggingen . 6-2 Mp. und 3313-3187 Holz

Denis Kovacic mit wieder überragenden 620 Holz. Im Unterschied zur letzten Woche hat der Rest der Mannschaft auch mitgemacht. Markus Großmann mit 571, Manuel Kehm mit 553 und Andreas Bauer mit 544 Holz ebenfalls mit guten Ergebnissen. Zudem hat man mit nur 9 Mannschaftsfehlern im Räumen einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 544/3,5, Markus Egle 528/1, Andreas Schuler 501/3, Manuel Kehm 553/1, Denis Kovacic 620/5, Markus Großmann 571/3

3.Mannschaft verliert glatt mit 0-8 Mp. und 2894-3037 Holz gegen Saig

Stark verbessert im Vergleich zur Vorwoche und dennoch chancenlos war die 3. Mannschaft erneut in Bonndorf. Positiv ist das sich alle gegenüber der Vorwoche verbessert haben. Allen voran Rolf Malitzke der mit einer 161 Bahn am Schluss noch auf 518 Kegel kam. 

Einzelergebnisse: Erich Zirkel 491/1, Christian Meyer 490/2, Tobias Kehm 460/1, Rolf Malitzke 518/1, Kurt Hoffmann 481/1, Andreas Lohrer 454/1

1.Frauen gewinnen mit 6-2 Mp. und 3143-3092 Holz in Waldkirch gegen RW Kollnau

Nichts anbrennen ließ die 1. Mannschaft beim Schlusslicht in Waldkirch. Nach dem Starttrio mit einer wieder sehr guten Daniela Eiche (565 Holz) war man bereits weit im Vorsprung. Das Schlusstrio machte es phasenweise zwar wieder spannend, am Ende wurde der Sieg aber routiniert ins Ziel geschaukelt.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 565/5, Silke Schätzle 535/3, Silke Schuler 509/3, Nicole Brütsch 505/1, Tine König 532/2, Doris Kraft 497/3 

2.Frauen gewinnen mit 5-3 Mp. und 2734-2693 Holz in Wolfach gegen die SG Wolftal

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, mit 2 nicht erwarteten Auswärtspunkten machte man sich auf den Heimweg. Tine König die kurzfristig ausgeholfen hat, war mit 502 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Hoffmann Beate 454/4, Meyer Karin 454/1, Zuhra Kolic 445/4, Andrea Vogel 415/2, Rosi Ohnemus 464/1, Tine König 502/5

 

1.Männer verlieren ein Punkt gegen Dittishausen. 4-4 Mp. und 3213-3080 Holz

Das Spiel mit 133 Holz gewonnen und doch ein Punkt verloren, so kann es gehen im neuen System.

Die Überragenden 604 von Denis Kovacic nützen nichts wenn die Mitspieler die Punkte leichtfertig aus der Hand geben. Dennoch war ein leichte Steigerung zu den letzten Spielen erkennbar. Nur 15 Mannschaftsfehler sind ein positiver Ansatz für das nächste Spiel gegen Buggingen.

Einzelergebnisse: Andreas  Bauer 537/2, Andreas Schuler 516/1, Manuel Kehm 501/2, Markus Großmann 533/5, Denis Kovacic 604/5, Markus Egle 522/1

2.Männer weiter ungeschlagen. 7-1 Sieg mit 3003-2834 Holz gegen Hinterzarten

Die schwächste Heimleistung reichte gegen ein unterlegenen Gegner. Die Leihgabe aus der 1. Mannschaft spielt gute 544 Holz.Mit 14-0 Pkt zieht man in der Bezirkliga C einsam seine Kreise an der Spitze.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 467/1, Dominik Schmitt 544/5, Ingo Haß 503/3, Werner Ohnemus 466/3, Rainer Großmann 517/3, Harald Schmitt 506/5

3.Mannschaft in Bonndorf chancenlos . 1-7 Mp. 2759-3094 Holz

Eine klare Sache war das Spiel in Bonndorf . Von Anfang an war man chancenlos. Tobias Kehm und Kurt Hoffman die Einzigen mit annehmbaren Ergebnissen.

Einzelergbnisse: Tobias Kehm 497/4, Erich Zirkel 439/0, Beate Hoffmann 426/1, Rolf Malitzke 443/0, Kurt Hoffmann 497/1, Andreas Lohrer 457/0 

10.11

1.Frauen erteilt Villingen eine 7-1 Lehrstunde.3205-2983 Holz.

Von Beginn an chancenlos waren die Eisenbahnerinnen gegen unsere Frauen. Eine glänzend aufgelegte Daniela Eiche mit 578 Holz stellte die Weichen vom Start weg auf Sieg. Der Rest lieferte eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Ergebnissen zwischen 509 und 540 Holz.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 578/5, Silke Schätzle 509/4, Silke Schuler 532/3, Doris Kraft 511/1,5, Nicole Brütsch 535/5, Tine König 540/5

 

1.Frauen gewinnt in Freiburg mit 7-1 Mp. und 3179-3106 Holz

Gut erholt von der Niederlage letzte Woche zeigten sich unsere Frauen in Freiburg ..Die Schlusspaarung mit Tine König und Nicole Brütsch bringen den Sieg mit 577 und 554 sicher nach Hause.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 516/4, Silke Schätzle 508/3,5, Silke Schuler 539/5, Tina Eiche 485/0, Nicole Brütsch 554/4, Tine König 577/3,5

1.Männer verliert in Villingen mit 2-6 Mp. 3134-3256 Holz

Erschreckend schwaches Auswärtsspiel auf der guten Bahn in Villingen. Bis auf Denis Kovacic mit 586 Holz verkaufen sich alle unter Wert. Ab sofort geht es gegen den Abstieg und nicht wie ursprünglich gedacht um den Aufstieg.

Einzelergebnisse:  Dominik Schmitt 493/0, Denis Kovacic 586/3, Markus Egle 505/1, Manuel Kehm 510/3, Andreas Bauer 524/2, Andreas Schuler 516/1

2.Männer setzen Siegesserie fort . 5-3 Sieg in Tuttlingen mit 3001-2951 Holz

In einem spannenden Spiel konnten sich die Männer zum Schluss durchsetzen. Vor allem die Fam. Großmann war gut aufgelegt. Markus mit 553 und Rainer mit 526 Holz waren die Matchwinner.

Einzelergebnisse: Ladwig Matthias 488/2, Ohnemus Werner 453/2, Ingo Haß 497/1, Markus Großmann 553/4, Harald Schmitt 484/3, Rainer Großmann 526/4

3.Männer klarer 7-1 Sieger gegen Unterkirnach. 2961-2716 Holz

Auch bei der 3. geht die Siegesserie weiter. Tobias Kehm, Kurt Hoffman und Rolf Malitzke mit 500er Ergebnissen.

Einzelergbenisse: Christian Meyer 447/4,5, Erich Zirkel 497/4, Tobias Kehm 516/5, Rolf Mailtzke 500/4,Lukas Maric 494/1, Kurt Hoffmann 507/4  

 

2.Männer behält die weiße Weste. 6-2 Sieg gegen Dittishausen 3123-3003 Holz

Nach dem starken Startpaar von Dittishausen sah es noch ganz duster aus. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem schwächer werdenden Gegner gelang am Ende noch ein klarer Sieg. Bester Mann war Ingo Haß mit 538 Holz

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig/Markus Großmann 518/1, Markus Egle 534/2, Ingo Haß 538/4, Werner Ohnemus 505/4, Rainer Großmann 521/4,5, Harald Schmitt 507/4

1.Männer schlägt Hammereisenbach mit 6-2 Mp. und 3216-3162 Holz

Ganz wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten.

Denis Kovacic mit bärenstarken 605 Holz rettet uns den Sieg. Auch Andreas Bauer kommt immer besser ins Rollen mit 561 Holz. Beim Rest ist durchaus noch Luft nach oben.

Einzelergebnisse: Andreas Bauer 561/5, Dominik Schmitt 526/3, Manuel Kehm 522/1,5, Markus Großmann 519/4, Andreas Schuler/Harald Schmitt 483/1, Denis Kovacic 605/4  

20.10

2.Frauen schlägt Freiburg mit 6-2 Mp und 2820-2763 Holz

In einem schwachen Spiel  konnten sich unsere Frauen gegen Freiburg durchsetzen. Keiner Spielerin gelang der Sprung über die 500er Grenze. Am nächsten dran waren Beate Hoffmann und Tina Eiche mit 489 Holz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 489/4,5,. Karin Meyer 433/1, Dominique Großmann 477/4, Andrea Vogel 461/4, Tina Eiche 489/1, Zuhra Kolic 471/3

3.Männer gewinnt 7-1 in Villingen .2904-2793 Holz

Homogene Mannschaftsleistung reicht zum Auswärtssieg. Tobias Kehm mit 510 Holz der Beste. Der Rest spielt geschlossen zwischen 474 und 487 Holz. Damit setzt man sich in der Spitzengruppe fest.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 477/3, Andreas Lohrer 487/2, Tobias Kehm 510/5, Rolf Malitzke 474/3, Erich Zirkel 477/4, Kurt Hoffmann 479/3,5

1.Frauen verlieren Derby gegen Tuttlingen mit 3-5 Mp. und 3036-3064 Holz

Lokalderbys haben immer ihre eigenen Gesetze, das hat man heute wieder gemerkt. Nach einer indisponierten Heimleistung nehmen die Gäste die Punkte mit nach Tuttlingen. Das Spiel war von Anfang an spannend und das blieb es auch bis zur vorletzten Kugel. Im Startpaar gewann Silke Schätzle den Punkt glücklich, in der Mitte war es Doris Kraft die das Glück auf ihrer Seite hatte. Die fast 100 Holz Rückstand waren für den Schluss aber Zuviel. Und als Nicole sich im 118 Wurf eine Presssieben stellt war das Spiel zugunsten der Tuttlinger entschieden. 

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 511/4, Silke Schuler 539/2, Rosi Ohnemus 471/1, Doris Kraft 494/3, Tine König 518/3,Nicole Brütsch 503/1

 

1.Männer verliert mit 2-6 Mp. und 3080-3098 Holz in Wolfach gegen Schappach

Ein enttäuschenden Auftritt legten die Männer beim Aufsteiger auf der schwierigen Bahn in Wolfach hin.3 Ergebnisse unter 500 Holz sind in der Landesliga zu wenig. Jetzt gilt es schleunigst Punkte zu sammeln um nicht in den Abstiegsstrudel zu gelangen. Positiv waren die Ergebnisse von Denis Kovacic mit 548 und Andreas Bauer mit 537 Holz.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 488/2, Andreas Bauer 537/4, Markus Egle 513/3,Andreas Schuler 499/1, Markus Großmann 495/0, Denis Kovacic 548/2

2. Männer weiter ungeschlagen . 7-1 Erfolg in Trossingen gegen Geisingen 3128-2953 Holz

Ein weiteren überzeugenden Auftritt legte die 2. Mannschaft beim Schlusslicht hin. Manuel Kehm mit 554 Holz sowie Harald Schmitt mit 538 Holz waren die Besten bei dem ungefährdeten Auswärtssieg.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 504/0, Manuel Kehm 554/5, Werner Ohnemus 517/5, Ingo Haß 499/4,Harald Schmitt 538/4,5, Rainer Großmann 516/4

3.Männer gewinnt mit 7-1 Mp. und 2904-2630 Holz gegen Überlingen

Ein souveränen Auftritt gab es in der Hauserei zu sehen. Nach der Mittelpaarung war das Spiel zu unseren Gunsten entschieden. Bester Kegler und Einziger über 500 war Kurt Hoffmann mit 512 Holz.

Einzelergebnisse:  Christian Meyer 462/4, Tobias Kehm 472/1, Rolf Malitzke 490/5 Erich Zirkel 497/5, Lukas Maric 471/4, Kurt Hoffmann 512/4

13.10.

2.Frauen feiern ersten Sieg. 6-2 Mp. und 2837-2728 Holz gegen Denzlingen

Eine durchwachsene Leistung reichte um den ersten Saisonsieg gegen einen schwachen Gegner aus Denzlingen einzufahren. Die einzige die die 500 er Marke übertroffen hat war Karin Meyer mit 506 Holz.

Einzelergebnisse: Vogel Andrea 490/3, Karin Meyer 506/3, Beate Hoffmann 451/4, Zuhra Kolic 489/3, Heike Haß 433/2, Tina Eiche 468/3

1.Frauen gewinnen deutlich mit 6-2 Mp. und 3179-3077 Holz gegen Komet Villingen/Unterkirnach.

Bei den Frauen läuft es nach Abstieg wieder rund. Gegen einen direkten Konkurrenten gab es ein ungefährdeten Heimsieg. Weiterhin in Topform spielen Nicole Brütsch und Daniela Eiche auf, heute 568 und 557 Holz.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 527/3, Daniela Eiche 557/4, Rosi Ohnemus 469/2, Silke Schätzle 521/3,5, Nicole Brütsch 568/1, Tine König 537/4

 

1.Frauenmannschaft dominiert Buggingen klar mit 7-1 Mp. und 3182-2978 Holz

Klare Verhältnisse herrschten bereits nach der starken Immendinger Startpaarung. Silke Schuler mit 550 und Daniela Eiche mit 568 Holz sorgten mit ihren guten Auftritten für eine beruhigende Führung.

Danach konnte der Vorsprung locker verwaltet werden. Ebenfalls sehr gut Nicole Brütsch mit 548 Holz.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 550/4,5, Daniela Eiche 568/5, Doris Kraft 507/3, Nicole Brütsch 548/5, Silke Schätzle/Rosi Ohnemus 483/1,Tine König 526/4

 

2.Mannschaft schlägt Konstanz klar mit 7-1 Mp. und 3204-2981 Holz

Mit Saisonbestleistung schlug die 2. unsere Freunde aus Konstanz klar und deutlich mit 7-1. Bereits nach dem gut aufgelegten Startpaar war das Spiel entschieden. Tagesbester war Markus Egle mit 571 Holz vor Harald Schmitt und Rainer Großmann mit 550 und 540 Holz.

Einzelergebnisse: Markus Egle 571/5,Markus Großmann 531/5,Rainer Großmann 540/4,Werner Ohnemus 514/3,5, Harald Schmitt 550/4,5,Erich Zirkel 498/2

1.Mannschaft verliert zuhause gegen Unterharmersbach mit 2-6 Mp. und 3206-3259 Holz

Schlusspaarung biegt ein 0-4 Rückstand fast noch in ein Unentschieden um. Insgesamt aber eine verdiente Niederlage. Denis Kovacic und Markus Großmann die einzigen in Normalform sind zu wenig gegen einen guten Gegner.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 535/1, Mauel Kehm/Markus Egle 508/2,Markus Großmann 545/1,5, Andreas Bauer 524/1,Andreas Schuler 520/4, Denis Kovacic 574/5

3.Mannschaft überzeugt bei Sieg gegen Brigachtal . 7-1 Mp. und 2915- 2733 Holz

Ein so nicht erwarteter Auswärtssieg gelang unserer 3. Mannschaft auf der schweren Bahn in Klengen. Gleich 3  Mann schafften die 500 er Marke und unser Notnagel Jens Müller blieb nur knapp darunter.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 446/0, Jens Müller 493/5, Tobias Kehm 500/3, Andreas Lohrer 461/4, Lukas Maric 503/4, Kurt Hoffmann 512/4,5

29.9.

2.Frauenmannschaft verliert mit 2-6 Mp und 2830-3011 Holz gegen Unterkirnach/Wolterdingen

Bis nach der Mitte war es ein ausgeglichenes Spiel , die Schlusspaarung der Gastgeber war aber zu stark. Rosi Ohnemus mit 524 Holz die Beste, Zuhra Kolic mit bei ihrem Comeback mit ordentlichen 487 Holz.Den 2. Mannschaftspunkt ergattert Dominique mit 490 Holz.

Einzelergebnisse: Großmann Dominique 490/3, Rita Hannemann 419/0, Rosi Ohnemus 524/3, Zuhra Kolic 487/2, Tina Eiche 469/0, Andrea Vogel 441/0

 

1.Mannschaft holt Punkt in Freiburg . 4-4 Mp. und 3328-3307 Holz

Einen starken Auftritt legte die Erste in Freiburg hin. Lag man nach dem Starttrio mit 100 Holz vorne und sah wie der sichere Sieger aus, so konnte man am Ende froh über den Punkt sein. Das Schlusstrio von Freiburg spielte groß auf und so konnten wir noch 21 Holz Vorsprung über die Ziellinie retten. Ganz stark auf unserer Seite waren Manuel Kehm mit 575 (neue pers. Bestleistung), Dominik Schmitt mit 578 und Andreas Schuler mit 564 Holz.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 578/5, Markus Großmann 530/2, Manuel Kehm 575/5, Denis Kovacic 555/2, Andreas Schuler 564/1, Andreas Bauer 526/0

3. Mannschaft gewinnt 6-2 gegen Mühlhausen/Blumberg . 2918-2832 Holz

Einen nie gefährdeten Sieg fuhr unsere 3. ein. Justin Lorenz mit 523 sowie Erich Zirkel mit 522 Holz waren die Leistungsträger diese Woche.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 523/4, Rolf Malitzke 458/1, Christian Meyer 473/4,5, Erich Zirkel 522/4, Lukas Maric 460/0, Kurt Hoffmann 482/5

22.09.

2.Mannschaft schlägt Bräunlingen mit 5,5-2,5 Mp. und 3081- 2987 Holz

Ein guter geschlossener Auftritt unserer 2. Mannschaft in Oberbränd gegen ein ersatzgeschwächten Gegner. Die 100 Holz Vorsprung nach dem Startpaar wurden routiniert verteidigt.

Einzelergebnisse:  Markus Egle 539/4, Mathias Ladwig 481/5, Ingo Haß 529/5, Werner Ohnemus 488/1, Harald Schmitt 528/2,5, Rainer Großmann 516/1 

2.Mannschaft startet mit glattem 8-0 in die Saison. 3089-2873 Holz gegen St. Georgen

Ein Auftakt nach Maß erwischte die 2. Mannschaft gegen einen schwachen Gegner aus St. Georgen. Der Sieg war nach der guten Startpaarung praktisch unter Dach und Fach.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 524/4, Markus Egle 531/5, Ingo Haß 503/4, Werner Ohnemus 498/4, Harald Schmitt 515/3, Rainer Großmann 518/4

1.Mannschaft fertigt Aufsteiger Freiburg mit 8-0 Mp. und 3283-3036 Holz ab

Eine klasse Mannschaftsleistung zeigte die 1. Mannschaft gegen einen überforderten Aufsteiger aus Freiburg. Allen voran Denis Kovacic mit 598 Holz bestätigt seine gute Form. Es war ein konzentrierter Auftritt.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 554/4, Manuel Kehm 518/4, Markus Großmann 536/4, Andreas Bauer 516/5, Andreas Schuler 561/5, Denis Kovacic 598/4

3.Mannschaft verliert glatt mit 0-8 Mp. und 2762-3051 Holz gegen Hammereisenbach

Chancenlos war die personell geschwächte 3. beim Gastspiel in Oberbränd. Mannschaftsbester war Tobias Kehm mit 492 Holz

 Einzelergebnisse: Christian Meyer 465/1, Lukas Egle 421/0, Tobi Kehm 492/1, Rolf Malitzke 419/1, Erich Zirkel 488/0, Kurt Hoffmann 477/1

1.Frauenmannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen Geisingen mit 5-3 Mp. und 3243-3195 Holz

Einen beeindruckenden Auftritt legten unseren Frauen beim letztjährigen Meister Geisingen hin.

Aus einer starken Mannschaft ragen Tine König und Daniela Eiche mit 566 und 564 Holz heraus.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 533/1, Daniela Eiche 564/4, Rosi Ohnemus 505/1,Silke Schätzle 535/3, Christine König 566/1, Doris Kraft 540/4

2.Frauenmannschaft verliert in Rottweil mit 1-7 Mp. und 2730-2820 Holz

Stark verbessert im Vergleich zum Testspiel vor einer Woche zeigte sich unsere Zweite. Wenn es auch mit dem erhofften Punkt nichts wurde kann man auf dieser Leistung für die nächsten Spiele aufbauen. Beste war Heike Haß mit 494 Holz, den Punkt holte Beate Hoffmann.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 446/0,5, Rita Hannemann 417/2,Beate Hoffmann 469/4, Dominique Großmann 467/2, Heike Haß 494/2, Tina Eiche 437/0

 

 

 

  Vorbereitungsprogramm 2019

 

27.07.19

Beim Vorbereitungsspiel gegen Önsbach unterlag man letztlich knapp  mit 3-7 Mp. und 3932-3947 Holz. Es ist überall noch Luft nach oben, Dienstag und Mittwoch`s ist Training.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 497/1,Silke Schuler 528/1,5 Beate Hoffmann 463/1,Dominique Großmann 454/1, Heike Haß 468/1, Markus Egle 525/4,Daniela Eiche 489/3,Nicole Brütsch 508/3 

 28.07.19

9 Teilnehmer nahmen am Jumpfitness bei der TG Tuttlingen teil. Melanie (Schleiferliesel) brachte uns 1 Std zum Schwitzen. Wie letztes Jahr machte es wieder richtig Spaß, schade nur das so wenige Aktive die Vorbereitungsangebote annehmen. Letztendlich sind immer die selben Teilnehmer am Start, die dann aber mit vollem Einsatz. ;) 

02.08.19

11 Radler machten sich bei windigem Fahrradwetter auf die 38 Km Tour über Geisingen-Unterbaldingen nach Pfohren zum Cafe an der Donau. Nach kurzem Stopp ging es dann über den Donauradweg wieder zurück nach Immendingen. Auch wenn eine Radlerin (Name wird aus Datenschutzgründen nicht verraten) die Tiefe der Entwässerungsgräben der Donau erkundete kamen alle gegen 21 Uhr wohlbehalten wieder in Immendingen an.

07.08.19

 

Einer der Höhepunkte der Vorbereitung ist jedes Jahr das traditionelle Schießen beim Schützenverein. Dieses Jahr versuchten 17 Kegler ihr Glück die kleinen Scheiben zu treffen.

Schützenkönigin wurde dieses Mal Nicole Brütsch mit 90 von 100 möglichen Punkten. Zweiter wurde Michael Vogel mit 84 Zählern gefolgt von Dominik Schmitt und Markus Großmann mit jeweils 83 Zählern. Die Schwarzwurst ging nach Tuttlingen an Silke Schätzle mit 62 Zählern.

Anschließend wurden wir vom Schützenverein noch gut verpflegt, so dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war.

Ein großen Dank an Rafael vom Schützenverein für die Organisation, wir kommen nächstes Jahr wieder. (siehe Bilder)

 

10.08.19

 

7 Kegler versuchten sich mit überschaubarem Erfolg auf der eigentlich gut spielbaren Bahn in Winzeln. Die Ergebnisse zeigen das bis zum Rundenstart noch viel zu tun ist.

Einzelergebnisse:

Markus Großmann 520 Holz, Dominik Schmitt 485, Reingard Zirkel 392, Andreas Bauer 504/508, Markus Egle 497/480, Rainer Großmann 452/462, Erich Zirkel 495/486 

 

25.08.19

 

Zu 2 Freundschaftsspielen luden wir unsere Freunde von der KSG Waldkirch in die Hauserei sein. Im ersten Spiel traten wir mit Männern aus der 2. und 3. Mannschaft an und verloren 3-5 Mp. und 2931-3023 Holz.

Es wurde schnell deutlich das bei vielen Keglern bis zum Rundenstart in 3 Wochen noch viel zu tun ist.

Einzelergebnisse: Markus Großmann 525/3, Mathias Ladwig 462/1, Justin Lorenz453/0,5, Ingo Haß 500/3, Werner Ohnemus 507/4, Kurt Hoffmann 484/1

Im Anschluss versuchte sich die 1. Mannschaft .Das Spiel endete 4-4 mit 3140-3107 Holz.

Auch hier war noch teilweise Luft nach oben, auch wenn man mit nur 14 Mannschaftsfehlern, sich im Räumen schon ordentlich präsentierte.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 517/1, Markus Egle 545/5, Andreas Bauer 508/1, Denis Kovacic 556/5,Andreas Schuler 521/1, Dominik Schmitt 493/1

Beim anschließenden Grillen verbrachten wir noch einen schönen Abend in der Scheune. 

Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch nächstes Jahr in Waldkirch.

 

02.09.19

Am Samstagmorgen machten sich 19 Kegler und 2 Begleiter auf nach Sandhausen ins Trainingslager. Ab 10 Uhr standen bei tropischen Temperaturen eine schweißtreibende Übungseinheit auf der Kegelbahn sowie eine Konditionseinheit an.

Im Anschluss spielten wir gegen die 2 Mannschaft von RW Sandhausen im alten 100 Wurf Modus ein Freundschaftsspiel. Mit 2709-2564 Holz wurde das Spiel klar gewonnen.

Das lag hauptsächlich an Denis Kovacic der mit 549 Holz eine absolute Weltklasseleistung auf der Plattenbahn zeigte.(ein Angebot von RW Sandhausen kam postwendend). Auch Manuel Kehm bestätigte mit 460 Holz seine ansteigende Form.

Einzelergbnisse: Erich Zirkel 406, Markus Egle 438, Andreas Bauer 424, Ingo Haß 432 , Manuel Kehm 460, Denis Kovacic 549  

Zum Abschluss führten wir dann noch eine Paaarkampfrunde durch,bevor wir gegen 16.30 Uhr ins Hotel fuhren.

Am Abend  stand der kameradschaftliche Teil im Vordergrund. Nach einer 2,5 km langen Wanderung, stand uns bei Wimmers Landwirtschaft ein riesen Buffet zur Verfügung. Den Abend ausklingen lies man auf dem Weinfest in Wiesloch.

Am Sonntagmorgen um 7.30 Uhr ging es dann mit einem Aktivierungslauf los. Immerhin gut die Hälfte der Teilnehmer nahm an diesem Programmpunkt teil.

Kegeltechnisch weiter ging es am Sonntag auf der eindrucksvollen Kegelarena in Eppelheim . Auf der 12 Bahnen Anlage begannen wir mit einem Sprintturnier, bei dem am Ende Manuel Kehm im Finale gegen Justin Lorenz als Sieger hervorging.

Zum Abschluss spielten wir dann noch gegen die Frauen aus Eppelheim und Unterharmersbach ein Freundschaftsspiel in unserem 120 Wurf Modus.

Trotz der Strapazen wurden zum Teil noch sehr gute Ergebnisse erzielt.

Silke Schätzle/Denis Kovacic 582 Holz ( Denis in 60 Wurf 348 Holz),Nicole Brütsch 525, Rosi Ohnemus/Markus Egle 488,Heike Haß 529, Silke Schuler  539, Daniela Eiche 542

Insgesamt war das Trainingslager ein voller Erfolg, alle gingen an ihre Grenzen und darüber hinaus. Ein Dank auch nochmal an die Männer von RW Sandhausen und die Frauen aus Eppelheim für die Betreuung auf den Kegelbahnen.

 

07.09.19

1.Mannschaft gewinnt mit 6-2 Mp. und 3138-3040 Holz gegen den SKC Vilsingen

In einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel gegen Vilsingen, hatten beide Mannschaften mit der heute schwer zu spielenden Bahn mühe.  Am Ende setzten wir uns dank des besseren Räumergebnisses klar gegen den Oberligisten aus Württemberg durch.

Einzelergebnis :  Denis Kovacic 543/4, Dominik Schmitt 503/3,5, Markus Egle 502/1, Manuel Kehm 544/5, Andreas Bauer 493/2, Markus Großmann 553/3

Im Anschluss versuchte sich die 2. Mannschaft im Spiel 8-8 gegen unsere Freunde aus Konstanz.

Auch dieses Spiel wurde mit 6-4 Mp. und 3963 -3879 Holz gewonnen.

Eine Topleistung lieferte Andreas Schuler mit 560 Holz. Dem Rest machten die Bahnen doch arg zu schaffen.

Einzelergebnisse: Rainer Großmann 506/2, Rolf Malitzke 433/2, Erich Zirkel 592/4, Christian Meyer 461/1, Egle/Schmitt 517/4, Tobias Kehm 509/4, Andreas Schuler 560/5, Harald Schmitt 485/1 

09.09.19

Ein Erlebnis der besonderen Art hatte unsere 2. Frauenmannschaft am Sonntag beim Testspiel in Rottweil. Auf der Lieblingsbahn durfte man gegen den Bundesligisten ESV Rottweil 1 an treten( warum weis niemand).

Erwartungsgemäß wurde das Spiel  dann auch mit 0-8 Mp. und 2629??- 3048 Holz verloren.

Einzig Rosi Ohnemus mit 474 Holz konnte ein akzeptables Ergebnis erzielen. Über den Rest möchte der Sportwart schweigen. 

Im Anschluss durfte unsere 1.Mannschaft dann gegen Rottweil 2 ran ?.  Das Spiel wurde mit 7-1 Mp. und 2955-2752 Holz gewonnen. Nicole Brütsch und Silke Schuler kamen am Besten zurecht und spielten gute 534 und 517 Holz.

Einzelergebnisse: Nicole Brütsch 534/5, Silke Schätzle 485/3, Tine König 505/5, Daniela Eiche 468/4, Silke Schuler 517/4, Doris Kraft 446/0

 

Mittwoch 11.09.19  20 Uhr  Spielerversammlung.  

 

Am 18.05.19 machten sich 8 Kegler und ein Maskottchen auf zum Altenbergturnier nach Bern.

In 2 4er Teams versuchten wir uns im inzwischen ungewohnten 25/25 Modus.

Tagesbeste war Silke Schuler mit 453 Holz dicht vor Manuel Kehm mit 451 Holz. Da aber das Kameradschaftliche mit unseren Freunden in Bern im Vordergrund stand vernachlässigen wir die restlichen Ergebnisse. Als Fazit gilt zu sagen das es ein sehr gelungener Ausflug an die Aare war und wir uns auf ein baldiges Wiedersehen in Immendingen freuen.( siehe Bilder )

 

1.Mannschaft schlägt Freiburg klar mit 7-1 Mp. und 3243-2987 Holz

Eine klare Sache war das Endspiel um den Klassenerhalt gegen Freiburg. Nach der Startpaarung waren wir schon uneinholbar in Front gegen einen Gegner der mit unseren Bahnen gar nicht zurecht kam. Durch die Ergebnisse der anderen Spiele wäre man bei einer Niederlage tatsächlich auf  8. Platz zurückgefallen. Bester Kegler in einer ausgeglichenen Mannschaft war Andreas Schuler mit 559 Holz, der dem U18 Nationalspieler aus Freiburg klar seine Grenzen aufzeigte.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 552/5, Markus Egle 553/4, Manuel Kehm 529/2, Andreas Schuler 559/3,5, Markus Großmann 504/3, Denis Kovacic 545/5

2.Mannschaft schlägt St. Georgen mit 5-3 Mp. und 2994-2971 Holz

Ein spannendes Spiel bis zur letzten Bahn, sahen die Zuschauer bei der 2. Mannschaft. Ein Nervenstarker Kurt Hoffmann mit guten 526 Holz sicherte uns letztlich den nötigen Holzvorsprung.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 504/1,5,Mathias Ladwig 512/3, Rainer Großmann 497/2, Lukas Maric 444/3, Kurt Hoffmann 526/3, Harald Schmitt 511/1,5

3.Mannschaft gewinnt Krimi gegen Saig mit 5 Holz. 5-3 Mp. und 3032-3027 Holz

Toller Auftritt der 3. auf der nicht einfachen Bahn in Bonndorf. 5 Mann über 500 Holz. Die Schlusspaarung mit einem überragenden Notnagel Jens Müller, dreht das verloren geglaubte Spiel noch um. Zudem erzielte Jens eine neue pers. Bestleistung.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 503/5, Rolf Malitzke 449/0, Justin Lorenz 513/0, Erich Zirkel 519/1, Werner Ohnemus 512/3, Jens Müller 536/4,5

4.Mannschaft chancenlos in Hölzlebruck.  0-6 Mp. und 1763-1967 Holz.

Andreas Lohrer in dem einseitigen Spiel der Beste mit 491 Holz. Dennoch kann man auch hier ein positives Saisonfazit ziehen. Es ist uns gelungen alle Spiele zu bestreiten, was vor allem unseren Frauen zu verdanken ist, die super mitgezogen haben.

Einzelergebnisse: Rita Hannemann 406/0, Lukas Egle 434/1, Andreas Lohrer 491/1, Andrea Vogel 432/1 

17.03.19

1.Frauenmannschaft holt zum Abschluss Punkt in Rottweil . 4-4 Mp. 3024-3014 Holz

Im letzten  Bundesligaspiel gelang den Frauen ein 4-4 in Rottweil. Nicole Brütsch mit 542 Holz wieder die Beste. Da es in Mainz das erwartete Unentschieden gab.( ein Schelm der Böses denkt) steigen mit uns auch die Rottweilerinnen ab. Immerhin hat man nächste Saison dadurch kurze Wege und Gegner bei denen das Kegeln und nicht das drumherum im Vordergrund steht.

Einzelergebnisse:  Nicole Brütsch 542/5, Silke Schätzle 501/4, Tine König 513/2, Rosi Ohnemus 490/2, Silke Schuler/ Daniela Eiche  478/1, Heike Herzog 500/2

2.Frauenmannschaft kassiert Niederlage in Freiburg 2-6 Mp. und 2626 ??-2751 Holz

Schwere Bahnen sind für unsere 2. Mannschaft nichts. Ein Beweis gabs heute wieder mal.  9 Bahnen unter 105 Holz ?, da heißt es über den Sommer trainieren ;).

Einzelergebnisse: Karin Meyer 409/0, Beate Hoffmann 459/4, Sandra König 418/0, Dominique Burkart 443/4, Tina Eiche 422/2, Heike Haß 475/2 

 

1.Mannschaft verliert mit 2-6 Mp. und 3244- 3306 Holz in Unterkirnach.

Denis Kovacic spielt mit 614 Holz Saisonbestleistung. Andreas Schuler mit 565 Holz ebenfalls stark. Insgesamt war man dem Gegner mit einer katastrophalen Abräumleistung aber haushoch unterlegen.50 Fehler sind einfach 30 Zuviel.

Einzelergebnisse: Harald Schmitt 511/0, Andreas Schuler 565/3, Markus Egle 518/1, Manuel Kehm 512/0, Markus Großmann 524/2, Denis Kovacic 614/3

2.Mannschaft gewinnt mit 5-3 Mp. und 3056-3030 Holz gegen RS Olympia.

Geschlossene gute Auswärtsleistung bei dem zwischen dem Schlechtesten und dem Besten nur 12 Holz liegen.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 515/4, Max Schlesinger 509/2,Rainer Großmann 513/3,Werner Ohnemus 509/5, Kurt Hoffmann 508/1, Lukas Maric 502/2

Die Spiele der 3. und 4. Mannschaft sind wegen Personalmangel beim Gegner ausgefallen.

10.03.19

2.Frauenmannschaft schlägt den KC Bodensee klar mit 7-1 Mp. und2950-2782 Holz

Guter letzter Heimauftritt der 2. Mannschaft. Daniela Eiche mit 531 Holz die Stärkste.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 487/4, Beate Hoffmann 465/3, Meyer Karin 485/4, Sandra König 517/3, Tina Eiche 465/0, Daniela Eiche 531/4,5 

1.Frauenmannschaft besiegt Villingen mit 6-2 Mp. und 3066-2971 Holz

Eine schwache Heimleistung genügte um seit langer Zeit mal wieder Punkte einzufahren. Das bei beiden Mannschaften die Luft raus ist merkte man von Anfang an. Nicole Brütsch mit 529 Holz die Beste.

Einzelergebnisse:  Silke Schätzle 507/3, Silke Schuler 524/5, Heike Herzog 478/1, Tine König 528/2, Rosi Ohnemus 500/5, Nicole Brütsch 529/4

 

1.Mannschaft gewinnt gegen den Tabellenführer aus Wolfach mit 7-1 Mp. und 3256-3065 Holz

Gute Mannschaftsleistung reicht in einem einseitigen Spiel. Denis Kovacic mit 570 und Manuel Kehm mit 567 Holz mit starken Ergebnissen. Damit dürfte man auch nächstes Jahr wieder in der Landesliga antreten dürfen .

Einzelergebnisse :Andreas Schuler 507/4, Dominik Schmitt 532/5,, Manuel Kehm 567/4, Markus Egle 555/4, Markus Großmann 525/2, Denis Kovacic 570/4

2.Mannschaft  verliert knapp gegen den Tabellenführer aus Geisingen mit 3-5 Mp. und 3050-3095 Holz

Ingo Haß und Mathias Ladwig die Besten in einem spannenden Spiel. Bis zur letzten Bahn war das Unentschieden noch drin.

Einzelergebnisse: Ingo Haß 530/3,5, Max Schlesinger 473/1, Rainer Großmann/Dominik Schmitt 511/3, Lukas Maric 495/2, Mathias Ladwig 527/1,5 , Harald Schmitt 514/4

3.Mannschaft gewinnt Krimi gegen Mühlhausen mit 7 Holz. 6-2 Mp. und 3014-3007 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung bei der Justin Lorenz mit 524 Holz der Beste war.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 498/2, Justin Lorenz 524/3, Erich Zirkel 499/4, Kurt Hoffmann 500/4, Werner Ohnemus 513/4, Jens Müller 480/0

4. Mannschaft chancenlos gegen Schura 0-6 Mp. 1739-1951 Holz

Nur 2,5 Satzpunkte sprechen eine deutliche Sprache das man dem Gegner haushoch unterlegen war.

Wir waren aber froh, das wir überhaupt eine Mannschaft stellen konnten.

Einzelergebnisse: Rita Hannemann 415/0, Christian Meyer 442/1, Lukas Egle 418/0,5, Andreas Lohrer 464/1

1.Frauenmannschaft chancenlos in Mainz . 0-8 Mp. und 3171-3520 Holz

Wie erwartet war bei den heimstarken Mainzerinnen nichts zu holen. Mit 2 Ergebnissen unter 500 Holz ist man auf der fallträchtigen Anlage chancenlos. Lichtblicke waren Nicole Brütsch mit 570, sowie Silke Schuler und Tine König mit 549 bzw. 543 Holz.

Damit läuft alles auf ein Abstiegsendspiel am letzten Spieltag in Rottweil hinaus.

Einzelergebnisse:  Heike Herzog 522/0, Silke Schuler 549/2, Doris Kraft 489/0, Nicole Brütsch 570/2, Silke Schätzle 498/0, Tine König 543/1

 

2.Mannschaft gewinnt knapp in Hölzlebruck gegen Titisee mit 5-3 Mp. und 2943-2931 Holz

Mittelpaarung egalisiert 111 Holz Rückstand vom Start. Die 150 Holz von Harald Schmitt und der Punktgewinn von Dominik Schmitt  auf der letzten Bahn retten uns den Sieg.Harald Schmitt mit 18 Holz Tagesbester.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 457/0, Mathias Ladwig 448/1, Rainer Großmann 511/5, Lukas Maric 500/5, Harald Schmitt 518/3, Dominik Schmitt 509/3

Denis Kovacic mit 564 Holz 5. bei den Bezirksmeisterschaften nach der Qualifikation. Im Achtelfinale trat er nicht mehr an , da am Abend der Hewiballeinsatz auf dem Programm stand.

 

1.Mannschaft holt Big Point in Bühl . 6-2 Mp und 3164 -2954 Holz

Starker Auftritt auf der schweren Bahn in Bühl. Denis Kovacic kratzt mit 584 Holz am Bahnrekord .Andreas Schuler mit 546 Holz ebenfalls mit einem sehr  guten Ergebnis.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 526/1, Andreas  Schuler 546/4, Markus Egle 508/2, Manuel Kehm 511/4, Denis Kovacic 584/5, Markus Großmann 489/4

Das Spiel der 2. Mannschaft fiel wegen eines Bahndefektes aus.

3.Mannschaft chancenlos gegen Gütenbach. 1-7 Mp. und 2960-3066 Holz

Gegen den Tabellenführer war man trotz ordentlicher Leistung chancenlos. 3 Mann über 500 Holz reichen nicht.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 509/1, Rolf Malitzke  464/1, Erich Zirkel 503/1, Justin Lorenz 470/1,Werner Ohnemus 516/3, Kurt Hoffmann 498/2

4.Mannschaft schlägt Mühlhausen knapp mit 4-2 Mp. und 1870-1858 Holz.

Schlusspaarung dreht enges Spiel. Andreas Lohrer mit 489 Holz der Beste.Lukas Egle mit neuer pers. Bestleistung.

Einzelergebnisse: Lukas Egle 470/1, Rita Hannemann 440/2, Andrea Vogel 471/3, Andreas Lohrer 489/4

10.02.19

2.Frauenmannschaft gewinnt auch Rückspiel gegen Rottweil mit 6-2 Mp. und 2940-2819 Holz.

Gute Heimleistung , bei der Daniela Eiche mit 512 Holz wieder die Beste ist.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 475/2, Daniela Eiche 512/4, Sandra König 499/3, Tina Eiche 483/1, Dominique Burkart 481/3, Heike Haß 490/3 

1.Frauenmannschaft verliert gegen Pirmasens mit 1-7 Mp. und 3116-3239 Holz

Nicole Brütsch mit 577 Holz nahe an der pers. Bestleistung. Auch mit den 4 abgezogenen Punkten vom DKBC steht man damit zum ersten Mal auf einem Abstiegsplatz.

Einzelergebnisse: Rosi Ohnemus/Tine König 486/1, Silke Schuler 507/1,5, Heike Herzog 484/1, Doris Kraft 535/1, Silke Schätzle 527/1, Nicole Brütsch 577/5 

 

2.Mannschaft holt Punkt gegen Bräunlingen. 4-4 Mp. und 3042- 3003 Holz

Schlusspaarung mit einem guten Harald Schmitt holt nach einem 0-4 Rückstand wenigstens noch ein Punkt.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 524/2, Rainer Großmann 518/1, Mathias Ladwig 503/1, Lukas Maric 472/0, Ingo Haß 490/3, Harald Schmitt 535/5

2.Frauenmannschaft gewinnt überraschend in Rottweil. 5-3 Mp. und 2773-2733 Holz

Daniela Eiche  mit 511 Holz die Beste auf der schweren Bahn. Tine König gibt ihr Comeback nach langer Verletzungspause.

Einzelergebnisse: Karin Meyer 456/1, Beate Hoffmann 430/3, Tina Eiche 480/5, Daniela Eiche 511/4, Tine König 467/0, Heike Haß 429/0

3.Mannschaft holt Punkt in Villingen 4-4 Mp und 2967-3024 Holz.

In einem spannenden Spiel gab es am Ende die gerechte Punkteteilung. Christian Meyer mit 533 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 533/4, Andreas Lohrer 458/1, Erich Zirkel 515/4, Rolf Malitzke 495/3, Werner Ohnemus 508/3, Kurt Hoffmann 458/0

4.Mannschaft gewinnt in Twielfeld gegen Konstanz mit 4-2 Mp. und 1877-1828 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung reicht zum Sieg. Andi Lohrer mit 490 bei seinem 2. Einsatz dieses Wochenende der Beste.

Einzelergebnisse:Tobi Kehm 467/3, Günter Kehm 466/4, Rita Hannemann 454/2, Andreas Lohrer 490/1

1.Frauenmannschaft chancenlos in Kaiserslautern. 0-8 Mp. und 3089-3276 Holz

Nach dem ganzen Hick-Hack mit dem DKBC hat man den Eindruck die Frauen haben langsam die Lust verloren. Anderst ist das Ergebnis auf der guten Bahn  in Kaiserlautern nicht zu erklären. Selbst wenn wir die 4 Punkte behalten dürften braucht man aus den letzten 4 Spielen mindestens 5 Punkte zum Klassenerhalt. Tagesbeste war Nicole Brütsch mit 539 Holz

Einzelergebnisse: Silke Schuler 515/1, Rosi Ohnemus 511/1, Silke Schätzle 512/2, Nicole Brütsch 539/2, Doris Kraft 506/1, Heike Herzog 506/0

 

Sportwart vergeigt Unentschieden gegen Villingen 3-5 Niederlage mit 3265-3389 Holz .

Mit 124 Holz verloren und doch war letztlich 1 Kegel in der Startpaarung ausschlaggebend über den Punktgewinn. Leider hatte Markus Egle seine Nerven nicht im Griff und nahm die Geschenke des Gegners nicht an. Ansonsten ging die Taktik gut aus und man holte das möglichste aus dem Spiel raus bei dem 2 Gegner über 600 holz kegelten. Bester war Denis Kovacic mit 589 Holz davon 231 Ins Räumen.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 542/4, Markus Egle 521/2, Manuel Kehm 552/2, Markus Großmann 522/0, Andreas Schuler 539/0, Denis Kovacic 589/4

4. Mannschaft verliert knapp mit 1-5 Mp. und 1890-1901 Holz

Spannendes Spiel im Mägdeberg bei dem Günter Kehm sein ersten 500  erzielte. Den Punkt sicherte Lukas Egle mit guten 463 Holz.

Einzelergebnisse: Rita Hannemann 472/2, Günter Kehm 501/1, Andreas Lohrer 454/1, Lukas Egle 463/4

 

1.Frauenmannschaft verliert mit 1 Holz gegen Liedolsheim 3-5 Mp. und 3089-3090 Holz.

Starke Schlusspaarung dreht ein verloren geglaubtes Spiel fast noch um . Am Ende fehlen 2 Holz zum Sieg. Silke Schuler mit 555 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Rosi Ohnemus 487/1, Silke Schuler 555/4, Daniela Eiche /Sandra König 446/0, Heike Herzog 523/2, Silke Schätzle 546/4, Nicole Brütsch 532/3,5

2. Frauenmannschaft verliert zuhause gegen das Schlusslicht mit 1-7 Mp. und 2919-3013 Holz

Abräumleistung ausschlaggebend für die Niederlage, bei der Dominique Burkart eine neue Bestleistung von 537 Holz kegelte.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 537/4, Beate Hoffmann 438/2, Karin Meyer 501/1,5, Tina Eiche 476/1, Sandra König 514/0, Heike Haß 453/1

4.Mannschaft verliert in Unterkirnach mit 2-4 Mp. und 1844-1884 Holz

Aufholljagd der Schlusspaarung kam zu spät. Andreas Lohrer mit 511 Holz der Beste

Einzelergebnisse: Lukas Egle 408/1, Rita Hannemann 450/1, Andreas Lohrer 511/3, Andrea Vogel 475/4

1.Mannschaft verliert überraschend gegen Unterharmersbach mit 2-6 Mp. und 3116-3178 Holz.

Mit der schwächsten Heimleistung seit Jahren verliert man gegen einen schlagbaren Gegner. Vor allem im Räumen war man hoffnungslos unterlegen. Dominik Schmitt mit 534 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Andreas Schuler 520/4, Dominik Schmitt 534/1, Markus Großmann 527/1, Manuel Kehm 500/2, Harald Schmitt 505/1, Denis Kovacic 530/4

2.Mannschaft schlägt Konstanz mit 7-1 Mp. und 3098-3040 Holz

Ordentliche Heimleistung, immerhin hat man 43 Holz mehr geräumt als die 1. Mannschaft. Starke Starpaarung holt den Vorsprung raus , den der Rest dann verteidigt hat.Mathias Ladwig mit 540 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Lukas Maric 521/4, Mathias Ladwig 540/4, Max Schlesinger 487/1, Rainer Großmann 536/4, Ingo Haß 513/3, Markus Egle 501/4

3.Mannschaft kassiert 1-7 Schlappe gegen Wolterdingen. 2953-3179 Holz

Wie erwartet chancenlos waren wir gegen Wolterdingen. Trotz einer ordentlichen Auswärtsleistung verlor man mit 226 Holz gegen einen starken Gegner. Werner Ohnemus mit gewohnt guten 531 und Jens Müller mit 520 Holz überzeugten.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 479/1, Jens Müller 520/4, Justin Lorenz 458/0, Erich Zirkel 485/0,5, Werner POhnemus 531/1,Kurt Hoffmann 480/0

 

1.Frauenmannschaft kassiert 0-8 Schlappe in Bonndorf. 3075-3270 Holz

Chancenlos waren unsere Frauen beim Tabellenführer in Bonndorf. Beste war Silke Schätzle mit 538 Holz.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 529/1, Rosi Ohnemus 471/1, Heike Herzog 511/1, Daniela Eiche 489/2, Silke Schätzle 538/0, Nicole Brütsch 537/1

2.Mannschaft gewinnt gegen Donaueschingen mit 5-3 Mp. und 3039-2911 Holz

Schwaches Auswärtsspiel auf den Heimbahnen. Bis zur Schlusspaarung lag man gegen den Tabellenletzten zurück. Der Wiedergenesene Max Schlesinger war mit 539 Holz auf Anhieb der Tagesbeste.

Einzelergebnisse: Lukas Maric 493/0, Mathias Ladwig 498/2, Justin Lorenz 474/2, Max Schlesinger 539/5, Ingo Haß 526/5, Rainer Großmann 509/4

2.Frauenmannschaft verliert mit 2-6 Mp. und 2797-2891 Holz in Unterkirnach

Schwache Auswärtsvorstellung auf der guten Bahn in Unterkirnach. Keine Keglerin über 500 Holz. Für die Mannschaftspunkte sorgen Dominique Burkart und Sandra König

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 480/5, Beate Hoffmann 446/0, Karin Meyer 427/1, Tina Eiche 468/1, Sandra König 488/4, Heike Haß 488/2 

1.Mannschaft verliert knapp in in Oberbränd gegen Hammereisenbach mit 2-6 Mp. und 3211-3252 Holz

Ordentliche Auswärtsleistung reicht nicht um bei den starken Hammereisenbacher was mitzunehmen.Drin wärs gewesen, allerdings war man in den entscheidenden Phasen nicht kaltschnäuzig genug . Denis Kovacic mit 579 Holz wieder der Beste.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 551/2, Markus Egle 504/3,Markus Großmann 508/0, Manuel Kehm 540/2, Denis Kovacic 579/2, Harald Schmitt 529/4

3.Mannschaft gewinnt mit 6-2 Mp. und 2911-2870 Holz gegen Bonndorf.

Nach dem Start war man schon hoch im Rückstand. Eine geschlossenen Mannschaftsleistung und ein Werner Ohnemus in Topform , machten aber noch ein Sieg daraus.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 466/3, Rolf Malitzke /Tobias Kehm 447/1, Andreas Lohrer 481/4, Erich Zirkel 504/3, Werner Ohnemus 531/3,Kurt Hoffmann 482/2 

4.Mannschaft gewinnt überraschend gegen St. Georgen mit 5-1 Mp. und 1928-1851 Holz

Tobias Kehm mit sehr guten 531 Holz und die 2 Neulinge mit jeweils pers. Bestleistung sorgen für den unerwarteten Sieg gegen den Tabellenführer.

Einzelergebnisse: Tobias Kehm 531/4, Rita Hannemann 459-4, Günter Kehm 470/2, Lukas Egle 469/4 

 

1.Frauenmannschaft scheidet im DKBC Pokal aus. 1-7 Mp. und 2878??- 3086 Holz

Blamable Vorstellung unserer Frauen in Hessen. Auf schwer zu spielenden Bahnen gelang nur Silke Schuler mit 501 Holz ein Punktgewinn. Jetzt kann man sich ganz auf den Abstiegskampf in der 2. Bundesliga konzentrieren.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 475/1, Silke Schuler 501/4, Silke Schätzle 462/2, Doris Kraft 469/1 

Heike Herzog 473/0, Nicole Brütsch 498/1,5

 

1.Frauenmannschaft verliert in Hölzlebruck knapp mit 3-5 Mp. und  3025-3082 Holz

Ein Punktgewinn wäre auf der schwer zu spielenden Bahn drin gewesen. Im Schlusspaar hat dann aber ein Satzpunkt gegen eine zugegeben starke Gegnerin gefehlt. Silke Schuler kam mit den Bahnen am besten zurecht. 538 Holz. Durch die Niederlage überwintert man auf einem Abstiegsplatz. Aber vielleicht legt uns der Rechtsausschuss des DKBC noch 4 Punkte unter den Baum, dann sieht die Lage viel besser aus. 

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 470/1, Silke Schuler 538/4, Nicole Brütsch 487/1, Sandra König 495/3, Heike Herzog 507/2, Silke Schätzle 528/2

1.Mannschaft schlägt Dittishausen mit 6-2 Mp. und 3190-3066 Holz

Gegen einen schwachen Gegner genügte zuhause eine durchschnittliche Leistung zum verdienten Sieg. War es nach dem Startpaar noch spannend, machte die Mitte den Sack schnell zu.

Vor allem im Abräumen war man dem Gegner überlegen. Markus Großmann mit 558 Holz bei 0 Fehlwürfen der Beste.

Einzelergebnisse: Andreas Schuler 534/3, Markus Egle 517/1, Markus Großmann 558/4, Manuel Kehm 541/5, Denis Kovacic 550/5, Harald Schmitt 490/1

2.Mannschaft schlägt Dittishausen ebenfalls mit 6-2 Mp. und 3140-3073 Holz.

Wiederrum eine sehr gute Mannschaftsleistung. Nach dem Sieg hat man sich in der Spitzengruppe der Liga festgesetzt. Ingo Haß mit 544 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 522/2, Markus Egle 536/3, Mathias Ladwig 507/4, Rainer Großmann 536/3, Ingo Haß 544/4, Lukas Maric 495/1

3.Mannschaft kassiert 0-8 Klatsche in Oberbränd. 2894-3252 Holz

Gegen einen übermächtigen Gegner der sich mit 2 Landesligakegler verstärkt hatte war man chancenlos. Allerdings wurden in der Mitte auch schwache Ergebnisse gekegelt. Werner Ohnemus mit 519 Holz wieder einmal  der Stärkste.

Einzelergebnisse: Werner Ohnemus 519/1, Jens Müller 490/0, Erich Zirkel 428/1, Rolf Malitzke 445/0, Kurt Hoffmann 503/1, Andreas Lohrer 509/1

4. Mannschaft verliert deutlich gegen Spaichingen mit 1-5 Mp. und 1957-1781 Holz

Wir waren froh überhaupt eine Mannschaft stellen zu können . Immerhin ein Mannschaftspunkt konnten wir ergattern.

Einzelergebnisse: Manuel Kindel 486/3, Lukas Egle 400/0, Rita Hannemann 439/0, Andrea Vogel 456/0

2.Frauenmannschaft verliert in Goldscheuer mit 1-7 Mp. und 2854-2979 Holz

Die weite Reise hat sich nicht gelohnt. Das Ergebnis ist aber deutlicher als der Spielverlauf. 4 Duelle gingen mit 2-2 Sp. aus. Daher wäre mehr drin gewesen. Einzige Keglerin über 500 Holz war Heike Haß.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 455/1, Beate Hoffmann 483/4, Tina Eiche 458/2, Karin Meyer 485/2, Rosi Ohnemus 472/2, Heike Haß 501/2

 

02.12.

1.Frauenmannschaft chancenlos gegen Freiburg. 1-7 Mp. 3157-3288 Holz

Zum ersten Mal war man diese Saison zuhause  chancenlos gegen einen starken Gegner. Bereits nach der Startpaarung war man trotz der 572 Holz von Silke Schuler bereits zu weit in Rückstand.

Die restlichen Freiburger spielten ebenfalls starke Ergebnisse so das man verdient verlor.

Davon geht die Welt aber nicht unter, muss man auswärts halt mal ein Überraschungscoup landen.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche/Heike Haß 458/0, Silke Schuler 572/3, Silke Schätzle 528/2, Doris Kraft 531/1, Heike Herzog 517/2, Nicole Brütsch 551/1

2.Frauenmannschaft spielt Unentschieden gegen Freiburg 2. 4-4 Mp. 2943-2971 Holz

Mit 2 Duellsiegen am Schluss rettete man wenigstens noch einen Punkt.Rosi Ohnemus mit 517 Holz die Einzige über 500. 3 weitere Kegler knapp darunter.

Einzelergebnisse : Tina Eiche486/3, Beate Hoffmann 446/0, Karin Meyer 499/0, Rosi Ohnemus 517/5, Heike Haß 499/3,5, Sandra König 496/4 

1.Mannschaft gewinnt wichtiges Auswärtsspiel in Waldkirch mit 5-3 Mp. und 3220-3205 Holz

Einen Big Point hat die Erste in Waldkirch gelandet. in einem dramatischen Spiel das bis zur letzten Bahn spannend war, waren wir am Ende der glückliche Sieger. Denis Kovacic wr mit 598 Holz wieder mal der Beste.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 531/3,Andreas Schuler 473/0, Dominik Schmitt 553/3,Harald Schmitt 534/1, Denis Kovacic 598/4, Markus Großmann 531/0

2.Mannschaft entführt Punkt aus Villingen 4-4 Mp. 3168-3171 Holz

Mit einer sehr guten Auswärtsleistung hat die Zweite einen Punkt bei den favorisierten Villingern entführt .Auch dieses Spiel war bis zum Ende äußerst spannend. Eine 9 von Lukas Maric im 119 Wurf sicherte uns den Punktgewinn. Auch Rainer Großmanns 560 Holz sind erwähnenswert.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 511/3,5, Matthias Ladwig 507/2, Markus Egle 545/1, Rainer Großmann  560/4, Lukas Maric 533/2, Ingo Haß 515/1

3.Mannschaft gewinnt mit 6,5-1,5 Mp. gegen Überlingen 2961-2745 Holz

Werner Ohnemus mit 547 Holz weiter in Topform.Ein Dank an gilt Rosi Ohnemus die kurzfristig eingesprungen ist.

Einzelergebnisse: Erich Zirkel 480/2, Lohrer Andreas 505/3,5, Rolf Mailtzke 447/ 2,5, Rosi Ohnemus 495/5, Werner Ohnemus 547/5, Kurt Hoffmann 487/4

4.Mannschaft schlägt Winzeln mit 5-1 Mp. und  1983-1895 Holz

Diese Woche mussten wir t viele Doppelspieltage machen. Ein Dank an alle die mitgemacht haben. Nächste Woche wird hoffentlich besser. Tina Eiche mit 513 Holz die Beste

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 469/3,Tina Eiche 513/4, Erich Zirkel 494/1, Andreas Lohrer 507/4

 

1.Frauenmannschaft gewinnt gegen Wolfsburg mit 6-2 Mp. und 3198-2543 Holz

Gegen einen sympathischen Gegner aus Wolfsburg gelang ein ungefährdeter Sieg. Die Gäste konnten krankheitsbedingt nur zu fünft antreten, so das die Weichen von Anfang an auf Sieg standen. Dennoch war das Spiel spannend, da der Gegner geschickt auf ein Unentschieden aufgestellt hat. Nach dem Punktgewinn von Doris Kraft in der Mitte war das Spiel aber entschieden.

Mit Abstand beste Spielerin war heute Silke Schuler mit 583 Holz.

Somit ist man zum ersten Mal ins Achtelfinale des DKBC Pokals eingezogen und hofft auf ein gutes Los in der nächsten Runde. Wenn wir wählen dürften, hätten wir gern den Deutschen Meister Bamberg oder Mainz zuhause.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 478/5, Silke Schuler 583/5, Silke Schätzle 534/1, Doris Kraft 537/3,5, Heike Herzog 542/3, Nicole Brütsch 524/1

1.Frauenmannschaft schlägt Rottweil nach hartem Kampf mit 7-1 Mp. und 3186-3101 Holz

Fulminanter Auftakt durch Silke Schuler und Daniela Eiche mit 562 und 542 Holz. Daniela Eiche mit 0 und Silke Schuler mit nur einem Fehler stellen die Weichen auf Sieg. Danach kam man aber nie richtig weg vom Gegner, so das es bis zur 3. Bahn der Schlusspaarung brauchte um mit einem Zwischenspurt den Sack zuzumachen und 2 wichtige Punkte einzusammeln.

Auch der Livestream war ein voller Erfolg. Ein besonderer Dank gilt Daniela Eiche die die technische Seite betreute , sowie Bob der Baumeister Rolli der die handwerkliche Seite unter sich hatte. Auch wenn er zum Leidwesen des Wirts mit der Bohrmaschine manchmal zu schnell Löcher gebohrt hat ;).

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 542/3, Silke Schuler 562/5, Silke Schätzle 522/3, Doris Kraft 523/2, Heike Herzog 508/3, Nicole Brütsch 529/3

1.Mannschaft verliert deutlich in Freiburg mit 1-7 Mp. und 3277-3465 Holz.

Selten war man trotz ordentlicher Leistung chancenloser als gegen einen entfesselnd spielenden Gegner aus Freiburg. Bereits nach dem Starttrio war das Spiel entschieden. Denis Kovacic holt mit 573 Holz den Ehrenpunkt.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 525/1, Markus Großmann 556/2, Markus Egle 520/0, Harald Schmitt 540/0, Andreas Schuler 563/2, Denis Kovacic 573/3

2.Mannschaft geht in  St. Georgen unter. 1-7 Niederlage bei 2799?-2948 Holz

Dominik Schmitt mit überragenden 555 Holz auf der schweren Bahn. Der Rest ist schweigen.

Einzelergebnisse: Lukas Maric 420/0,Justin Lorenz 414/0, Ingo Haß 455/1, Rainer Großmann 481/2, Mathias Ladwig 474/0, Dominik Schmitt 555/5

3.Mannschaft gewinnt spannendes Spiel mit 5-3 Mp. und 2940-2903 Holz gegen Saig/Lenzkirch

Werner Ohnemus und Christian Meyer mit guten Ergebnissen über 500 Holz.

Einzelergebnisse: Jens Müller 453/1, Christian Meyer 509/4, Erich Zirkel 481/4, Rolf Malitzke 470/1, Werner Ohnemus 547/4, Kurt Hoffmann 480/1,5

4.Mannschaft schlägt Hölzlebruck souverän mit 5-1 Mp. und 1905-1823 Holz.

Gute geschlossene Mannschaftsleistung reicht zum Sieg. Beate Hoffmann mit 496 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Tobias Kehm 471/4,5, Andrea Vogel 472/2, Heike Haß 466/5, Beate Hoffmann 496/4

 

11.11.18

1.Frauenmannschaft holt Big Point in Villingen. Sieg mit 7-1 Mp. und 3106-3052 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung reicht um einen wichtigen Auswärtssieg gegen einen Mitkonkurrenten um den Abstieg zu holen. Das Ergebnis ist deutlicher als der Spielverlauf war. Bis zur letzten Bahn war sogar noch eine Niederlage möglich. Heike Herzog und Nicole Brütsch brachten den Erfolg aber routiniert ins Ziel. Silke Schätzle war mit 534 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 534/5, Silke Schuler 512/3, Rosi Ohnemus 523/3, Daniela Eiche/Sandra König 481/2, Heike Herzog 532/4, Nicole Brütsch 524/3

1.Mannschaft spielt im Spitzenspiel unentschieden gegen Unterkirnach 4-4 Mp. 3277-3196 Holz

Ein an Spannung kaum zu überbietendes Spitzenspiel sahen die Zuschauer in der Hauserei. Quasi mit dem letzten Wurf entführten die Gäste glücklich einen Punkt. Dennoch kann man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein , kegelten doch alle KSC Akteure auf einem ordentlichen Niveau. Andreas Schuler war mit 567 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Markus Großmann 549/4, Markus Egle 547/1, Manuel Kehm 524/1, Harald Schmitt 536/5, Andreas Schuler 567/2, Denis Kovacic 554/1

2.Mannschaft gewinnt klar gegen RS Olympia Villingen mit 7-1 Mp. und 3092-3002 Holz.

Guter Auftritt der 2. Mannschaft , allen voran Lukas Maric mit 552 Holz. Auch Rainer Großmann zeigt bei dem nie gefährdeten Sieg mit 536 Holz ein gutes Spiel.

Einzelergebnisse:  Justin Lorenz 522/3, Lukas Maric 552/4, Ingo Haß 472/1, Rainer Großmann 536/4, Kurt Hoffmann  491/3,5, Mathias Ladwig 519/5

3.Mannschaft gewinnt erwartungsgemäß gegen Singen mit 8-0 Mp. und 3013-2532 Holz.

Sehr guter Auswärtsauftritt jenseits der magischen 3000 er Grenze. Werner Ohnemus und Andreas Lohrer mit 533 und 523 Holz die Besten

Einzelergebnisse: Erich Zirkel 490/5, Christian Meyer 488/5, Jens Müller 500/3, Werner Ohnemus 533/5, Rolf Malitzke 479/4, Andreas Lohrer 523/4

4.Mannschaft mit tollem Auftritt in Tuttlingen 5-1 Sieg mit 1948-1861 Kegel.

Der kurzfristig reaktivierte Dieter Vogler sowie Andrea Vogel die nach ihrer Babypause wieder ihr erstes Spiel machte mit tollen Ergebnissen von 496 und 483 Holz. Komplettiert wurde der starke Auftritt von Karin Meyer und Heike Haß mit 486 und 483 Holz. So kam es zu dem doch etwas überraschenden Sieg.

Einzelergebnisse: Dieter Vogler 496/4, Andrea Vogel 483/4, Karin Meyer 486/2, Heike Haß 483/4 

 

Die Spielberichte vom letzten Wochenende sind auf unserer Facebookseite. Am 04.11.18 geht's hier mit der 1. Frauenmannschaft weiter

1.Frauenmannschaft verliert in Liedolsheim mit 2-6 Mp. und 3098 -3208 Holz.

Durchwachsener Auswärtsauftritt unserer Frauen. Nicole Brütsch mit 578 Holz nahe an der persönlichen Bestleistung. Ansonsten wechseln sich starke Durchgänge mit Schwachen ab, was im Endeffekt zu wenig war um was Zählbares mitzunehmen.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 526/3, Silke Schuler 518/2, Daniela Eiche/Rosi Ohnemus 512/0,Heike Herzog 492/0, Doris Kraft 472/0, Nicole Brütsch 578/4

 

21.10.18

1.Frauenmannschaft chancenlos in Pirmasens 1-7 Niederlage 3016-3215 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung auf niedrigem Niveau. Doris Kraft holt den Ehrenpunkt mit 526 Holz.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 505/0, Daniela Eiche 500/1, Silke Schuler 496/0, Doris Kraft 526/3, Silke Schätzle 502/2, Nicole Brütsch 487/1

2.Frauenmannschaft spielt Unentschieden gegen Überlingen 4-4 Mp. und 2672-2699 Holz

Bis nach der Mittelpaarung sah man wie der sichere Sieger aus. Sandra König mit 493 Holz und Karin Meyer nach längerer Pause mit guten Einständen.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 443/5, Sandra König 493/4, Beate Hoffmann 436/3,5, Karin Meyer 460/4, Tina Eiche 431/0, Heike Haß 409/1

3.Mannschaft verliert beim Tabellenführer mit 2-6 Mp. und 2855-3011 Holz.

Im Endeffekt war man chancenlos gegen Gütenbach . Kein Ergebnis über 500 Holz. Christian Meyer mit 492 Holz der Beste. Immerhin freut sich der Wirt über viele verkaufte Rumpsteaks wenn wir auftauchen.

Ergebnisse:  Jens Müller 481/4, Christian Meyer 492/1,5, Rolf Malitzke 451/0, Erich Zirkel 463/1, Werner Ohnemus 485/0, Andreas Lohrer 483/3,5

1.Mannschaft Tabellenführer nach einem klaren 6-2 Erfolg gegen Bühl.  3266-3142 Holz

Ausgeglichene Mannschaftsleistung mit nur 15 Fehlern im Abräumen beschert uns die Tabellenführung in der Landesliga B. Auf das Schlusspaar war wieder Verlass. Denis Kovacic und Andreas Schuler mit 580 und 566 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 525/3, Markus Egle 538/2, Markus Großmann 535/3,5, Manuel Kehm 522/2, Andreas Schuler 566/4, Denis Kovacic 580/3

2.Mannschaft verliert gegen Hinterzarten/Titisee deutlich mit 3-5 Mp. und 2988-3104 Holz

Schwache Heimleistung mit 3 Keglern unter 500 Holz. Die Mittelpaarung hat uns nach 129 Holz wieder bis auf 37  Holz ran gekämpft. Am Schluss war aber chancenlos und verlor mit 116 Holz das Spiel. Mathias Ladwig mit 530 der Beste.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 472/0, Rainer Großmann 492/1, Ingo Haß 521/4, Mathias Ladwig 530/5, Lukas Maric 456/0, Harald Schmitt 517/3

 

Kaiserslautern stolpert erneut bei uns . 5-3 Sieg mit 3171-3144 Holz

Bereits nach der Startpaarung war man auf der Siegerstraße. Über 90 Holz Vorsprung schmolzen in der Mitte aber dahin, so das man mit einem ausgeglichenen Punktekonto und 12 Holz Rückstand in den Schlussabschnitt ging. Bereits nach der ersten Bahn wurde der Rückstand aufgeholt. und eine entfesselt kegelnde Nicole Brütsch sowie der Punktelieferant Heike Herzog sicherten den verdienten Sieg.

Einzelergebnisse:  Daniela Eiche 534/5, Silke Schätzle 539/4, Silke Schuler 516/2, Doris Kraft/Rosi Ohnemus 478/1, Heike Herzog 537/5, Nicole Brütsch 567/2

2.Mannschaft gewinnt knapp in Oberbränd gegen  Bräunlingen. 5,5-2,5 Mp. und 3041-3031 Holz.

Guter geschlossener Auftritt bei dem Lukas Maric mit 528 Holz der Beste war .Auch Justin Lorenz machte seine Sache als Ersatzmann für unseren erkrankten Max Schlesinger gut. Wir wünschen Max das er bald wieder auf die Beine kommt .

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 507/4, Rainer Großmann 501/4, Mathias Ladwig 510/1, Ingo Haß 480/2,5, Lukas Maric 528/2, Harald Schmitt 515/3 

1.Mannschaft gewinnt Krimi gegen Villingen mit 6-2 Mp. und 3102-3184 Holz.

Vor der letzten Bahn war man mit 31 Holz im Rückstand . Ein fulminant aufspielender Denis Kovacic und ein kämpfender Andreas Schuler drehten das Spiel aber noch um. Denis Kovacic und Dominik Schmitt waren mit 594 und 551 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 551/3,Markus Egle 517/3,5, Markus Großmann 532/3, Manuel Kehm 489/0,Andreas Schuler 518/2, Denis Kovacic 594/5

3.Mannschaft gewinnt gegen Villingen mit 6-2 Mp. und 2966-2906 Holz.

Sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung mit 3 Keglern jenseits der 500 er Grenze lassen die schwachen Auftritte der letzten Wochen vergessen. Andreas Lohrer mit 522 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Jens Müller 480/4, Andreas Lohrer 522/1, Rolf Malitzke 471/3, Erich Zirkel 479/4,5, Werner Ohnemus 501/4, Kurt Hoffmann 513/2

4.Mannschaft verliert gegen Konstanz mit 1,5-4,5 Mp.  und 1547-1909 Holz

Leider verletzte sich Günter Kehm nach 30 Wurf , was den großen Unterschied bei den Holzzahlen erklärt. Den Rest trennen lediglich 1 Holz

Einzelergebnisse: Tobies Kehm 485/2, Gustl Kehm 94verletzt, Christian Meyer 484/2,5, Beate Hoffmann 484/4,5

 

30.09.18

2.Männermannschaft gewinnt gegen Konstanz mit 6-2 Mp. und 3022-3148 Holz

Tolle Auswärtsleistung . Schon wieder kegeln Alle über 500 Holz. Harald Schmitt mit 553 Holz in einer bestechenden Form. Auch Max Schlesinger und Lukas Maric mit Ergebnissen über 530 Holz top.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 506/4,Max Schlesinger 532/2,Rainer Großmann 518/3,Harald Schmitt 553/4, Lukas Maric 534/4, Ingo Haß 505/2

2.Frauenmannschaft kassiert 0-8 Klatsche gegen Denzlingen. 2777-3007 Holz

Chancenlos waren unsere Frauen in Freiburg. Keine konnte das Leistungsniveau vom ersten Besuch in der Kegelhalle erreichen. Die Leihgabe aus der 1. Mannschaft war die Einzige die die 500 Grenze touchierte.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 451/0, Beate Hoffmann 447/1,Rosi Ohnemus 488/1,5, Heike Haß 470/1, Tina Eiche 421/0, Daniela Eiche 500/2

 

Eine neue persönliche Bestleistung spielte Andi Schuler im Hombe in Unterharmersbach. Mit 178 Holz auf der ersten Bahn zeigte er den Gastgebern gleich das man auch in Immendingen kegeln kann. Weiter ging es mit 138,163 und 136 Holz. Was am Ende 615 und den ersten 600er in seiner Kegellaufbahn bedeuteten.

Super Andi

 

.Mannschaft gewinnt in der Festung in Unterharmersbach mit 6-2 Mp. und 3333-3190 Holz.

Busfahren beflügelt wohl. Einen ganz starken Auftritt legte die 1. Männermannschaft in Unterharmersbach hin. Von der 1. Kugel war man Herr im Haus und ließ kein Zweifel das die Punkte über den Schwarzwald gehen. Andreas Schuler mit 615 Holz und Denis Kovacic mit 598 Holz ragten aus einer geschlossenen Mannschaft heraus.

Einzelergebnisse: Andreas Schuler 615/4, Markus Egle 535/5, Markus Großmann 537/1, Manuel Kehm 510/2, Dominik Schmitt 538/2, Denis Kovacic 598/5

3.Mannschaft verliert mit 1-7 Mp. und 2725-3156 Holz gegen Wolterdingen

Eine böse Klatsche gab es gegen Freundschaft Wolterdingen. Obwohl man fast in Bestbesetzung antrat kam man mit 431 Holz unter die Räder. Keiner der Kegler konnte sein normales Leistungsniveau erreichen.

Einzelergebnisse: Lorenz Justin 456/1,Schuler Hans 372/1,Lohrer Andreas 460/3,Zirkel Erich 475/1, Malitzke Rolf 480/1,Haß Ingo 482/0,5

4.Mannschaft verliert  gegen Unterkirnach mit 2-4 Mp. und 1833-1945 Holz

Tobias Kehm sendet mit 497 Holz ein kräftiges Lebenszeichen.

Einzelergebnisse: Kehm Tobias 497/4, Kehm Günter 382/0, Meyer Christian 468/1, Eiche Christina 486/3,5

 

23.09.18

1.Frauenmannschaft schlägt Bonndorf klar mit 6-2 Mp. und 3180-3100 Holz

Kompakte Mannschaftsleistung reicht gegen einen schwachen Bundesligaabsteiger. Bis nach der Mittelpaarung war das Spiel ausgeglichen, die Schlusspaarung machte aber relativ schnell den Deckel drauf. Silke Schuler war mit 545 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 537/4,Silke Schuler 545/4, Silke Schätzle 523/0,5,Doris Kraft 529/0, Heike Herzog 527/5, Nicole Brütsch 519/4

2.Frauenmannschaft schlägt Komet Vill/Unterkirnach 2 mit 8-0 Mp. und 3036-2617 Holz

Tolles Heimspiel unserer Frauen, die den Gegner in jeder Phase des Spiels beherrschten. Leider verletzte sich Rita Hannemann nach 2 Wurf , was unsere Personalprobleme weiter verschärfen dürfte.

Ein ganz tolles Spiel zeigte Tina Eiche mit neuer pers.Bestleistung von 549 Holz

Einzelergebnisse: Tina Eiche 549/5,Beate Hoffmann 487/4, Dominique Burkart 465/4, Rita Hannemann/Silke Schätzle 543/5,Rosi Ohnemus 463/3,Heike Herzog 529/5

1.Mannschaft holt ersten Sieg gegen Hammereisenbach. 7-1 Mp. und 3234-3101 Holz

Gute geschlossene Mannschaftsleistung reicht gegen einen schwachen Absteiger. Zwischen dem Besten und Schlechtesten lagen nur 23 Holz. Überraschend war nur das unser Punktelieferant dieses mal leer ausging.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 530/3, Markus Egle 537/4,Markus Großmann 549/3, Manuel Kehm 546/5, Denis Kovacic 546/1,Andreas Schuler 526/4

2.Mannschaft besiegt den SKC Donaueschingen mit 6-2 Mp. und 3197-3079 Holz

Tolle Mannschaftsleistung bei der alle Kegler über 500 Holz blieben. Donaueschingen hielt das Spiel lange ausgeglichen, gegen die Schmittsche Schlusspaarung war dann aber kein Kraut gewachsen. Das Familienduell entschied Harald Schmitt mit  sehr guten 561 Holz für sich.

Einzelergebnisse: Markus Großmann 555/4,Max Schlesinger 501/0,5,Mathias Ladwig 510/3,Lukas Maric 525/1, Dominik Schmitt 545/4,Harald Schmitt 561/4

Siegesserie der 3. Mannschaft gerissen. 1-7 Niederlage in Bonndorf. 2818-3051 Holz

Nur Andreas Lohrer wusste mit 538 Holz zu überzeugen. Gegen starke Bonndorfer gingen die restliche Duelle allesamt 0-4 aus. Das gibt's auch nicht alle Tage.

Einzelergebnisse: Rolf Malitzke 452/0,Jens Müller 493/0,Hans Schuler 418/0,Andreas Lohrer 538/5,Kurt Hoffmann 456/0, Justin Lorenz 461/0 

4.Mannschaft verliert gegen St. Georgen mit 0-6 Mp. und 1868-1541 Holz

Die schwerste Bahn im Bezirk war für unsere 4. wohl zu schwer. 385 Kegel wurden im Schnitt umgeschmissen. Aber es kommen auch wieder bessere Bahnen, also nicht den Kopf in den Sand stecken. Christian Meyer war der Beste mit 426 Holz der Rest möchte unerkannt bleiben ;).

 

1.Mannschaft geht in Oberbränd unter. 0-8 Mp. Und 3097-3223 Holz gegen Dittishausen 

Spiel wurde komplett im Abräumen verloren. 35 Mannschaftsfehler sind eindeutig zu Viel. Im nächsten Heimspiel gilt es jetzt in die Spur zu finden, sonst hängt man gleich im Tabellenkeller fest.
Das war die schwächste Leistung seit eineinhalb Jahren.
Einzelergebnisse: Markus Egle 518/1, Dominik Schmitt 488/0.5, Lukas Maric 514/1, Manuel Kehm 524/2, Denis Kovacic 524/2, Andreas Schuler 529/2
2. Mannschaft gewinnt mit 6-2 Mp. und 3139-2999 Holz gegen Dittishausen 2
Tolle Auswärtsleistung die deutlich besser war als die der ersten Mannschaft. Harald Schmitt mit 545 und Denis Kovacic mit 568 Holz die Besten. Auch die 526 Holz von Max Schlesinger sind erwähnenswert. 👍
Einzelergebnisse: Max Schlesinger 526/2, Denis Kovacic 568/4, Rainer Grossmann 508/4, Mathias Ladwig 475/2, Harald Schmitt 545/5, Lukas Maric 517/4
3.Mannschaft schlägt Hammereisenbach deutlich mit 7-1 Mp. und 2937-2640 Holz
Auch im zweiten Spiel bleibt die 3. in der Erfolgsspur. Kurt Hoffmann und Justin Lorenz mit 528 und 509 Holz die Besten. 
Einzelergebnisse: Kurt Hoffmann 528/4, Justin Lorenz 509/4, Jens Müller 481/5, Hans Schuler 464/4, Werner Ohnemus 466/5, Rolf Malitzke 489/2

   4. Mannschaft verliert erwartungsgemäß gegen Spaichingen mit 1-5 Mp. und 1969-2093 Holz.

Kurt Hoffmann mit neuer persönlicher Bestleistung von 550 Holz. Günter Kehm in seinem ersten Spiel mit 423 Holz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 496/2, Günter Kehm 423/0, Kurt Hoffmann 550/5, Andreas Lohrer 500/0,5

16.09.18

2. Frauenmannschaft holt die ersten Punkte. 5-3 Sieg mit 2921-2860 Holz gegen Goldscheuer

Kompakte Mannschaftsleistung bei der Rosi Ohnemus mit 517 Holz wieder die Beste ist.

Einzelergebnisse: Tina Eiche 470/3, Beate Hoffmann 477/2, Silke Schuler / Daniela Eiche 497/5, Rita Hannemann 465/1, Rosi Ohnemus 517/4, Dominique Burkart 495/1

1. Frauenmannschaft verliert knapp gegen Hölzlebruck mit 2-6 Mp. und 3202-3211 Holz

Packendes Spiel bis zur letzten Kugel. Am Ende war das Glück nicht auf unserer Seite. Allerdings hatte Hölzlebruck auch ein bärenstarkes Schlusspaar zu bieten und so reichten Heike Herzogs 564 Holz nicht zum Mannschaftspunkt. Ganz stark ebenfalls die beiden Silkes mit 552 und 545 Holz. Trotz der Niederlage kann man auf dieser Leistung aufbauen. 👍

Einzelergebnisse: Silke Schuler 545/4, Daniela Eiche 477/0, Silke Schätzle 552/5, Doris Kraft 528/1, Heike Herzog 564/1, Nicole Brütsch 537/2

 

1.Frauenmannschaft landet Auswärtscoup in Freiburg. 6-2 Mp. und 3213-3183 Holz

Mit einer tadellosen Auswärtsleistung hat man dem letztjährigen Dritten ein Bein gestellt. Im Gegensatz zu den Männern wurden keine Geschenke verteilt , und die Duelle mit Nervenstärke nach Hause gebracht. 3 Keglerinnen jenseits der 540 Holz und der Rest knapp darunter zeugen von einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Weiter so.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 552/4, Silke Schuler 532/4, Daniela Eiche 513/2, Tine König 530/1, Nicole Brütsch 542/4, Silke Schätzle 544/3  

2.Frauenmannschaft verliert knapp mit 3-5 Mp. und 2909-2941 Holz in Freiburg

Nach dem Starttrio war man mit 3-0 in Führung. Trotzdem ein ordentlicher Auswärtsauftritt unserer Frauen. Beste war Rosi Ohnemus mit 519 Holz.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 484/4,Dominique Burkart 484/3, Tina Eiche 473/3, Rita Hannemann 464/1, Doris Kraft 485/1, Rosi Ohnemus 519/1

1.Mannschaft holt Punkt gegen Waldkirch 4-4 Mp. und 3217-3130 Holz

Nach der Mittelpaarung war man selbstverschuldet 0-4 hinten, daher ist kann man den Punkt als Punktgewinn ansehen. Andreas Schuler und Denis Kovacic mit 559 und 561 Holz machen die Punkteteilung noch möglich.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 512/2,Markus Egle 528/1,Markus Großmann 520/1,Manuel Kehm 537/2, Andreas Schuler 559/4,Denis Kovacic 561/5

2.Mannschaft verliert trotz guter Leistung knapp gegen Villingen . 3-5 Mp. 3095-3134 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung bei der vor allem die jungen Spieler überzeugen. Allen voran Lukas Maric mit 541 Holz bei 0 Fehlwürfen.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 512/4,Rainer Großmann 505/1,Ingo Haß 514/2,Justin Lorenz 514/3,Lukas Maric 541/4,Mathias Ladwig 509/1

3.Mannschaft gewinnt in Überlingen mit 7-1 Mp. und 2708-2530 Holz.

Auf der schweren Bahn gelang nur Jens Müller mit 481 Holz ein ordentliches Ergebnis. Insgesamt war man dem Gegner aber klar überlegen.

Einzelergebnisse: Jens Müller 481/4,5,Rolf Malitzke 428/4,Rosi Ohnemus 446/4,Erich Zirkel 460/4,Werner Ohnemus 440/4,Kurt Hoffmann 453/1

4.Mannschaft gewinnt nach überzeugender Vorstellung mit 5-1 Mp. und 1896-1741 Holz in Winzeln.

Heike Haß und Sandra König mit 500 und 503 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Sandra König 503/5,Lohrer Andreas 477/3,Heike Haß 500/5, Rita Hannemann 416/0

 

 

 

 

 Vorbereitungsprogramm 2018

 01.07.18

Beim ersten Testspiel gegen  die Frauen aus Önsbach zeigten unsere Frauen eine überzeugende Vorstellung. Doris Kraft und Silke Schuler kegelten mit 566 und 560 Holz super Ergebnisse. Insgesamt schlug man die Önsbacher mit 8-2 Mp. und 4242-3851 Holz. Man merkte dem Gegner an, das sie ein anstrengendes Trainingslager hinter sich hatten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 534/5,Silke Schuler 560/4,Daniela Eiche 535/5,Markus Egle 510/3,Rita Hannemann 466/0,5, Denis Kovacic 548/1,Nicole Brütsch 521/5,Doris Kraft 566/3

27.07.18

Mit 9 Radfahrern und einem Begleitanhänger ging es bei perfektem Wetter auf unsere alljährliche Radtour. Nach einer Pause in Pfohren, im Kaffee an der Donau, kam man nach 3 Stunden und 38 km Strecke wieder in Immendingen an.

04.08.17

Mit 5 Wanderer ging es an die Wutachmühle . Nach einer Fahrt mit dem Wanderbus zur Schattenmühle begann man die 12.5 Km lange Wanderung durch die Wutachschlucht. Bei tropischen Temperaturen war man froh das der Großteil der Strecke im Schatten lag. Nach knapp 4 Stunden Wanderzeit genoss man zum Abschluss an der Wutachmühle noch ein kühles Getränk um dann die Heimreise anzutreten.

08.08.17

Mit einer Rekordbeteiligung von 21 Schützen ging einer der Vorbereitungshöhepunkte im Schützenhaus über die Bühne. Nach 5 Probeschüssen wurde 10 mal scharf geschossen.

Am Ende setzte sich Ingo Haß mit 85 Ringen vor unseren Polizisten Rainer Großmann mit 83 Ringen und Markus Großmann mit 82 Ringen durch. Die Schwarzwurst erschoss sich Erich Zirkel mit 57 Ringen.

Anschließend wurde vom neuen Pächter noch gegrillt und wir verbrachten noch ein paar gesellige Stunden. Vielen Dank an den Schützenverein für die Durchführung des Schießens. 

11.08.18

Beim Vorbereitungsspiel der Damen gegen Ginnheim gab es zum Teil gute Ergebnisse. Mit 570 Holz kegelte Heike Herzog sogar eine neue Bestleistung. Das das Spiel am Ende knapp verloren wurde ist zweitrangig.

Einzelergebnisse: Heike Haß 493/4,Heike Herzog 570/3,Silke Schätzle 515/5, Rosi Ohnemus 476/4, Dominique Burkart 453/0,Tine König 503/1,5, Daniela Eiche 466/2, Rita Hannemann 481/0

19.08.18

10 Kegler waren wir beim Auswärtstraining am Sonntagmorgen in Villingen. Es gab folgende Ergebnisse:

Rosi Ohnemus 490,Daniela Eiche 533, Nicole Brütsch 476 ,Werner Ohnemus 503, Silke Schätzle 473, Tine König 532, Flo Faißt 557,Denis Kovacic 579, Rainer Großmann 526, Markus Egle 556,Dani/Rosi 500,Denis/Nicole 549

 25.08.18

Landesligist schlägt Bundesligist mit 6-2 Mp. und 3158-3110 Holz.

Luft nach oben so lautet das Fazit des lange erwarteten Duells zwischen der 1. Frauen und 1. Männermannschaft. Am Ende setzten sich die Männer knapp durch. Gute Ergebnisse spielten eigentlich nur Denis Kovacic mit 574 Holz und Tine König mit 560 Holz.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 524/2-Markus Großmann 530/3, Silke Schuler 504/2-Dominik Schmitt 520/3, Heike Herzog/Doris Kraft 525/4-Markus Egle 483/1,Silke Schätzle 486/3,5-Manuel Kehm 517/1,5, Tine König 560/1,5,Denis Kovacic 574/3,5, Nicole Brütsch 511/1-Andreas Schuler 534/4

 

Im Anschluss spielte die 2. Mannschaft gegen die SG Konstanz und unterlag knapp mit 3-5 Mp. und 2924-2933 Holz. 

Auch hier gilt das gleiche wie für die 1. , es ist noch Luft nach oben.Lukas Maric und Max Schlesinger waren die Einzigen die Ergebnisse über 500 erzielten.

Einzelergebnisse: Lukas Maric 511/3,5, Max Schlesinger 511/2, Matthias Ladwig 486/4,Werner Ohnemus 476/4, Kurt Hoffmann 475/1, Harald Schmitt 466/1

 05.09.18

Beim lockeren Spiel gegeneinander wurden nochmals gute Ergebnisse gespielt. Tagesbester war Andreas Schuler mit 556 Holz. Somit ist eine gute Vorbereitung zu Ende und alle freuen sich auf die neue Saison.

 

 

 

Dominik Schmitt und Nicole Brütsch/Rosi Ohnemus Sieger bei unserem Sprintturnier.

15 Teilnehmer fanden sich am Samstag in der Hauserei ein um die Saison bei einem Sprintturnier ausklingen zu lassen. Wir spielten eine Einzel und eine Tandemkonkurrenz aus.

Im Einzel setzte sich Dominik Schmitt gegen Justin Lorenz im Finale mit 2-0 Sätzen durch. Dritte wurde Heike Herzog die Daniela Eiche im kleinen Finale bezwang.

Im Tandemwettbewerb gewannen Nicole Brütsch und Rosi Ohnemus ebenfalls mit 2-0 Sätzen gegen Markus Großmann und Daniela Eiche. Dritte wurden Werner Ohnemus/Justin Lorenz/Lukas Egle die sich überraschend im Sudden Victory gegen das Duo Heike Herzog/Max Schlesinger durch setzten.

Beim Grillfest am Abend waren wir dann 35 Personen die zum Rundenabschuss noch ein paar gemütliche Stunden miteinander verbrachten.

Ein Dank gilt allen voran der Fam. Hauser, den Organisatoren, sowie allen Kuchen und Salatspendern für die gelungen Veranstaltung.

 

 

26.05.18

Sehr gute Leistung beim Berner Altenberg Turnier

Eine kleine Abordnung machte sich am Samstag auf den Weg in die Schweizer Bundeshauptstadt zu unseren Freunden von Fortuna Bern .Gespielt wurde im alten 25/25 System auf einer 2 Bahnen Anlage.

Mit einem tollen Mannschaftsergebnis befindet man sich im Vorderfeld des Turniers.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt/Nicole Brütsch 403,Heike Herzog 420,Daniela Eiche 440,Denis Kovacic 465 Holz. Gesamt 2128 Holz  

 

27.05.18

Christine König und Markus Egle 3. bei den Landesmeisterschaften im Tandemsprint.

Mit einem überraschenden 3. Platz sind die letzten Meisterschaften für diese Saison zu Ende gegangen. War das Duo König/Egle in der Qualifikation noch 15. wurden alle Spiele bis zum Halbfinale im Sudden Victory gewonnen. Im Halbfinale verlor man dann mit 0-2 Sätzen gegen die Fam. Schondelmeier aus Wolfach.

Rita Hannemann und Harald Schmitt wurden in der Qualifikation 25. und schieden dann in der 1. Runde mit 0-2 Sätzen gegen die späteren Sieger Schöpflin/Krey aus.

Im Einzel am Samstag trat Christine König an , für Sie war ebenfalls in der 1. Runde Schluss da sie unglücklich im Sudden Victory verlor.

Falls bei der deutschen Meisterschaft in München nicht noch 2. Plätze im Tandem frei werden, ist die Saison nun für alle Aktiven vorbei.

20.05.18

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren sind unsere zwei letzten Teilnehmer ausgeschieden.

Erich Zirkel schied bei den Senioren C bereits im Vorlauf nach schwachen 442 Holz Holz aus, Doris Kraft schaffte es bei den Seniorinnen B mit 498 Holz in den Endlauf.Nach 475 Holz am Sonntag schied auch Sie als 11. aus.

05.05.18

Silke Schuler bei den Landesmeisterschaften der Frauen knapp in der 2. Runde gescheitert.

Nach der Qualirunde belegte Silke Schuler mit 566 Holz den 2. Platz und kam im neuen Modus eine Runde weiter. In der 2. Runde hatte sie etwas Pech und schied bei 2-2 Sätzen mit 515 -521 Holz aus.

Daniela Eiche überstand mit 485 Holz die Vorrunde nicht.

29.04.18

Tine König und Markus Egle 3. bei den Tandemsprintmeisterschaften

Etwas überraschend wurden Tine König und Markus Egle 3. bei den Bezirksmeisterschaften im Tandemsprint. Nach der Qualifikation waren Sie Erste mit 280 Holz und trafen im Viertelfinale auf das Duo Rita Hannemann/ Harald Schmitt die mit 238 Holz 8. waren. Endergebnis 2-0 Sätze.

Im Halbfinale unterlagen Sie deutlich dem späteren Siegerpaar Köcher/Fesenmayer mit 0-2 Sätzen.

Im Spiel im Platz 3. Setzten Sie sich aber dann wieder souverän mit 2-0 Sätze gegen Weis/Bärenbold aus Unterkirnach durch.  

 

Daniela Eiche 3. bei den Bezirksmeisterschaften der Frauen. Auch alle anderen Endlaufteilnehmer qualifizieren sich für das Land.

Mit 512 Holz im Endlauf wurde Daniela Eiche 3. Silke Schuler kam mit starken 545 Holz vom letzten Platz noch auf Platz 6.

Bei den Seniorinnen B wurde Doris Kraft mit 533 Holz 4.

Erich Zirkel konnte sich mit 503 Holz im Endlauf ebenfalls um 1 Platz verbessern.

 

Bei den Bezirksmeisterschaften gab es zum Teil gute Ergebnisse unserer Starter.

Denis Kovacic und Markus Egle sind bei den bei den Männern mit 535 und 505 Holz ausgeschieden. 

Bei den Frauen ist Daniela Eiche mit 555 Holz 3. sowie Silke Schuler nach ihrer langen Verletzungspause 9. mit 473 Holz

Bei den Seniorinnen B  belegt Doris Kraft mit 521 den 5. Platz, Rosi Ohnemus mit  509 Holz den 7.Platz. Rita Hannemann ist 15. mit 454 Holz und hat wie die Männer nächstes Wochenende frei.

Erich Zirkel belegt mit 459 Holz bei den Senioren C den 8. Platz.

 

25.03.18

1.Frauenmannschaft gelingt toller Saisonabschluss . 5-3 Sieg gegen Hölzlebruck mit 3220-3157 Holz

4 ganz starke Ergebnisse von Doris Kraft ,Dani Eiche, Tine König sowie Nicole Brütsch .Mit 17-19 Punkten belegt man den 7. Platz in der 2. Bundesliga und darf sich auf eine weitere Saison freuen.

Durch die Dappigkeit des Sportwartes wird übrigens jetzt in Mauenheim gegrillt.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 559/4,Silke Schätzle 499/2,Heike Herzog 496/2, Doris Kraft 572/4,Tine König 556/2,Nicole Brütsch 538/4 

 

3.Mannschaft schafft nächsten Kantersieg 8-0 Mp. und 3030-2665 Holz in Villingen

Die Zeitumstellung wurde optimal verkraftet. Zum Abschluss gab es nochmal eine ganz starke Mannschaftsleistung. Werner Ohnemus in seinem vorerst letzten Spiel zeigt sein ganzes Können mit 539 Holz.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 510/5,Justin Lorenz 487/4, Kurt Hoffmann 480/4,Erih Zirkel 506/5,Werner Ohnemus 539/4,Andreas Lohrer 508/4

1.Mannschaft gewinnt 6-2 gegen Winzeln und wird Meister in der Bezirksliga A .3194-3126 Holz

Gegen einen gut aufgelegten Gegner gab es zum Saisonabschluss nochmal ein spannendes Spiel. Und da auf unsere Freunde aus Konstanz verlass ist ,wurde man mit 28-8 Punkten Meister.

Dominik Schmitt und Denis Kovacic mit 571 und 561 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 571/4, Markus Egle 486/4,Markus Großmann 535/4,Andreas Schuler 538/2,Denis Kovacic 561/4, Manuel Kindel 503/1

2. Mannschaft gewinnt gegen Hinterzarten mit 5-3 Mp. und 3041-3017 Holz

Tolle Auswärtsleistung,  am Ende fehlt 1/2 Mannschaftspunkt zum Aufstieg. Lukas Maric mit sehr guten 550 Holz. 

Einzelergebnisse: Lukas Maric 550/5,Manuel Kehm 501//2,Mathias Ladwig 494/1,5, Ingo Haß 480/4, Harald Schmitt 508/0,Rainer Großmann 508/3

 

18.03.18

1.Frauenmannschaft landet 8-0 Auswärtscoup in Lorsch. 3115-2778 Holz

Ganze 3 Satzpunkte überlies man den Gastgeberinnen. Somit wird auch nächste Saison in Immendingen wieder Bundesligakegeln zu sehen sein. Umso höher gilt es den Klassenerhalt einzuschätzen, da mit Silke Schuler die ganze Saison eine Leistungsträgerin ausgefallen ist.

Ein Glückwunsch gilt auch Denis Kovacic, der als Trainer oftmals die richtige Taktik ausgewählt hat.

Tine König , Heike Herzog und Nicole Brütsch mit ganz starken Ergebnissen auf der nicht einfach zu spielenden Bahn.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 539/5,Silke Schätzle 498/4,Daniela Eiche 498/4,Nicole Brütsch 538/5,Doris Kraft 490/4,Tine König 552/5

1.Mannschaft vergeigt Spitzenspiel mit 2-6 Mp. und 3247-3270 Holz gegen Hravtska

Holzrückstand der Mittelpaarung war am Schluß nicht mehr aufzuholen. Denis Kovacic mit 583 sowie Dominik Schmitt 555 Holz die Punktelieferanten. Jetzt muss man nächste Woche zuhause gegen Winzeln hoch gewinnen, wenn man noch Meister werden will. 

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 555/5,Markus Großmann 547/1,Markus Egle 510/1,Manuel Kindel 514/1,Denis Kovacic 586/4,Andreas Schuler 538/2

2.Mannschaft wahrt die Aufstiegschance mit einem 7-1 Sieg gegen Bonndorf.3100-2910 Holz

Manuel Kehm mit neuer pers. Bestleistung von 555 Holz bei 0 Fehlern ,sowie ein guter Rainer Großmann mit 546 Holz die Besten. Jetzt muss man im letzten Spiel in Hölzlebruck mit 6-2 Mp. gewinnen dann steigt man als 2. auf.

Einzelergebnisse:Kehm Manuel 555/5,Mathias Ladwig 516/3,Ingo Haß 486/3,Rainer Großmann 546/5,Lukas Maric 519/3,Harald Schmitt 478/3

3.Mannschaft mit einem überzeugenden 8-0 Mp. und 3064-2834 Holz gegen Villingen X2

Tolle Mannschaftsleistung bei der Kurt Hoffmann mit 535 Holz der Beste ist. Justin Lorenz mit 531 sowie Werner Ohnemus mit 521 Holz ebenfalls mit Topergebnissen:

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 531/4,Max Schlesinger 499/5,Erich Zirkel 486/3,Kurt Hoffmann 535/3,Ohnemus Werner 521/4,5,Andreas Lohrer 492/3

4.Mannschaft gewinnt in Bonndorf gegen Saig mit 4-2 Mp.  und 1840-1791 Holz

Jens Müller mit tollen 507 Holz. Auch die 421 Holz von Lukas Egle in seinem ersten Spiel bei den Aktiven sind erwähnenswert. Bisher lag sein Bestwert bei 335 Holz.

Einzelergebnisse: Jens Müller 507/5,Lukas Egle 421/1,Tobias Kehm 444/1,Rolf Malitzke 468/5

2.Frauenmannschaft beendet Saison mit einer Niederlage. 1-7 Mp. und 2725-2858 Holz in Rottweil

Geschlossen schwache Mannschaftsleistung auf der ungeliebten Bahn in Rottweil.Rosi Ohnemus mit dem Ehrenpunkt. Damit beendet man die verkorste Saison mit 9-15 Punkten.

Einzelergebnisse:Hannemann Rita 443/2,Beate Hoffmann 433/1,Tina Eiche 450/0,Rosi Ohnemus 474/4,Heike Haß 473/2,Sandra König 452/1,5

 

11.03.18

2.Frauenmannschaft verliert nach schwachem Spiel gegen Rottweil mit 3-5 Mp. und 2814-2900 Holz

Wieder keine Keglerin über 500 Holz. Nur Rosi Ohnemus und Heike Haß nahe dran.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 455/4,Beate Hoffmann 453/1,Rosi Ohnemus 491/0,Tina Eiche  473/5,Rita Hannemann 453/2,Heike Haß 489/4

10.03.18

1.Mannschaft fertig Mühlhausen mit 7,5-0,5 Mp. und 3289-3003 Holz ab.

Von Anfang an waren die Zeichen auf Sieg gestellt, eine konzentrierte gute Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg. Denis Kovacic mit seinem ersten 600 er diese Saison 611 Holz.Auch Andreas Schuler mit einer starken kämpferischen Leistung, nach 0-2 Satzrückstand noch den Mp. gewonnen.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 534/4,Markus Egle 541/4,5,Markus Großmann 539/4,Manuel Kindel 495/2,5,Denis Kovacic 611/5,Andreas Schuler 569/3   

 

4.Mannschaft gewinnt in Winzeln mit 4-2 Mp. und 1971-1868 Holz.

Rolf Malitzke mit einer nicht mehr für möglich gehaltenen Auswärtsleistung von 529 Holz, Bravo. Auch Frank Hayler und Beate Hoffman mit sehr guten Auswärtsergebnissen.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 490/1, Frank Hayler 508/5,Rita Hannemann 444/1, Rolf Malitzke 529/4

 3.Mannschaft geht in Klengen baden 1-7 Mp. und 2834-2951 Holz gegen Brigachtal

Erich Zirkel holt den Mp. und ist  mit 497 der Beste .Andreas Lohrer mit 495 Holz ebenfalls ordentlich.

Einzelergebnisse: Erich Zirkel 497/3,Max Schlesinger 462/1,Justin Lorenz 470/1,Tina Eiche 439/1,Andreas Lohrer 495/2,Kurt Hoffmann 471/2

04.03.18

1.Frauenmannschaft holt Punkt gegen Pirmasens 2. 4-4 Mp. und 3093-3111 Holz

Silke Schätzle und Nicole Brütsch mit sehr guten Ergebnissen über 550 Holz .Mit 13 Punkten dürfte man auch nächste Saison wieder in der Bundesliga kegeln.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 456/1,Silke Schätzle 554/4,Heike Herzog 531/4, Doris Kraft 496/4, Tine König 506/1,Nicole Brütsch 550/4

2.Mannschaft verliert mit 1-7 Mp. und 2971-3107 Holz gegen Gütenbach

Schwerer Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze. Gütenbach war in allen Belangen besser. Rainer Großmann mit dem Ehrenpunkt und Mathias Ladwig der Einzige über 500 Holz

Einzelergebnisse:  Kehm Manuel 492/1,Eiche Tina 483/1,Ohnemus Werner 491/1,Ingo Haß 495/1, Mathias Ladwig 516/1,Rainer Großmann 494/3

 

4.Mannschaft gewinnt mit 6-0 Mp. und 1865-1486 Holz gegen Singen

Gegen die jungen Kegler aus Singen gab es den erwarteten Erfolg.Frank Hayler mit 484 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 465/5,Rita Hannemann 475/4,Rolf Malitzke 441/3,Frank Hayler 484/5

3.Mannschaft setzt Aufschwung fort. 7-1 Erfolg gegen Mühlhausen 2976-2705 Holz

Tina Eiche mit guten 526 Holz sowie Andreas Lohrer mit 509 Holz die Besten. Sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 482/5,Justin Lorenz 498/5,Tina Eiche 526/4,Erich Zirkel 472/4, Kurt Hoffmann 489/2,Andreas Lohrer 509/5

1.Mannschaft bleibt in der Spur. 7-1 Sieg mit 3175-3051 Holz gegen Hölzlebruck

Gutes Auswärtsspiel auf der nicht einfach zu spielenden Bahn .Denis Kovacic ,Andreas Schuler sowie Manuel Kindel dieses mal die Besten. Durch die Niederlage von Tannheim hat man jetzt nur noch einen Verfolger im Kampf um die Meisterschaft.

Einzelergebnisse: Markus Egle 480/4,Dominik Schmitt 536/3,Markus Großmann 507/1,Andreas Schuler 550/5,Denis Kovacic 563/3, Manuel Kindel 539/4

25.02.18

1.Frauenmannschaft verkauft sich in Waldkirch teuer. 2-6 Mp. und 3195-3367 Holz

Gegen den Aufstiegsaspirant aus Waldkirch lieferten die Frauen ein gutes Spiel. Silke Schätzle sorgte mit ihrem ersten Mannschaftspunkt und 550 Holz für die Tagesbestleistung auf unserer Seite.

Nicole Brütsch mit 544 Holz ebenfalls mit einem guten Ergebnis.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 538/2,Silke Schätzle 550/3, Heike Herzog 509/1, Nicole Brütsch 544/1,Doris Kraft 529/1,Tine König 525/4

2.Männermannschaft schlägt den Tabellenführer aus Villingen mit 7-1 Mp. und 3133-2927 Holz

Wieder eine überzeugende Heimleistung bei der Manuel Kehm seine persönliche Bestleistung auf 553 Holz schraubt. Auch Mathias Ladwig mit 547 Holz ganz stark.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 553/4, Rainer Großmann 535/5, Ingo Haß 513/4, Werner Ohnemus 489/2,Lukas Maric 496/3, Mathias Ladwig 547/3

 

1.Mannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen Tannheim mit 6-2 Mp. und 3231-3106 Holz

Nach dem Startpaar war man 0-2 im Rückstand, ein  gutes Mittelpaar und ein sehr guter Denis Kovacic mit 592 Holz drehen das Spiel zu unseren Gunsten.Die 561 Holz von Andreas Schuler sind ebenfalls erwähnenswert. Damit sind wir nun auch nach Minuspunkten Tabellenführer .

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 516/1, Manule Kindel/Mathias Ladwig 503/0,Andreas Schuler 561/4,Markus Egle 544/4,Markus Großmann 515/3,Denis Kovacic 592/4

2.Mannschaft schlägt Mühlhausen /Blumberg deutlich mit 7-1 Mp. und 3140-2864 Holz

Ein nie gefährdeten Sieg fuhr die 2.Mannschaft ein. Mit Mathias Ladwig ,Manuel Kehm sowie Lukas Maric waren gleich 3 Kegler jenseits der 540 Holz .Manuel Kehm spielte sogar ein neue pers. Bestleistung von 546 Holz.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm  546/4,Kurt Hoffmann 500/1,Ingo Haß 497/5,Lukas Maric 541/5,Rainer Großmann 507/3,Mathias Ladwig 549/4

4.Mannschaft gegen Schwenningen chancenlos. 0-6 Mp. und 1867-2010 Holz

Rita Hannemann und Frank Hayler mit guten Ergebnissen. Sonst war man vor allem im Räumen unterlegen.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 419/1,Frank Hayler 488/2,Rita Hannemann 491/2,Rolf Malitzke 469/0

18.02.18

1.Frauenmannschaft besiegt den nächsten Großen. 6-2 Mp. und 3217-3104 Holz gegen Schott Mainz

Mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung wurde das Abstiegsgespenst endgültig verjagt. Zwischen Platz 1 und 6 lagen heute nur 18 Holz. Heike Herzog mit 545 Holz die Beste. Die Mittelpaarung spielte gegen schwache Mainzer  den entscheidenden Vorsprung heraus.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 538/4,Silke Schätzle 533/1, Heike Herzog 545/4, Doris Kraft 527/4,Tine König 538/1,Nicole Brütsch 536/3 

3.Mannschaft gewinnt mit 6-2 Mp. und 2916 - 2842 in Unterkirnach.

Werner Ohnemus und Justin Lorenz mit Ergebnissen über 500 Holz.Der Rest mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 473/4,Tina Eiche 473/2,Erich Zirkel 471/3, Justin Lorenz 501/4,Werner Ohnemus 514/3, Andreas Lohrer 484/1 

 

04.02.18

Der Bann ist gebrochen , die 1. Frauenmannschaft holt die ersten Auswärtspunkte in der Bundesliga.6-2 Mp. und 3119 Holz-3037 Holz gegen Önsbach

Lange mussten wir warten ,aber endlich ist es geschafft. Mit einem überzeugenden Auswärtsauftritt in Önsbach sind die ersten Auswärtspunkte zuhause. Eine gute  geschlossene Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg. Mit dem wichtigen Sieg konnte man sich erstmal aus dem Abstiegskampf verabschieden und ist im gesicherten Mittelfeld angekommen.

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 503/1,Daniela Eiche 512/2,Heike Herzog 515/3,Doris Kraft 528/3,Tine König 526/4,5,Nicole Brütsch 535/5

2.Mannschaft gewinnt souverän gegen das Schlusslicht aus Rottweil 6-2 Mp. und 2864-2700 Holz

Solide Auswärtsleistung auf den schweren Bahnen bringen uns den 4. Erfolg in Serie.Manuel Kehm und Rainer Großmann mit 516 und 515 Holz mit starken Ergebnissen.

Einzelergebnisse : Manuel Kehm 516/3,Mathias Ladwig 436/4,Rainer Großmann 515/5,Ingo Haß 457/4, Lukas Maric 478/2,Harald Schmitt 462/2

2.Frauenmannschaft verliert in Unterkirnach mit 3-5 Mp. und 2789-2873 Holz.

Beate Hoffmann mit 489 Holz die Beste. Sonst war es leider wieder eine unterdurchschnittliche Leistung beim Letzten.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 489/5,Sandra König 449/1,Rosi Ohnemus 479/3,Rita Hannemann 456/3,5,Andrea Vogel 444/2,Heike Haß 472/1

4.Mannschaft verliert gegen Spaichingen mit 1-5 Mp. und 1923-2053 Holz

Gegen den Tabellenführer war kein Kraut gewachsen. Dennoch sind die Ergebnisse von Tina Eiche mit persönlicher Bestleistung von  541 Holz, sowie Christian Meyer der kurzfristig eingesprungen ist mit 483 erwähnenswert.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 455/0,Christian Meyer 483/1,Rolf Malitzke 444/1, Tina Eiche 541/4,5

3.Mannschaft schlägt überraschend den Tabellenführer aus Wolterdingen mit 6-2 Mp. 2873-2811 Holz

Max Schlesinger mit 513 Holz der Beste. Leider wartete man wieder vergeblich auf einen Spieler, der Ausfall wurde aber durch den kurzfristigen Doppelstart von Tina Eiche wettgemacht.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 466/0,Max Schlesinger 513/4,Tina Eiche 463/3,Erich Zirkel 489/5,Werner Ohnemus 471/1,Kurt Hoffmann 471/4

1.Mannschaft erkämpft wichtigen Sieg in Überlingen 6-2 Mp. und 3037-3007 Holz .

3 Mann unter 500 Holz gab es schon lange nicht mehr. Das Glück das die Überlinger ebenfalls nicht ihren besten Tag erwischt haben ,sowie ein wieder mal überragender Denis Kovacic mit 563 Holz waren aber genug um den wichtigen Sieg einzufahren.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 514/4, Markus Egle 472?/1,Markus Großmann 520/4,Manuel Kindel 485/4,Andreas Schuler 483?/0,Denis Kovacic 563/5

 

 

28.01.18

2.Frauenmannschaft gewinnt mit 6,5 - 1,5 Mp.  und 2830-2745 Holz gegen Buggingen

In dem vorgezogenen Spiel wusste Rosi Ohnemus mit 513 Holz erneut zu überzeugen. Besonders  die 2 Startbahnen waren bei 4 Keglerinnen schwach, hinten raus steigerte man sich aber deutlich und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 438/0,Beate Hoffmann 455/2,5,Rosi Ohnemus 513/4,Tina Eiche 460/5,Rita Hannemann 471/4,Heike Haß 493/5

 

2.Mannschaft gewinnt überzeugend gegen Bräunlingen mit 7-1 Mp. 3130-2992 Holz

Homogene Mannschaftsleistung aus der Ingo Haß mit pers.Bestleistung von 562 Holz herausragt.Alle Mann über 500 Holz ,das hat es schon länger nicht mehr gegeben

Einzelergebnisse:Harald Schmitt 514/4,Rainer Großmann 521/4,Manuel Kehm 501/3,Ingo Haß 562/3,Lukas Maric 518/3,Mathias Ladwig 514/4

1.Mannschaft erfüllt Pflichtaufgabe gegen Singen knapp mit 5-3 Mp. und 3276-3207 Holz

Gegen einen stark aufgestellten Gegner hatte man mehr Mühe als die letzten Auswärtsergebnisse der Singener erahnen liessen.4 Mann über 550 Holz, allen voran Denis Kovacic mit 594 Holz, waren am Ende aber genug, um die wichtigen Punkte in der Hauserei zu halten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 551/4,Markus Egle 553/4,Markus Großmann 529/2,Andreas Schuler 557/1,Denis Kovacic 594/5,Manuel Kindel 492/0 

21.01.18

2.Frauenmannschaft verliert mit 2-6 Mp. und 2755-2861 Holz gegen Oberbränd

Schwache Heimleistung mit keinem Ergebnis über 500 Holz reicht gegen einen schlagbaren Gegner nicht.Rosi Ohnemus und Heike Haß mit 498 sowie 494 Holz die Besten. Sandra König musste nach 100 Wurf verletzungsbedingt aufhören.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 470/4,Beate Hoffmann 464/2,Rosi Ohnemus 498/3,5,Tina Eiche 443/0,Sandra König 386/0( verletzt 100 Wurf),Heike Haß 494/2

4.Mannschaft verliert gegen Konstanz mit 1-5 Mp. und 1838-1910 Holz

Rolf Malitzke mit ansprechenden 495 Holz der Beste. Rita Hannemann holt den Mp.

Einzelergebnisse: Tobi Kehm 460/2,Rolf Malitzke 495/2,Rita Hannemann 453/4,5,Frank Hayler 430/1

1.Frauenmannschaft schlägt einen großen der Liga. 5-3 Sieg mit 3194-3182 Holz gegen Kaiserslautern

Sehr gute Mannschaftsleistung gegen den Tabellenzweiten. Doris Kraft macht ihr Ergebnis von letzter Woche wieder wett und spielt 555 Holz. Zum Schluss wurde es nochmal eng , diesesmal brachte man den Vorsprung aber mit Nervenstärke über die Ziellinie. Weiter so.

Einzelergebnisse:Eiche Daniela 524/3,Silke Schätzle 528/2,Heike Herzog 536/5,Doris Kraft 555/3,Tine König 515/2,Nicole Brütsch 536/1

 3.Mannschaft gewinnt auswärts gegen Eisenbach mit 6-2 Mp. und 2891-2878 Holz

Schlusspaarung biegt das Spiel noch um. Andreas Lohrer und Kurt Hoffmann mit guten Ergebnissen.506 und 504 Holz

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 490/3,Max Schlesinger 471/0,5 Andreas Lohrer 506/1,Erich Zirkel 426/4,Kurt Hoffmann 504/3,Werner Ohnemus 494/4

 

4.Mannschaft verliert knapp gegen Tuttlingen mit 2-4 Mp. und und 1888-1932 Holz

Tina Eiche mit 519 Holz die Beste.Auch Dieter Vogler der eigentlich schon in Kegelrente ist zeigt sein können mit 483 Holz

Einzelergebnisse:Tobias Kehm 422/0,Tina Eiche 519/5,Rolf Malitzke 464/3,Dieter Vogler 483/1

 3.Mannschaft schlägt Mühlhausen mit 6-2 Mp. und 2900-2855 Holz

Manuel Kehm der Einzige über 500 Holz.Der Rest mit einer soliden Vorstellung.

Einzelergebnisse:Manuel Kehm 512/3,Justin Lorenz 468/1,Max Schlesinger 494/3,Andreas Lohrer 484/4,Werner Ohnemus 495/3,Erich Zirkel 447/0,5

2. Frauenmannschaft geht in Wehr baden. 0-8 Mp und 2633-2862 Holz

Auf der für uns neuen Bahn war nix zu holen. Rosi Ohnemus als Einzige mit aktzetablen Ergebnis 

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 422/1,Beate Hoffmann 445/1,Rosi Ohnemus 479/0,5, Rita Hannemann 409/2, Andrea Vogel 438/0, Heike Hass 440/1

1. Frauenmannschaft verliert in Rottweil mit 2-6 Mp. und 2945-2980 Holz 

Tine König mit 537 Holz die Beste. Nach wie vor steht auswärts die Null, auch wenn heute ein Punkt dringewesen wäre.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 504/4,Silke Schätzle 482/2,Nicole Brütsch 501/2, Heike Herzog 488/0,Tine König 537/4,5, Doris Kraft 433/1

1.Mannschaft gewinnt Spitzenspiel in Konstanz mit 6-2 Mp. Und 3331-3225 Holz

Beeindruckende Auswärtsvorstellung. Vor allem im Vollen war man dem Gegner deutlich überlegen. Denis Kovacic mit 591 sowie Dominik Schmitt mit 573 Holz ragen aus eine homogenen Mannschaft heraus. 

Einzelergebnisse: Markus Grossmann 549/4,Dominik Schmitt 573/4, Markus Egle 552/2,Manuel Kindel 529/4,Andreas Schuler 537/2, Denis Kovacic 591/5

2.Mannschaft gewinnt mit 6 Holz in Überlingen .5-3 Mp. 2765-2759 Holz

Aus 120 Holz Vorsprung wurde am Ende noch ein Zitterspiel. Nur Ingo Hass kratzt am 500 er.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 467/3,5, Rainer Grossmann 472/5, Ingo Hass 498/2, Lukas Maric 484/3, Kurt Hoffmann 411/1, Harald Schmitt 428/2

 

Zwischen den Jahren nahm man mit 2 Mannschaften am Mägdebergturnier in Mühlhausen teil.

Leider fanden sich nur 4 Teilnehmer die sich den Weihnachtsspeck runterkegeln wollten. Also mussten alle 2 mal ran.

Es wurden gute Ergebnisse gekegelt.

Ergebnisse: 1.Runde Ingo Haß 524,Nicole Brütsch 525,Heike Haß 511,Rita Hannemann 487

2.Runde Nicole Brütsch 492,Ingo Haß 501,Rita Hannemann 506,Heike Haß 522

 

17.12.17

2.Frauenmannschaft verliert überraschend gegen Überlingen mit 3-5 Mp. und 2782-2796 Holz.

Kurz vor Weihnachten war man weit von der Normalform entfernt. Kein Ergebnis über 500 Holz reichen auch gegen einen schwachen Gegner nicht zum Gewinnen.

Einzelergebnisse: Burkart Dominique 435/1,Hoffmann Beate 453/4,Ohnemus Rosi 488/3,5,Hannemann Rita 425/1,König Sandra 490/4,Haß Heike 491/2

1.Frauenmannschaft verliert knapp gegen Freiburg mit 2-6 Mp. und 3129-3147 Holz

Trotz eines 0-4 Rückstandes hat die Schlusspaarung fast noch ein Unentschieden rausgeholt.Doris Kraft mit 540 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 516/2,Silke Schätzle 537/1,Herzog Heike 493/2,Brütsch Nicole 515/2,König Christine 528/3, Doris Kraft 540/3

3.Mannschaft gewinnt überraschend in Twielfeld gegen Singen mit 5-3 Mp. und 2943-2880 Holz.

Guter Auftritt der 3. Mannschaft, gleich 3 Mann über 500 Holz. Bester war Manuel Kehm mit 524 Holz. Auch Justin Lorenz gilt es positiv zu erwähnen, Heute 510 Holz und in den 10 Spielen diese Saison schon 33,5 Satz und Mannschaftspunkte. Weiter so

Einzelergebnisse:Manuel Kehm 524/4,Rosi Ohnemus 465/4,Justin Lorenz 510/5,Jens Müller 501/1, Eich Zirkel 449/1,Werner Ohnemus 494/2

1.Mannschaft schlägt Mühlhausen mit 6-2 Mp. und 3213-3026 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung reicht gegen das Schlusslicht. Denis Kovacic, Markus Egle und Manuel Kindel mit Ergebnissen jenseits der 540 Holz

Einzelergebnisse:Großmann Markus 535/5,Dominik Schmitt 514/1,Andreas Schuler 530/1,Markus Egle 546/3,Kovacic Denis 547/5,Manule Kindel 541/4

2.Mannschaft gewinnt gegen  Hammereisenbach mit 6-2 Mp. und 3107-2992 Holz

Auch die 2. überzeugt mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleitung. Die Leihgabe aus der Ersten spielt 551 Holz.

Einzelergebnisse:Kurt Hoffmann 506/2,Lukas Maric 522/4,5,Ingo Haß 521/3,Mathias Ladwig 513/4,Rainer Großmann 494/1,Markus Großmann 551/4

4.Mannschaft verliert in St. Georgen mit 1-5 Mp. und 1638-1819 Holz.

Wenn man auf so Bahnen kegeln muss da weis man mal wieder was man für eine gute Heimbahn hat.

Tina Eiche holt den Mannschaftspunkt mit 490 Holz.

Einzelergebnisse:Tina Eiche 490/4,5,Tobi Kehm 334/0,Rita Hannemann 379/1,Rolf Malitzke 435/1

10.12.17

1. Mannschaft gewinnt wichtiges Spiel in Winzeln mit 7-1 Mp. und 3246-3108 Holz

Ein überragender Dominik Schmitt mit neuer pers. Bestleistung von 592 Holz und ein guter Manuel Kindel sorgen gleich von Anfang an für klare Verhältnisse.Die gewohnt guten Ergebnisse von Denis Kovacic (574) und Andreas Schuler (553) runden den starken Auftritt ab.

Einzelergebnisse: Kindel Manuel 530/3,Dominik Schmitt 592/5,Markus Großmann 487/3,Andreas Schuler 553/4,Markus Egle 510/0,Denis Kovacic 574/3

4.Mannschaft verliert unnötig in Hölzlebruck mit 1-5 Mp. und 1723-1763 Holz

Nach Startpaar war man noch vorne,auf das was dann kam möchte der Autor nicht näher eingehen.

Andreas Lohrer sorgt mit 479 Holz für den Mp.

Einzelergebnisse: Andreas Lohrer 479/4,5, Beate Hoffmann 475/2,Rolf Malitzke 412/0,Tobi Kehm 357?/1

2.Mannschaft chancenlos gegen Titisee-Hinterzarten. 1-7 Mp. und 3034-3155 Holz

Durchschnittliche Leistung reicht nicht gegen einen unerwartet starken Gegner.Mathias Ladwig holt als Mannschaftsbester den einzigen Mp.

Einzelergebnisse: Kurt Hoffmann 509/2,Lukas Maric 525/2,Ingo Haß 477/1,Rainer Großmann 487/2,Mathias Ladwig 526/3,Harald Schmitt 510/1

3.Mannschaft unterliegt Villingen mit 3-5 Mp. und 2445-2630 Holz

Rosi Ohnemus zeigt es den Männern erneut und ist mit 521 Holz die Beste.Auch Manuel Kehm mit 509 Holz über der  500er Grenze.

Das schlechte Gesamtergebnis lag daran das man nur zu 5 kegelte, da man auf einen Spieler vergelich wartete. Dennoch wäre zumindest ein Punkt dringewesen.

3.12.17

1.Frauenmannschaft verliert mit 3-5 Mp. und 2932-2979 Holz in Hölzlebruck

Wieder hat man auf der schweren Bahn in Hölzlebruck 3 Mp. ergattert. Zum  ersten Auswärtspunktgewinn fehlt aber immer ein Quentchen. Der verletzungsbedingte Ausfall von Silke Schuler ist gerade auswärts nicht zu kompensieren.Für die Mp. sorgten die Spielerinnen über 500 Holz.

Einzelergebnisse: Sandra König 486/1,Daniela Eiche 451/0,Nicole Brütsch 502/3,5,Heike Herzog 504/3,Tine König 508/3,Doris Kraft 481/0

1.Frauenmannschaft gewinnt wichtiges Spiel gegen Lorsch 2 mit 5-3 Mp. und 3159-3106 Holz

Wesentlich besser als die Männer gestern machten es heute unsere Frauen. Doris Kraft und Tine König gewinnen ihre Schlussbahnen und sichern uns den wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten.3 Ergebnisse über 540 Holz sind der Schlüssel gegen die unerwartet starke Reserve aus Lorsch.

Einzelergebnisse:Herzog Heike 478/2,Eiche Daniela 547/4,Nicole Brütsch 543/2,Silke Schätzle 513/1,Tine König 529/3,Doris Kraft 549/3

3.Mannschaft chancenlos in Villingen 2-6 Mp. 2881-3003 Holz

Rosi Ohnemus zeigt es den Männern wie es geht. 539 Holz Auch Werner Ohnemus mit guten 518 Holz.

Einzelergebnisse: Max Schlesinger 480/2, Heike Haß 454/1,Justin Lorenz 463/3,Rosi Ohnemus 539/2,Werner Ohnemus 518/4,Hans Schuler 427/0

1.Mannschaft verliert Spitzenspiel gegen Hravtska mit 3-5 Mp. und 3187-3197 Holz

Denis Kovacic mit 597 Holz mit Abstand der Beste. Gegen ein durchaus schlagbaren Gegner war der Rest der Mannschaft zu schwach um die Punkte einzufahren. Das ist umso ärgerlicher da der Tabellenführer überraschend auch verloren hat.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 533/1,Markus Egle 513/1,Markus Großmann 515/2,Ingo Haß 507/4,Denis Kovacic 597/4,Andreas Schuler 522/3

2.Mannschaft verliert in Bonndorf mit 2-6 Mp. und 3010-3092 Holz

Sehr gute Leistungen von Lukas Maric und Rainer Großmann mit 554 sowie 539 Holz. Leider fehlt die Konstanz in der Mannschaft das auch immer schlechte Ergebnisse ausgeglichen werden müssen.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 492/2,Lukas Maric 554/3,5,Erich Zirkel 464/0,Rainer Großmann 539/3,5,Kurt Hoffmann 506/1,Harald Schmitt 455/1

1.Frauenmannschaft verliert mit 1-7 Mp. und 2992?-3262 Holz in Pirmasens

Auswärts bleibt man ein gern gesehener Gast. 4 Ergebnisse unter 500 Holz und nur 2 knapp darüber sind zu wenig.Nicole Brütsch holt den Ehrenpunkt.Ab sofort geht es gegen den Abstieg.

Einzelergebnisse:Daniela Eiche 473/1,Silke Schätzle 492/1,Heike Herzog 520/1,5,Tine König 497/1,Nicole Brütsch 499/4,Doris Kraft 511/0

2.Mannschaft gewinnt klar gegen Gütenbach mit 6-2 Mp. und 3045-2944 Holz

Geschlossener Auftritt bei dem Ingo Haß mit 530 Holz der Beste war.

Einzelergebnisse: Lukas Maric 507/1,Rainer Großmann 477/4,5,Ingo Haß 530/5,Erich Zirkel 505/3,Mathias Ladwig 503/2,Harald Schmitt 523/4

1.Mannschaft entführt Punkt aus Mühlhausen. 4-4 Mp. 3242-3271 Holz.

4 Einzelsiege , bei denen Denis Kovacic mit 574 Holz sowie Manuel Kindel mit 545 Holz herausragen.

Ein spannendes Spiel bis zum Schluß. Mit dem Punkt können wir gut leben.Am Ende wäre sogar eine Niederlage drin gewesen.

Einzelergebnisse: Egle Markus 527/1,Dominik Schmitt 538/3,Manuel Kindel 545/4,Markus Großmann 529/1,Andreas Schuler 529/3,Denis Kovacic 574/4

4.Mannschaft schlägt Winzeln klar mit 6-0 Mp. und 1910-1653 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung sowie 60 Fehlwürfe weniger wie der Gegner waren der Schlüßel zum Erfolg.

Einzelergebnisse: Tobi Kehm 479/4,Andreas Lohrer 490/4,Rolf Malitzke 465/4,Rita Hannemann 476/5

3.Mannschaft schlägt Brigachtal klar mit 6-2 Mp. und 2993-2854 Holz

Manuel Kehm und Kurt Hoffmann mit 540 und 539 Holz mit Abstand die Besten.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 483/4,5,Kurt Hoffmann 539/3,Manuel Kehm 540/4,Max Schlesinger 467/2,Werner Ohnemus 499/4,Hans Schuler 465/1

4.Mannschaft gewinnt gegen Saig Lenzkirch mit 4-2 Mp. und 1809-1762 Holz

Schwache Heimleistung reicht um weitere 2 Punkte einzufahren.66 Mannschaftsfehler sind auch in der 4. Mannschaft zuviel.

Einzelergebnisse: Tobias Kehm 431/1.5,Andreas Lohrer 449/4,Malitzke Rolf 477/4,Rita Hannemann 452/1

29/10/17

1.Frauenmannschaft verliert hoch gegen Waldkirch. Das offiziele Ergebnis wird wohl 0-8 Mp. und 2019-3388 Holz lauten.

Einen gebrauchten Tag erwischten unsere Frauen gegen den Bundesligaabsteiger aus Waldkirch. Man war von Anfang an deutlich unterlegen und zu allem Überfluss unterlief uns auch noch ein Aufstellungsfehler, so das die Ergebnisse von Nicole Brütsch und Tine König  vsl. gestrichen werden.

Tine gelang es immerhin 2,5 Sp auf 3 Bahnen zu ergattern was eigentlich den Mp. für uns bedeutete.

Mit 557 Holz gelang Ihr auch das Beste Ergebnis.

Einzelergebnisse:Sandra König 499/2,Daniela Eiche 492/0,Silke Schätzle 533/0,Rosi Ohnemus 495/1,Nicole Brütsch 498/0,Tine König 557/3,5

2.Mannschaft in Villingen chancenlos. 2-6 Mp. 3049-3293 Holz.

Ähnlich wie unseren Frauen erging es auch der 2.Mannschaft. Von Anfang an war man auf verlorenen Posten.Einzig Dominik Schmitt mit 556 Holz konnte mit dem Gegner mithalten.

Einzelergebnisse: Rainer Großmann 499/1,Kurt Hoffmann 477/1,Ingo Haß 519/4, Erich Zirkel 494/0,Mathias Ladwig 504/0, Dominik Schmitt 556/2

1.Mannschaft schlägt Hölzlebruck mit 6-2 Mp. und 3277-3140 Holz

14 Mannschaftsfehler bedeuten einen neuen Rekord, Andreas Schuler und Denis Kovacic mit 0 Fehlern. Markus Egle mit neuer pers. Bestleistung von 583 Holz.

Einzelergebnisse: Andreas Schuler 536/1,5,Markus Egle 583/4,Markus Großmann 544/4,Manuel Kindel 512/1,Denis Kovacic 559/4,Dominik Schmitt 543/3

3.Mannschaft verliert unnötig in Mühlhausen mit 2-6 Mp. und 2900-2974 Holz.

Justin Lorenz und Hans Schuler mit 515 und 507 Holz mit ansprechenden Ergebnissen.2-0 Führung mit 87 Holz Vorsprung wurde noch komplett hergegeben.

Einzelergebnisse: Hans Schuler 507/3,Justin Lorenz 515/4,Manuel Kehm 489/1,Max Schlesinger 483/1,Jens Müller 447/1,Werner Ohnemus 459/0,5

4.Mannschaft schlägt Singen mit 6-0 Mp. und 1951-1559 Holz

Rolf Malitzke sendet mit 525 Holz mal wieder ein Lebenszeichen an den Sportwart.Gegen die jungen Kegelanfänger aus Singen war man erwartungsgemäß klar überlegen.

Einzelergebnisse: Beate Hoffmann 463/4,Andreas Lohrer 486/5,Rolf Malitzke 525/5,Rita Hannemann 477/5

1.Frauenmannschaft verliert deutlich gegen Mainz mit 7-1 Mp. und 3310-3108 Holz

Außer einem Wimpel hat Mainz heute keine Geschenke verteilt.Insgesamt war  man ganz klar unterlegen. Nicole Brütsch holt den Ehrenpunkt für uns

Einzelergebnisse: Silke Schätzle 527/0,Daniela Eiche 517/1,Heike Herzog 501/2,Tine König 533/2,Nicole Brütsch 519/3,Doris Kraft 511/0

4.Mannschaft gewinnt gegen Schwenningen mit 4-2 Mp und 1939-1915 Holz

Rita Hanneman mit starken 509 Holz.Andreas Lohrer und Rolf Malitzke mit den Punktgewinnen.

Einzelergebnisse: Kehm Tobias 459/2,Andreas Lohrer 493/3,Rolf Malitzke 478/3,Rita Hannemann 509/2

2.Frauenmannschaft gewinnt in Buggingen mit 6-2 Mp. und 2698-2680 Holz

In einem schwachen Spiel war man am Ende der Glücklichere.Dominique Burkart mit 476 Holz die Beste. Immerhin kamen über 21€ in die Fehlwurfkasse für den nächsten Ausflug.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 476/4,Beate Hoffmann 457/1,Rosi Ohnemus 471/3,Tina Eiche 419/3,Andrea Vogel 452/3,Heike Haß 423/1

3.Mannschaft holt gegen Unterkirnach den ersten Sieg. 6-2 Mp. und 2878-2786 Holz

Werner Ohnemus als Einziger über 500 Holz.Deutlich geringere Fehleranzahl war der Schlüssel zum Erfolg.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 454/4,Hans Schuler 453/3,Manuel Kehm 499/4,Max Schlesinger 470/0,5,Kurt Hoffmann 492/2,Werner Ohnemus 510/4,5

Auswärtsschwäche der 2. Mannschaft hält an. 2-6 Niederlage gegen Mühlhausen . 2903-3090 Holz

Wenn man oben mitspielen wil muss man die Auswärtsschwäche ablegen. Nur Manuel Kindel und Lukas Maric mit 523 und 518 Holz in Normalform.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 496/1,Lukas Maric 518/3,5,Manuel Kindel 523/3,5,Ingo Haß 474/1,Harald Schmitt 464/0,Erich Zirkel 428/0

Auch die 1.Mannschaft hat es erwischt. 3-5 Niederlage gegen Tannheim. 3067-3121 Holz.

Trotz des rabenschwarzen Tages von Rainer Großmann wäre ein Punkt durchaus drin gewesen.Insgesamt geht die Niederlage in Ordnung, der Gegner war einfach kompakter. Denis Kovacic mit 574 Holz wieder der Beste.

Einzelergebnisse: Rainer Großmann 430/0,5,Dominik Schmitt 521/3,Andreas Schuler 520/3,Markus Egle 517/2,Markus Großmann 505/1,Denis Kovacic 574/5

15.10.17

1.Frauenmannschaft gewinnt auch das 2.Heimspiel gegen Önsbach klar mit 7-1 Mp. und 3174-3010 Holz

Nicole Brütsch untermauert ihre gute Form mit starken 559 Holz.Es war ein geschlossener Auftritt , so befindet man sich mit 4-4 Punkten im gesicherten Mittelfeld.

Einzelergebnisse:Eiche Daniela 537/4,Schätzle Silke 515/1,Heike Herzog 523/3,Nicole Brütsch 559/4,König Christine 520/4,Doris Kraft 520/4

2.Frauenmannschaft schlägt Villingen/Unterkirnach klar mit 6-2 Mp. und 2874-2696 Holz

Nach schwachem Startpaar gingen die restlichen Mp. an uns.Sandra König und Andrea Vogel mit starken Ergebnissen von 522 und 520 Holz.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 438/1,Tina Eiche 423/1,Rosi Ohnemus 492/5,Andrea Vogel 520/5,Sandra König 522/5,Rita Hannemann 479/4

2.Mannschaft spielt Mannschaftsrekord gegen Rottweil 8-0 Mp. und 3255 - 2295 Holz

23-1 Sp sprechen eine deutliche Sprache in dem einseitigen Spiel.73 Holz mehr als die 1. Mannschaft lassen aufhorchen. Harald Schmitt,Manuel Kindel, Mathias Ladwig mit Ergebnissen von 566,563 und 562 Holz.Für Harald und Mathias bedeutet das neue  pers. Bestleistung beim KSC .

Einzelergebnisse: Lukas Maric 519/5,Denis Kovacic/Markus Großmann 535/5,Manuel Kindel 563/5,Mathias Ladwig 562/5,Erich Zirkel 510/4,Harald Schmitt 566/5

1.Mannschaft schlägt Überlingen glatt mit 8-0 Mp. und 3182-2921 Holz.

Auch hier war es ein einseitiges Spiel bei dem der Sieger recht früh feststand. Denis Kovacic spielt zum Schluss noch eine 171 Bahn(81 Abräumen) und kommt auf 575 Holz

Einzelergebnisse:Dominik Schmitt 510/4,Markus Egle 543/4,Markus Großmann 528/4,Rainer Großmann 507/4,Denis Kovacic 575/4,Andreas Schuler 519/3

3.Mannschaft verliert mit 2-6 Mp und 2847-2913 Holz gegen Wolterdingen.

Max Schlesinger mit 496 Holz der Beste.

Einzelergebnisse:Justin Lorenz 480/1,5,Hans Schuler 477/2,Manuel Kehm 470/4,Max Schlesinger 496/4,Rolf Malitzke 474/1,Jens Müller 450/0

4.Mannschaft verliert in Spaichingen mit 1-5 Mp. und 1970-1834 Holz

Mit 2 Aushilfen von den Damen und Christian Meyer der dankenswerter Weise eingesprungen ist, war man beim Tabellenführer ohne Chance

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 463/2,Christian Meyer 429/0,5,Andreas Lohrer 456/1,5,Andrea Vogel 486/3

07.10.17

3.Mannschaft verliert gegen Eisenbach mit 2-6 Mp. und 2850-2907 Holz

Mit keinem Kegler über 500 Holz gewinnt man auch in der Bezirksklasse B kein Spiel.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 470/1,5,Hans Schuler 481/0,Kehm Manuel 499/4, Malitzke Rolf 413/1, Hoffmann Kurt 495/4,Werner Ohnemus 492/0,5

1.Frauenmannschaft verliert Pokalspiel gegen Önsbach deutlich mit 1-7 Mp. und 3053-3191 Holz.

Sandra König mit 530 Holz die Beste.In 2 Wochen in der Hauserei kommt es ja schon zum nächsten aufeinandertreffen, da gilt es eine Schippe draufzulegen.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 526/4,Silke Schätzle 515/0,Sandra König 530/1,Tine König 507/2,Heike Herzog 489/1,Nicole Brütsch 486/1

4.Mannschaft gewinnt auch gegen die SG Konstanz mit 4-2 Mp. und 1937-1859 Holz

Andreas Lohrer und Justin Lorenz mit Spitzenergebnissen über 500 Holz.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 511/4,Max Schlesinger 472/1, Andreas Lohrer 522/5,Tobias Kehm 429/1

Krimi der 1.Mannschaft endet  mit 4-4 Mp. und 3211-3250 Holz gegen Singen

Nervenstarke Auftritt des Startrios sowie ein überragender Andreas Schuler mit 568 Holz sichern uns den Punkt.Von der ersten bis zur letzten Kugel war das Spiel ausgeglichen.Ein 5-3 Sieg war genauso drin wie eine 0-8 Niederlage. Von daher nehmen wir den Punkt gerne mit.

Einzelergebnisse:Dominik Schmitt 548/3,Rainer Großmann 514/3,5,Markus Egle 536/3,Markus Großmann 498/2,Denis Kovacic 547/1,Andreas Schuler 568/3,5

2.Frauenmannschaft verliert auf der letzten Bahn das Spiel gegen Oberbränd  mit 2 Holz.  2-6 Mp. 2954-2956 Holz.

Eine starke Sandra König mit 533 Holz und eine gute Tina Eiche  mit 517 Holz reichen nicht zum Punktgewinn.

Einzelergebnisse:Dominique Burkart 469/1,Tina Eiche 517/5,Rosi Ohnemus 495/1,Sandra König 533/5,Heike Haß 456/0,Andrea Vogel 484/1 

01.10

2. Mannschaft gewinnt hauchdünn gegen Bräunlingen 5-3 Mp. und 3045-3042 Holz.

Startpaar mit einem sehr guten Lukas Maric mit 553 Holz legen den Grundstein zum Auswärtssieg.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 522/4,Lukas Maric 553/4,5,Manuel Kindel 507/0,Ingo Haß 486/1,Erich Zirkel 508/1, Harald Schmitt 469/4

1.Frauenmannschaft verpasst knapp die Sensation in Kaiserslautern. 3-5 Mp. und 3306-3391 Holz

Bärenstarker Auftritt unserer Frauen beim hohen Favoriten in Kaiserslautern. Nicole Brütsch kratzt mit neuer persönlicher Bestleistung am 600 er. 587 Holz waren es am Ende. Auch Tine König mit 578 Holz sowie Heike Herzog ,mit ebenfalls neuer Bestleistung von  567 Holz, mit tadellosen Auswärtsleistungen.3306 sind gleichzeitig auch ein Auswärtsrekord.

Auf dieser Leistung kann man aufbauen, weiter so.

Einzelergebnisse: Daniela Eiche 519/1,Silke Schätzle 522/1,Heike Herzog 567/4,Tine König 578/5,Nicole Brütsch 587/3,Doris Kraft 533/1

1.Mannschaft gewinnt das Spitzenspiel gegen Konstanz knapp mit 5-3 Mp. und 3271-3221 Holz

Mannschaftliche Geschlossenheit der Schlüssel zum Erfolg. Dominik Schmitt und Denis Kovacic mit 566 und 565 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 566/5,Markus Egle 532/2,Markus Großmann 535/4,Rainer Großmann 527/1,Denis Kovacic 565/4,Andreas Schuler 546/1

2.Mannschaft fertig Überlingen mit 8-0 Mp und  3126-2735 Holz ab

Tolle Mannschaftsleistung gegen einen schwachen Gegner.Mathias Ladwig mit 549 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 549/4,Lukas Maric 532/3,Manuel Kindel 511/4,Ingo Haß 533/4,Harald Schmitt 505/5,Erich Zirkel 496/4

4.Mannschaft schlägt Tuttlingen mit 5-1 Mp. und 1949-1900 Holz

Eine ausgeglichene Mannschleistung reicht gegen die Routiniers aus Tuttlingen. Alle Kegler innerhalb 10 Holz

Einzelergebnisse:Rosi Ohnemus 492/4,Andreas Lohrer 481/4,Justin Lorenz 484/3,Max Schlesinger  492/1

24.10.17

2.Frauenmannschaft spielt unentschieden gegen Wehr. 4-4 Mp. und 3007-3013 Holz

Sieg wäre durchaus drin gewesen.Heike Haß und Dominique Burkart mit sehr guten Ergebnissen.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 512/3,Tina Eiche 489/3.Rosi Ohnemus 497/0,Heike Haß 524/3,Sandra König 485/1,Daniela Eiche /Tine König 500/3,5

1.Frauenmannschaft holt die ersten Bundesligapunkte. 7-1 Sieg gegen Rottweil. 3121-3036 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung reicht zum ersten Sieg. Nicole Brütsch und Christine König mit jeweils 536 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 524/4,Daniela Eiche 520/3,Silke Schätzle 504/4,5, Nicole Brütsch 536/1,Tine König 536/3,Doris Kraft 501/4

3.Mannschaft in Mühlhausen chancenlos . 2-6 Mp. und  2853-3046 Holz

Nach dem Startpaar mit dem guten Hans Schuler war man noch 2-0 in Führung.Danach kam einiges an Geld in die Fehlwurfkasse.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 498/4,Hans Schuler 508/3,Tobias Kehm 416/0,Rolf Malitzke 460/1,Werner Ohnemus 493/1,Erich Zirkel 480/1

Nach langer schwerer Krankheit, ist gestern unser ehemaliger aktiver Kegler

Horst König

geb. 15.12.1943     gest. 19.08.2017

gestorben. Wir werden Ihn nicht vergessen.


Monika,Sandra
Tine
und allen weiteren Angehörigen
wünschen wir die Kraft
die Sie jetzt brauchen


Die Trauerfeier findet am Donnerstag,24.08.17 um 14 Uhr in Kirchen-Hausen statt

2.Mannschaft verliert Auftakt in Oberbränd knapp mit 3-5 Mp. und 2917-2927 Holz.

Manuel Kindel und Lukas Maric als Einzige mit Ergebnissen jenseits der 500.

Einzelergebnisse: Manuel Kindel 526/2,Lukas Maric 507/4,Matthias Ladwig 481/2,Ingo Haß 445/1,Erich Zirkel 468/3,5,Harald Schmitt 490/4

3.Mannschaft erkämpft in einem spannendenSpiel, Punkt gegen Singen.4-4 Mp. 2951-2915 Holz.

Kurt Hoffmann mit 533 Holz sowie Werner Ohnemus mit 513 Holz mit guten Ergebnissen.

Einzelergebnisse: Tobias Kehm 448/0,Hans Schuler 488/5, Manuel Kehm 490/2,Werner Ohnemus 513/2,Kurt Hoffmann 533/5,Rolf Malitzke 479/2

17.09

1.Frauenmannschaft verliert nach super Leistung unglücklich gegen Freiburg. 3-5 Mp. 3223-3249 Holz.

Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen.Dem hohem Favoriten war man bis zum Schluss ebenbürtig. Tine König meldet sich nach der Babypause mit 588 Holz zurück.Auch der Rest spielt gute Holzzahlen.

Einzelergebnisse: Heike Herzog 539/5,Nicole Brütsch 499/1,Daniela Eiche 539/4,Silke Schätzle 545/1,Doris Kraft 513/1,Christine König 588/5

2.Frauenmannschaft gewinnt auf der Angstbahn in Überlingen mit 6-2 Mp. und 2767-2728 Holz.

4 Keglerinnen um 480 Holz sind eine gute Mannschaftsleistung.

Einzelergebnisse:Dominique Burkart 465/4,Beate Hoffmann 405/2,Rosi Ohnemus 482/4,Tina Eiche 484/4,Heike Haß 448/1,Andrea Vogel 483/3,5

4.Mannschaft verliert knapp gegen St.Georgen 2-4 Mp. 1926-1955 Holz

Sandra König mit 508 sowie Justin Lorenz mit 480 Holz mit ansprechenden Leistungen.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 480/3,Max Schlesinger 471/1,Sandra König 508/1,Andreas Lohrer 467/3

1.Mannschaft gewinnt Zitterspiel in Mühlhausen mit 6-2 Mp. und 3186-3173 Holz

Spannung von Anfang bis Ende, mit dem besseren Schluß für uns. Denis Kovacic ,Markus Egle und Andreas Schuler mit guten Ergebnissen.Der Rest hat sich vermutlich schon für Konstanz nächste Woche geschont.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 500/1,5,Markus Egle 555/3,Markus Großmann 506/1,Rainer Großmann 520/3,Denis Kovacic 560/3,5,Andreas Schuler 545/3l

 

Vorbereitung Saison 2017/2018

 

 

 

 

 

 

Freitag 04.08.17

 

 Immerhin 9 Radfahrer nahmen an der Saisoneröffnung teil. Der Weg führte uns bei idealen Wetterverhältnissen über 39 Km wieder bis Pfohren. Am Cafe an Donau machten wir eine kurze Trinkpause, ehe es mit Rückenwind wieder zurück nach Immendingen ging.

 

 

 

 

Dienstag 08.08.17

 

Ingo Haß Schützenkönig

 

16 Teilnehmer waren beim  diesjährigen Schiessen dabei. In einem spannenden Wettkampf gewann Ingo Haß mit 87 Ringen, vor Werner Ohnemus mit 85 Ringen sowie Rainer Großmann mit 85 Ringen.

Die Schwarzwurst ging dieses Jahr an Denis Kovacic mit 54 ! Ringen.

 

Samstag 12.08.17

 

2 Aktive !?, 2 Passive sowie 1 Hund machten sich bei perfektem trockenen Wanderwetter auf den 9,8 km langen Klippenecksteig. In Denkingen sind wir eingestiegen und nach einem schweißtreibenden Anstieg auf den Dreifaltigkeitsberg auf 970 m Höhe liefen wir über das Klippeneck wieder zurück nach Denkingen.Nach gut 3 1/2  Stunden und einigen atemberaubenden Ausblicken am Albtrauf, waren wir wieder am Ausgangspunkt.

 

 

 

 

 

Samstag 19.08.17

 

Auch dieses Jahr ging das Freundschaftsspiel gegen die SG Konstanz mit 7-4 Mp. und 4730-4578 Holz klar zu unseren Gunsten aus.

 

Wäre schön wenn das in der Runde auch mal klappen würde.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 584/3,5,Markus Großmann 528/4,Rainer Großmann 526/3,Dominique Burkart 479/1,Rosi Ohnemus 499/0,Daniela Eiche 518/5,Markus Egle 542/5,Harald Schmitt 494/1,Denis Kovacic 560/5

 

 

 

 

Sonntag 27.08.17

 

 8 Kegler nutzen die Möglichkeit zum Auswärtstraining in Rottweil .Mit 6 Frauen war die Beteiligung erfreulich hoch, während die 2. Männermannschaft sich lieber in der Runde von der schweren Bahn überraschen lässt.

 

Einzelergebnisse: Rosi Ohnemus 479,Silke Schätzle 259(60Wurf),Heike Herzog 487,Nicole Brütsch

 

488, Daniela Eiche 507,Silke Schuler 456,Denis Kovacic 545,Markus Egle 488 

 

 

 

 

Samstag 02.09.17

 

Einen guten Auswärtsauftritt legten unsere 1.Frauenmannschaft in Önsbach hin.Der Ligakonkurrent wurde mit 7-1 Mp. und 3141-2991 Holz besiegt.

Daniela Eiche war mit 571 Holz die herausragende Keglerin in einer sonst ausgeglichenen Mannschaft.

Einzelergebnisse:Daniela Eiche 571/5,Heike Herzog 527/5,Silke Schuler 502/4,Nicole Brütsch 515/4,Silke Schätzle 522/3,Doris Kraft 504/1

 

Die 2.Mannschaft besiegte, leicht durch 3 Männer verstärkt, die 2. Mannschaft von Önsbach deutlich mit 8-0 Mp. und 3095-2684 Holz

 

23-1 Sp. sprechen eine deutliche Sprache in einem einseitigen Spiel.Auch das man 11 Fehler weniger gemacht hat als die 1. Mannschaft ist erwähnentswert.

Einzelergebnisse:Ohnemus Rosi 505/5,Heike Haß 508/5,Beate Hoffmann 467/5,Markus Egle 508/5,Ingo Haß 538/4,Denis Kovacic 569/5

 

 

Samstag 09.09.17

 

 

Zum Abschluss der Vorbereitung haben 17 Kegler ihre Form in einem Spiel Männer gegen Frauen getestet.Es wurden ganz gute aber auch auch ganz schlechte Ergebnisse gekegelt.Dem Rundenstart nächste Woche dürfte manch einer  mit einem mulmigen Gefühl entgegenschauen, immerhin gibt es Einige die bis jetzt noch keine Kugel angelangt haben. Wir Sportwarte sind gespannt.

Einzelergebnisse:Silke Schätzle-Mathias Ladwig 467/487,Rosi Ohnemus-Rolf Malitzke 518/417,Heike Herzog-Erich Zirkel 515/505,Daniela Eiche -Markus Egle 530/533,Doris Kraft- Denis Kovacic 534/534,Nicole Brütsch-Werner Ohnemus 473/450,Andrea Vogel - Rainer Großmann 448/478,Beate Hoffmann-Kurt Hoffmann 436/488,Nicole Brütsch -Manuel Kindel 505/526,Erich Zirkel -Rainer Großmann 473/546

 

Rückblick Ausflug am 1/2.7.17

Pünktlich um 7.15 Uhr traten 40 Aktive und Passive des KSC die Reise zum diesjährigen Ausflug an. Nach 75 Min war bereits die erste Station an den Vogtsbauernhöfen erreicht. Wir bekamen eine Führung durch die alten Gebäude und einen Einblick in das Leben von früher.

Anschließend durften wir Rahm in Butter verwandeln und selbige dann gleich auf einem Bauernbrot verkosten.

Um 11.15 Uhr ging es dann weiter nach Bad Dürkheim ins Weingut Fitz Ritter, wo wir ebenfalls eine Führung mit anschließender Weinprobe bekamen.

Nach 7 Sorten Wein und Sekt sowie diversen Flammkuchen ging unsere Fahrt weiter ins Best Western Hotel nach Wiesloch.

Das Abendessen nahmen wir nach einer gar nicht so kurzen Wanderung in der Landwirtschaft Wimmer ein.Ich glaube sagen zu dürfen das das einer der Höhepunkte des Ausflugs war. Uns erwartete ein riesiges Büffet mit allem was man sich vorstellen kann.

Am Sonntag wurde nach einem ausgiebigen Frühstück.Die Wakeboardanlage in Mannheim besucht. 13 mutige Wasserski und Kneeboardfahrer versuchten ihr Glück.20 Schaulustige standen draußen und amüsierten sich köstlich über jeden Bauchplatscher der Teilnehmer.

(Siehe Bilder  )

Ein Teil unserer Gruppe wurde nach Heidelberg gefahren und hatte den Morgen zur freien Verfügung.

Um 13.30 Uhr trafen sich alle wieder in Heidelberg am Anleger der Weissen Flotte um den letzten Programmpunkt in Angriff zu nehmen.

Um 14 Uhr legte unser Schiff nach Neckarsteinach ab.Nach etlichen Schlössern und 2 Schleusen war man um 15.30 Uhr am Ziel und trat die Heimreise an.

Jetzt heisst es wieder Geld in die Fehlwurfkasse zu bringen, das man in 2-3 Jahren wieder ein Ausflug machen kann :).

 

Erfolgreiches Wochenende abseits der Kegelbahn

Ein überaus erfolgreiches Wochenende erlebte der KSC. Angefangen hat es beim Pokalschiessen im Schützenhaus.Rafael Kehm und Andreas Schuler konnten mit 92 und 90 Ringen den Ersten und Zweiten Platz erreichen.

Anschließend traf man sich auf dem Sportplatz in Immendingen zum 1. Elfmeterturnier.

Mit keinen großen Erwartungen trat man an , da in den anderen Teams sich viele aktive Fußballer tumelten.

In unserer 7er Gruppe war man nach 4 Spielen mit einem Sieg und drei Niederlagen auch am Rande des Ausscheidens.

Dann wurden uns von unserem bärenstarken Torwart,auch genannt der Hexer vom Mettenberg,die Leviten gelesen und an unsere Keglerehre appeliert.

Was dann folgte kann man getrost als Sensation beschreiben.Die 2 letzten Gruppenspiele wurden souverän gewonnen,als 4. der Gruppe qualifizierte man sich gerade noch fürs Viertelfinale.

Dort wurden dann der Fa. Zeller Jochum ihre Grenzen aufgezeigt, um anschließend die alten Herren durch ein, analog zum Sommermärchen 2006 gereichten Zettel, dermaßen aus dem Konzept zu bringen. Das unser Torwart Rainer den Elfmeter in bravoröser Weise entschärfen konnte.

Im Finale gegen die Donaugeister nagelte unser Denis dann den entscheidenden Elfmeter unter die Latte, was gleichbedeutend mit dem Turniersieg war.

Es schossen: Rainer,Gustl,Denis,Eglic,Rafael,Andi und der Mann ohne nerven Tacky.

Bilder sind in selbiger Rubrik eingestellt.

Nach einem kurzen Sektempfang ging es um 11 Uhr mit den Sprintturnieren los.

Nach 6 1/2 Std. kegeln standen die Sieger fest.

In der Einzelkonkurrenz setzte sich Silke Schuler gegen Daniela Eiche

Im Spiel um Platz 3 gewann Kurt Lüthi aus Bern nach 2 maligem Sudden Victory gegen Rosi Ohnemus.

Im Tamdembewerb :Gewannen Silke/Dani undHeike Haß mit 2-0 gegen Heike/Kurt und Marcel .

Im Spiel um Platz 3 besiegten Eglic/Nicole und Peter, Rainer und Kurt im Sudden Victory

1.Mannschaft gewinnt nach hartem Kampf mit 5-3 Mp. und 3219-3159 Holz gegen Winzeln

Gegen einen gut aufspielenden Gegner hatte wir mehr Mühe als erwartet.Spielentscheidend war der Mp. den Markus Großmann auf der letzten Bahn in der Mittelpaarung nach 0-2 Satzrückstand noch geholt hat.Markus Egle und Denis Kovacic mit 576 und 567 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 505/1,Markus Egle 576/4,Markus Großmann 534/3,Rainer Großmann 544/2,Denis Kovacic 567/4,Andreas Schuler 493/1

2.Mannschaft schlägt Singen mit 5-3 Mp und 2999-2934 Holz.

Auch im Spiel der 2. Mannschaft war der Gegner stärker als erwartet.Ingo Haß mit 520 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 511/1,Manuel Kehm 511/1,Ingo Haß 520/4,Lukas Maric 506/5,Erich Zirkel 467/0,Harald Schmitt 484/5

Das Spiel der 1. Frauenmannschaft wurde auf Grund eines Bahndefektes in der Sommerau nicht gespielt.

Da der Meister Tuttlingen und der 2.Unterkirnach nicht aufsteigen wollen, sind wir der lachende Dritte und steigen direkt in die 2. Bundesliga auf.

26.03.17

4.Mannschaft gewinnt ihr letztes Spiel sicher mit 6-0 Mp. und 1948-1483 Holz

Gute Mannschaftsleistung im letzten Spiel.Gegen ein mit 3 Anfängern gespicktes Team aus Singen gab es den erwarteten Sieg

Einzelergebnisse:Hoffmann Kurt 496-4,Max Schlesinger 485/5,Beate Hoffmann 492/5,Lohrer Andreas 475/4

1.Frauenmannschaft deklassiert Villingen mit 7-1 Mp. und 3195-2997 Holz.

Doris Kraft mit überragenden 591 Holz und neuer pers. Bestleistung die Beste.Nicole Brütsch mit guten 543 Holz.Nach ein paar mittelmäßigen Spielen wieder einmal eine sehr gute Heimleistung.

Einzelergebnisse: Sandra König 533/4,Nicole Brütsch 543/5,Heike Herzog 501/0,Silke Schuler 512/4,Silke Schätzle 515/4,Doris Kraft 591/4

1.Mannschaft verliert mit 2-6 Mp. und 3290-3364 Holz in Villingen.

Denis Kovacic und Andreas Schuler mit Ergebnissen von 589 und 573 top.Der Gegner war insgesamt aber zu stark um Konstanz Schützenhilfe zu geben.

Einzelergebnisse: Markus Egle 558/4,Denis Kovacic 589/1,Markus Großmann 519/1,Rainer Großmann 533/1,Dominik Schmitt 518/1,Andreas Schuler 573/3

2.Mannschaft verliert beim KSC Geisingen mit 2-6 Mp. und 3133-3217 Holz

Eine der besten Auswärtsleistungen reicht nicht um beim Tabellenführer was mitzunehmen.Matthias Ladwig ,Manuel Kehm und Ingo Haß mit guten Ergebnissen über 530 Holz.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 535/3,Matthias Ladwig 541/2,Lukas Maric 515/2,Ingo Haß 531/4,Harald Schmitt 526/1,Erich Zirkel 485/0

19.03.17

4.Mannschaft verliert in Mühlhausen gegen die SG Mühlhausen mit 1-5 Mp. und 1945-2054 Holz

Justin Lorenz spielt seinen Zweiten 500 er diese Saison.513 Holz.Auch Rita Hannemann gelingt der Sprung über die 500 er Marke.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 513/2,Max Schlesinger 434/0,Andreas Lohrer 494/4,Rita Hannemann 504/1

3.Mannschaft spielt zum Saisonabschluss nochmals Unentschieden gegen Brigachtal 4-4 Mp. und 2863-2873 Holz

Christian Meyer mit 510 Holz der Beste auf unserer Seite.In der Abschlusstabelle belegt man mit 15-13 Pkt einen ordentlichen 4. Platz

Einzelergebnisse: Christian Meyer 510/4,Hans Schuler 486/3,Tobias Kehm 431/0,Rolf Malitzke 490/4,Kurt Hoffmann 484/4,Frank Hayler 462/1

2.Mannschaft schlägt Villingen knapp mit 5-3 Mp. und 2950-2929 Holz

Ein nervenstarkes Abräumen auf der letzten Bahn von Harald Schmitt sichert uns 2 Punkte. Ingo Haß und Matthias Ladwig die Einzigen über 500 Holz.

Einzelergebnisse:Matthias Ladwig 518/4,Manuel Kehm 448/1,Ingo Haß 524/5,Lukas Maric 489/1,Erich Zirkel 477/1,Harald Schmitt 494/3

12.03.17

1.Mannschaft verliert in Twielfeld gegen Konstanz mit 3-5 Mp. und 3143-3235 Holz

Die Aufstiegsträume müssen wir nach einer schwachen Auswärtsleistung begraben.Heute wäre mit einer normalen Leistung gegen Konstanz was zu holen gewesen.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 537/1,Markus Egle 556/3,Markus Großmann 494/1,Andreas Schuler 518/4,Denis Kovacic 546/4,Rainer Großmann 492/0

1.Frauenmannschaft verliert Spitzenspiel gegen Komet Villingen knapp mit 3-5 Mp.und 3094-3115 Holz

In die Vollen wurde das Spiel verloren.Damit wird man am Ende guter 3 oder 4 werden.Insgesamt war die Auswärtsleistung zu wenig um bei den ebenfalls nicht überzeugenden Villingerinen was mit zunehmen.

Einzelergebnisse: Nicole Brütsch 509/4,Sandra König 515/1,Silke Schätzle 532/3,Heike Herzog 483/1,5,Doris Kraft 509/1,Silke Schuler 546/2

2.Frauenmannschaft schließt die Saison mit einer 1-7 Niederlage gegen Komet Villingen ab.

2816-2958 Holz sind zuwenig um etwas mitzunehmen. Mit 14-10 Punkten wurde man am Ende guter 3.Mit 64 Mannschaftsfehlern weis man wo man in der Sommerpause den Fokus legen muss.

Einzelergebnisse: Hannemann Rita 462/2,Burkart Dominique 423/0,Eiche Tina 465/0,5,Ohnemus Rosi 498/3,5,Haß Heike 480/0,5,Andrea Vogel 488/1

4.Mannschaft erkämpft sich unentschieden gegen Dittishausen mit 3-3 Mp. und 1955-1955 Holz

Unentschieden hat man ja schon öfters gespielt, das es aber 2-2 nach Mp. steht und die Holzzahlen ebenfalls gleich sind gibt es nicht so oft.3 Mann über 500 Holz sind ein super Ergebnis.

Einzelergbenisse: Justin Lohrer 438/0,5,Müller Jens 505/1,Schlesinger Max 511/5,Lohrer Andreas 501/3,5

4.Mannschaft verliert in Winzeln mit 1-5 Mp. und 1719-1824 Holz

Auf der schwierigen Bahn hatten unsere jungen Spieler sichtlich Probleme.Justin Lorenz ergattert den einzigen Mannschaftpunkt.

Einzelergebnisse:Justin Lorenz 426/4,Andreas Lohrer 448/2,Dieter Vogler 404/0,Max Schlesinger 441/1

1.Mannschaft lässt wertvollen Punkt gegen Hölzlebruck liegen.4-4 Mp. 3214-3099 Holz

Nach der Mittelpaarung war man mit 0-4 Mp. hinten.Das Schlusspaar mit einem starken Denis Kovacic rettet uns wenigstens ein Punkt. Umso ärgerlicher ist der Punktverlust ,da die direkten Konkurrenten ebenfalls Punkte liegen ließen.In den entscheidenden Momente war man heute nicht clever genug

Einzelergebnisse:Dominik Schmitt 564/1,5,Markus Egle 525/1,Markus Großmann 530/1,Rainer Großmann 501/1,Denis Kovacic 577/4,Andreas Schuler 517/4

4.Mannschaft verliert in Spaichingen mit 0-6 Mp. und 1884-2045 Holz.

Ausgeglichene Mannschaftsleistung reicht beim Tabellenführer nicht.

Einzelergebnisse:Christian Meyer 471/2,Max Schlesinger 475/1,Andreas Lohrer 464/2,Justin Lorenz 474/1,5

2.Frauenmannschaft rettet Punkt gegen Wolftal mit 4-4 Mp. und 299-2905 Holz

Silke Schuler mit 571 Holz holt 130 Holz auf ihre Gegnerin auf und sichert uns den Punkt.

Einzelergebnisse: Dominique Burkart 454/1,Beate Hoffmann 478/1,Rosi Ohnemus 497/3,5,Andrea Vogel 501/2,Silke Schuler 571/5,Heike Haß 490/1

3.Mannschaft geht in Mühlhausen unter. 1-7 Mp. und 3052-2820?  Holz

Manuel Kehm mit 525 Holz der einzig Erwähnenswerte.

Einzelergebnisse:Rolf Malitzke 476/3,Tobi Kehm 414/0,Manuel Kehm 525/2,Frank Hayler 477/1,Willi Leukert 468/1,Kurt Hoffmann 460/0

05.03.17

1.Frauenmannschaft schlägt Kollnau mit 6-2 Mp. und 3038-2946 Holz.

Mittelprächtige Leistung reicht gegen einen schwachen Gegner.Heike Herzog mit 524 Holz die Beste.

Einzelergebnisse: Sandra König 480/2,Nicole Brütsch 519/5,Heike Herzog 524/4,Silke Schuler 509/4,Silke Schätzle 514/1,Doris Kraft 492/3

 

 

1.Frauenmannschaft verliert unglücklich gegen Singen mit 3,5-4,5 Mp. und 3109-3139 Holz

Mit dem knappsten aller Ergebnisse verabschiedet man sich endgültig aus dem Meisterrennen.Nicole Brütsch mit 550 Holz wieder mal die Beste.

Einzelergebnisse: 496/0,Nicole Brütsch 550/4,Heike Herzog 508/3,Silke Schuler 523/3,Silke Schätzle 515/2,5,Doris Kraft 517/2

2.Frauenmannschaft schlägt Überlingen deutlich mit 7-1 MMp. und 2828-2707 Holz

Nach holprigem Start wird der Gegner doch noch deutlich besiegt.Rosi Ohnemus bestätigt mit 537 Holz ihre gute Form.

Einzelergebnisse:Dominique Burkart 425/0,5,Tina Eiche 452/3,Rosi Ohnemus 537/5,Dani Eiche 440/4,Heike Haß 487/4,Andrea Vogel 487/3

1.Mannschaft schlägt den KC Bodensee mit 6,5-1,5 Mp und 3074-3017 Holz

Souveräner Auftritt in der Faulen Magd.Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung war das Spiel nach der Mittelpaarung bereits entschieden.Dominik Schmitt mit 540 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 540/5,Markus Egle 490/2,5,Rainer Großmann 503/4,Markus Großmann 503/4,Denis Kovacic 530/2,Andreas Schuler 508/4

4.Mannschaft verliert in Tuttlingen mit 1-5 Mp. und 1946-1997 Holz.

Christian Meyer sorgt  mit 527 Holz für den Mp.

Einzelergebnisse: Christian Meyer 527/3,Justin Lorenz 462/1,Andreas Lohrer 497/1,Max Schlesinger 460/1

19.02.17

2 Mannschaft verliert mit 1,5-6,5 Mp. und 3045-3168 Holz gegen Hammereisenbach 2

Normale Heimleistung reicht nicht gegen einen aus der Landesliga A  verstärkten Gegner .Lukas Maric mit bestätigt seine aufsteigende Form mit guten 529 Holz.

Einzelergebnisse: Maric Lukas 529/5,Ladwig Matthias 490/2,5,Haß Ingo 482/2,Kindel Manuel 524/1,Großmann Rainer 520/1,Schmitt Harald 500/1

3.Mannschaft schlägt Unterkirnach mit 6-2 Mp. und 2964-2854 Holz.

Unser Notnagel Jens Müller der dankenswerter Weise wieder eingesprungen ist ,spielt starke 533 Holz.Auch Manuel Kehm und Kurt Hoffmann knacken die 500 er Grenze.

Einzelergebnisse:Manuel Kehm 513/5,Jens Müller 533/4,Frank Hayler 476/1,Rolf Malitzke 455/3,Kurt Hoffmann 503/1,Willi Leukert 484/4

1.Mannschaft schlägt Bachheim klar mit 7-1 Mp. und 3254-3077 Holz

Gute Heimleistung reicht um auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze zu bleiben. Vor allem im Abräumen war man dem Gegner haushoch überlegen. Markus Egle mit 575 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 551/3,Markus Egle 575/4,Markus Großmann 539/4,Rainer Großmann 500/0,Denis Kovacic 557/5,Andreas Schuler 532/3,5

2.Mannschaft gewinnt sicher gegen Überlingen mit 6-2 Mp. 2996-2879 Holz

Geschlossene Mannschaftsleistung reicht gegen einen schwachen Gegner.Ingo Haß mit 522 Holz heute der Beste.

Einzelergebnisse: Matthias Ladwig 502/4,Lukas Maric 510/3,Ingo Haß 522/5,Manuel Kindel 472/1,Frank Hayler 476/1,Harald Schmitt 514/3

1.Frauenmannschaft verliert deutlich in Trossingen gegen Geisingen mit 2-6 Mp. und 3164-3300 Holz

Im Lokalderby war nichts zu holen , Silke Schuler mit sehr guten 567 Holz, sowie Silke Schätzle mit 557 Holz sind die Einzigen die Geisingen paroli bieten können

Einzelergebnisse:Sandra König 512/1,Nicole Brütsch 486/1,Heike Herzog 539/3,Silke Schuler 567/4,Silke Schätzle 557/2,Doris Kraft 503/0

2.Frauenmannschaft schlägt den Tabellenführer aus Freiburg mit 7-1 Mp. und 3048-2894 Holz.

Rosi Ohnemus mit 561 und Dominique Burkart mit 522 Holz spielen eine neue pers. Bestleistung.3048  Holz bedeutet gleichzeitig ein neuer Auswärtsrekord.

Einzelergebnisse:Dominique Burkart 522/4,Tina Eiche 501/4,Daniela Eiche 447/3,Rosi Ohnemus 561/4,Heike Haß 495/1,Andrea Vogel 522/4,5

05.02.17

4.Mannschaft verliert gegen Villingen mit 1-5 Mp. und 1905-1984 Holz

Gegen die guten Gäste ist unsere Siegesserie gerissen.Rosi Ohnemus mit 508 Holz war dieses mal die Einzige über 500 Holz.

Einzelergebnisse:Justin Lorenz 445/1,Max Schlesinger 460/0,Manuel Kehm 492/5,Rosi Ohnemus 508/1,5

 

2.Mannschaft verliert in Oberbränd gegen Bräunlingen mit 2-6 Mp. und 2992-3079 Holz

Nach der Mittelpaarung war man bis auf 1 Holz dran. Das Schlusspaar der Gastgeber war dann aber zu stark.Matthias Ladwig mit 539  Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Ladwig Matthias 539/4,Kehm Tobias 442/1,Haß Ingo 512/4,Lukas Maric 504/2,Frank Hayler 518/1,Harald Schmitt 477/1

29.1.17

4.Mannschaft setzt Siegeszug fort .5-1 Mp. und 1899-1857 Holz gegen Mühlhausen.

Andreas Lohrer wieder über 500 Holz.Max Schlesinger dreht auf der letzten Bahn den Satz und Holzrückstand noch um.

Einzelergebnisse:Justin Lorenz 458/3,5,MaxSchlesinger 483/3,Beate Hoffmann 442/0,Andreas Lohrer 516/5

3.Mannschaft verliert knapp mit 3-5 Mp. und 2909-2948 Holz gegen Gütenbach 2

Manuel Kehm und Willi Leukert über 500 Holz.Mit einer besseren Abräumleistung wäre ein Sieg drin gewesen.

Einzelergebnisse: Kurt Hoffmann 472/1,Christian Meyer/Andreas Lohrer 481/1,Manuel Kehm 512/4,Hans Schuler 473/1,Rolf Malitzke 466/3,Willi Leukert 505/3

2.Frauenmannschaft verliert mit 3-5 Mp. und 2918-2901 Holz gegen Denzlingen

Uns gelang das seltene Kunststück 17 Holz mehr zu kegeln als der Gegner und das Spiel trotzdem zu verlieren.Nur Heike Haß gewann mit 521 Holz ihr direktes Duell die restlichen wurden alle verloren.

Einzelergebnisse:Hannemann Rita 446/1,5,Vogel Andrea/Burkart Dominique 482/2,Ohnemus Rosi 474/2,Eiche Tina 490/2,Haß Heike 521/4,Herzog Heike 505/1

3.Mannschaft gewinnt souverän beim Schlusslicht mit 6-2 Mp. und 3007-2847 Holz

Sehr gute Auswärtsleistung mit 4 Keglern über 500 Holz. Frank Hayler mit 533 Holz der Beste.

Einzelergebnisse: Manuel Kehm 503/5, Hans Schuler 471/1,Christian Meyer 509/5,Rolf Malitzke 513/5,Willi Leukert 478/4,Frank Hayler 533/1,5

2.Mannschaft gewinnt in  Mühlhausen mit 6-2 Mp. und 3099-3015 Holz

Ebenfalls sehr gute Auswärtsleistung bei der unsere Youngster überzeugen.Manuel Kindel mit 562 sowie Lukas Maric mit 543 Holz die Besten.

Einzelergebnisse: Mathias Ladwig 492/2,Lukas Maric 543/5,Ingo Haß 514/3,Manuel Kindel 562/4,Harald Schmitt 519/3,Erich Zirkel 469/1

1.Mannschaft entführt Punkt gegen Hravtska . 4-4 Mp. 3272-3332 Holz

Geschlossene starke Mannschaftsleistung bei der 4 Einzelduelle gewonnen wurden.3 Mann über 550 Holz.

Einzelergebnisse: Dominik Schmitt 555/3,Rainer Großmann 525/0,Markus Großmann 556/4,Markus Egle 542/3,Denis Kovacic 542/1,Andreas Schuler 552/3

4.Mannschaft deklassiert Hravtska 3 mit 6-0 Mp. und 2101-1943 Holz.

Alle Mann über 510 Holz , allen voran Justin Lorenz mit neuer pers.Bestleistung von 540 Holz.

2101 bedeuten eine Saisonbestleistung.

Einzelergebnisse: Schlesinger Max 513/4,Justin Lorenz 540/5,Jens Müller 515/4,Andreas Lohrer 533/3,5

1.Mannschaft gewinnt klar gegen Eisenbach 7-1 Mp. und 3195-2994 Holz

Dominik Schmitt und Denis Kovacic sind die Einzigen die die Winterpause gut überstanden haben( 571 und 559 Holz).Beim Rest ist noch etwas Luft nach oben.

Einzelergebnisse: Markus Egle 499/2,Dominik Schmitt 571/5,Markus Großmann 507/4,Rainer Großmann 523/3,Denis Kovacic 559/4,Andreas Schuler 536/4

2.Mannschaft verliert unnötig gegen Hravtska 2 . 2-6 Mp. und 3008-3025 Holz.

Gegen den Tabellenführer wäre deutlich mehr dringewesen.2 gute Ergebnisse von Erich Zirkel und Mathias Ladwig reichen nicht für den Sieg.Ähnlich wie bei der Ersten ist auch hier noch Luft nach oben.

Einzelergebnisse:Mathias Ladwig 526/2,Tobias Kehm 476/2,Ingo Haß 501/2,5,Kindel Manuel 486/1,Erich Zirkel 528/4,Harald Schmitt 491/2

15.01.17

1.Frauenmannschaft verliert überraschend gegen Unterkirnach mit 2-6 Mp. und 3025-3090 Holz.

Damit ist man aus dem Aufstiegsrennen erst einmal raus. Nicole Brütsch entwickelt sich zur Leistungsträgerin mit guten 535 Holz.3 Ergebnisse unter 500 Holz sind auch gegen den Tabellenletzten zuviel.

Einzelergebnisse: Sandra König 512/2,Daniela Eiche 489/0,Nicole Brütsch 535/5,Silke Schuler 493/3,

Silke Schätzle 503/2,Doris Kraft 493/2

3.Mannschaft spielt unentschieden gegen Eisenbach 2 4-4 Mp. und 2861-2897 Holz

Wieder einmal wird ein 4-0 Vorsprung nach der Mittelpaarung aus der Hand gegeben.Allerdings gegen eine gute Schlusspaarung der Gäste.81 Fehler bringen wenigstens etwas Geld in die Fehlwurfkasse.

Einzelergebnisse: Kehm Manuel 486/4,Hans Schuler 451/3,Rolf Malitzke 500/5,Christian Meyer 486/4,Frank Hayler 467/0,Kurt Hoffmann 471/0

4.Mannschaft gewinnt Krimi gegen St.Georgen m it 4,5-1,5 Mp. und 1812-1811 Holz

1 Holz Vorsprung rettet die Schlusspaarung über die Ziellinie,nachdem man vor der letzten Bahn noch mit 69 Holz vorne lag.

Einzelergebnisse: Justin Lorenz 444/2,5,Max Schlesinger 452/4,Beate Hoffmann 458/3, Andreas Lohrer 458/0,5

Am Dienstag den 03.01.17 findet kein Training statt.

Beim Turnier in Mühlhausen traten 2 bunt zusammen gewürfelte Mannschaften des KSC an.

Tagesbester war Denis Kovacic mit 568 Holz. Auch Daniela Eiche spielte mit 549 Holz ein gutes Ergebnis.

Mit dem Ausgang des Turniers wird man bei Mannschaftsergebnissen von 2071 und 2066 Holz nicht viel zu tun haben.

Einzelergebnisse: Silke Schuler 499,Markus Egle 539,Daniela Eiche 549,Tobi Kehm 484 Holz=2071

Denis Kovacic 568,Nicole Brütsch 513,Dominik Schmitt 493,Rita Hannemann 492 Holz=2066